1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie kriegt man es raus...

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von tftking, 7. Januar 2011.

  1. tftking

    tftking Gold Member

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    1.868
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    http://www.lg.com/de/tv-heimkino-blu-ray/tv/LG-lcd-tv-32LD420.jsp

    welche Panel in einem Fernseher verbaut ist? TN Panel ist auf keinen Fall da Betrachtungswinkel 160° und nicht 178° ist. Ich würde mich aus reiner Neugier interessieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2011
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Wie kriegt man es raus...

    Im Servicemenue ;)
    In meinem sind Einstellungen für 4 verschiedene Paneltypen voreingestellt.
     
  3. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: Wie kriegt man es raus...

    Moin,
    über den Bildwinkel bekommst Du gar nichts raus. Dafür müßte man das Messverfahren des Herstellers genau reproduzieren. Ansonsten sind die Werte mehr Phantasie als dass sie mit der Wirklichkeit zu tun haben.
    Da LG selbst Panels herstellt, kannst Du bei LG Display nachsehen welche Daten zu den Details Deines Panels passen: Auflösung, Bittiefe, Geschwindigkeit ... aber 100% eindeutig ist das nicht!

    mfg
    Smokey
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.835
    Zustimmungen:
    3.473
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Wie kriegt man es raus...

    Der Blickwinkel der in den Technischen Daten der TVs angegeben wird ist der der maximal überhaupt möglich ist (weil zB. der Rahmen und die tiefe des Displays diesen einschränkt.)
    Der Reale liegt meist deutlich darunter. Selten werden mehr als 90° ohne Bildveränderungen ereicht.
     

Diese Seite empfehlen