1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie lange dauert Einschaltzeit

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von satbauer, 19. Oktober 2004.

  1. satbauer

    satbauer Neuling

    Registriert seit:
    12. Oktober 2004
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte mir den Digicorder S1 zulegen. Um Strom zu sparen, schalte ich generell die Geräte aus, anstatt in den Standby-Betrieb. Der ist ohnehin beim Digicorder mit 9 W eher höher als man sich wünscht.
    Gehen irgendwelche Informationen verloren, wenn das Gerät aus ist ? Und wie lange dauert es nach dem Einschalten, bis man fernsehen kann ?

    Danke.
     
  2. kc85

    kc85 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2002
    Beiträge:
    965
    Ort:
    Erfurt / Thüringen
    AW: Wie lange dauert Einschaltzeit

    Hallo,

    einen Digicorder (genau wie alle anderen Technisat-Receiver mit SFI) permanent komplett vom Netz zu trennen, führt die Anschaffung des Gerätes ad absurdum.

    Ohne Standby kein SFI-Download, kein automatisches Softwareupdate und keine Timeraufnahmen. Wozu dann noch einen Digicorder?

    Man sollte vielleicht mal ausrechnen, was das Standby des Receivers effektiv an Kosten verursacht. Das kann man woanders problemlos mehrfach einsparen, z.B. bei Lampen.

    Sparen um jeden Preis ist nicht immer sinnvoll.

    kc85
     
  3. satbauer

    satbauer Neuling

    Registriert seit:
    12. Oktober 2004
    Beiträge:
    6
    AW: Wie lange dauert Einschaltzeit

    Ich denke, das SFI bekommt der Receiver mit, wenn ich mal vergesse, ihn auszuschalten. Das würde doch 1 mal pro Woche reichen bei einer 7 Tages Vorschau.
    Werden die Softwareupdates auch jede Nacht übertragen ? Falls nicht, auch egal, die könnte man bei Bedarf auch mittels PC einspielen.

    Wichtiger ist jedoch die Frage, ob einmal eingelesene SFI oder SW-Updates verloren gehen wenn der Receiver aus ist. Desweiteren interessiert mich die Einschaltzeit. Wer weiss mehr dazu ?

    Danke.
     
  4. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.050
    AW: Wie lange dauert Einschaltzeit

    Beim StandBy Stromverbrauch kommt es auch darauf an, ob die StandBy-Uhr ein- oder ausgeschaltet ist. Ist sie ausgeschaltet, ist ein roter Punkt das StandBy-Zeichen. Ich habe irgendwo mal gelesen, dass der Punkt halb soviel Strom verbraucht wie die Uhr. (4,5 W ?) Dann schalte doch lieber den DVD-Player, den man nicht immer braucht, o.ä. aus ... aber wie du dich anhörst, sparst du sowieso an jeder Ecke. :eek:
     
  5. Bon

    Bon Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Berlin
    AW: Wie lange dauert Einschaltzeit

    ca 20sec-kann ja heute Abend mal testen, falls kein anderer es genauer weiß

    Gruß
     
  6. Bussiebaer

    Bussiebaer Junior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Cham
    AW: Wie lange dauert Einschaltzeit

    SFI kann man manuell anstarten, Softwareupdate wird beim einschalten eh automatisch überprüft, und wenn man mal was aufnimmt läßt man das Gerät halt einfach eingeschaltet. Für mich kein Problem.

    Die Einstellungen, Timer, SFI-Daten etc. bleiben erhalten. Bis das Gerät einsatzbereit ist vergeht geschätzt 30 bis 60 Sekunden. Allerdings erkennt das Gerät vorher gespeicherte Timer erst, wenn es vorher komplett eingeschaltet wurde (Strom an -> Gerät aus dem Standby hochfahren).

    Ich schalte den Digicorder nach der Arbeit ein, schau am Abend meine Sendungen, laß evtl. noch den SFI-Download machen, und kappe den Strom beim zu Bett gehen wieder. Wieso soll das Gerät den ganzen Tag Strom verbrauchen, wenn eh niemand zuhause ist und ich während der Zeit nichts aufnehmen will? Die anderen Geräte wie Fernseher, DVD-Player, Hifi-Anlage stecken dabei alle in derselben Steckdosenleiste mit Netzschalter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2004
  7. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.050
    AW: Wie lange dauert Einschaltzeit

    Wie wär's mit einer Zeitschaltuhr? Von 2 bis 15 Uhr lässt man den Digicorder einfach ausgeschaltet. Dann stellt man den SFI-Download auf 15:01. Und schwuppdiwupp hat man tausende Euro gespart. ;) Die digitalen Zeitschaltuhren ermöglichen dann auch noch Einstellungen mit Tagen, sodass der DigiCorder am Wochenende schon um 10 angehen kann. Dann wäre da aber wieder das SFI-Problem ... :eek:
     
  8. Gonzo 2

    Gonzo 2 Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    442
    AW: Wie lange dauert Einschaltzeit

    Uiuiui - schon mal nachgerechnet, wieviel die anderen (auf diese Weise mit eingeschalteten) Geräte dann unnütz Strom verbrauchen, wenn der Digicorder für eine Aufnahme programmiert ist? :D

    Das Gerät soll unter 8 W (mit roter LED) im Standby verbrauchen - auf´s Jahr gerechnet sind das ca.10 Oiro oder ca.2,7 Cent am Tag.
    Kann ich mir grade noch so leisten....
     
  9. Bussiebaer

    Bussiebaer Junior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Cham
    AW: Wie lange dauert Einschaltzeit

    Immer noch weniger, als wenn alles miteinander 24 Stunden am Tag läuft ;)
    Zudem lassen sich die Geräte dank eigenen internen Netzschalter auch einzeln abschalten. :)

    Klar, einzeln betrachtet macht es nicht viel aus. Aber bei mehreren Geräten im gesamten Haushalt verteilt macht es durchaus Sinn ein wenig auf die Kosten zu achten. Aber jeder so wie er will :winken:
     

Diese Seite empfehlen