1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie lang darf ein optisches Kabel sein ?

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von W. Ryker, 8. Oktober 2001.

  1. W. Ryker

    W. Ryker Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    949
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM7080HD
    FireTV
    Anzeige
    Ich habe das zwar schon mal hier im Forum gefragt, aber die Suchfunktion vom Board ist ja so ziemlich unbrauchbar. Man kann nichteinmal nach eigenen Postings suchen, dazu braucht man erst eine Mitgliedsnummer, wo bekommt man die ?

    Also nun zur Frage.

    Zwischen meiner dbox2 und dem zukünftigen DD-Receiver sind etwa 6 Meter. Wo gibt es 6m lange optische Kabel zu kaufen? bzw. geht das überhaupt von der Länge her, oder sind 6m zu viel.


    Ciao
    Ryker
     
  2. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Die max. Übertragungsstrecke liegt je nach Sender (TOTX17X) zwischen 5-10 Meter.

    LW-Kabel bekommst Du z.B. bei Reichelt.

    <== Hier auf der linken Seite sollte auch bei Dir eine Mitglieds-Nr. stehen ;)

    Gruß
    Angel
     
  3. Ketzer

    Ketzer Senior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Deutschland
    Gerade optische Kabel sollen ja nun besonders verlustfrei übertragen. Es gibt konfektionierte Kabel bis 25 m Länge, also sollte das wohl auch funktionieren ...
     

Diese Seite empfehlen