1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie kommen Quoten zustande

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Ferari345, 31. Juli 2005.

  1. Ferari345

    Ferari345 Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2005
    Beiträge:
    166
    Anzeige
    Hi
    mich interessiert schon seit langer Zeit wie eigentlich die Quoten zustande kommen. So ich weiß wird über Antenne, Kabel und Sat doch nur gesendet, wie können die Sender den die Zuschauerzahl messen

    Ich würde mich über zahlreiche Antworten freuen


    MFG
    ferari345
     
  2. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Wie kommen Quoten zustande

    Es gibt eine gewisse Anzahl an Sehern die so eine spezielle Empfangsbox haben. (Soviel ich weiß in Österreich 1000 und in Deutschland 10000 aber ich denke eher weniger) Diese repräsentieren eine Querschnitt der Bevölkerung. Nur bei diesen Sehern wird gemessen ob und was sie sich gerade ansehen. Man muss soviel ich weiß auch eingeben wie viele Leute sich vor dem Fernseher befinden und deren Alter und Geschlecht. Das Ergebnis dieser Messung wird dann hochgerechnet.
     
  3. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Wie kommen Quoten zustande

    Soweit ich weiß gibt es eine gewisse Minderheit an Leuten in Deutschland, die bekommen spezielle Geräte zur Verfügung gestellt. Diese Geräte speichern die Fernsehgewohnheiten der Bewohner ab.
    Die Daten der Testopersonen werden dann ausgewertet. Dann wird das Ergebnis auf die Gesamtbevölkerung von Deutschland hoch gerechnet.
    Wie genau diese Analyse ist hängt letztlich von der Anzahl der Testpersonen ab, und von einer möglichst guten Abdeckung aller Personengruppen.
    Das wird dann so ausgewählt, daß von jeder Berufsgruppe und verschiedenen Altersgruppen und unter bestimmten Lebensverhältnissen lebende Personen in der Testgruppe vorhanden sind. Sollte ein ähnliches Verhältnis sein, wie in der Gesamtbevölkerung.
    Wer dafür genau ausgewählt wird und unter welchen Umständen weiß ich allerdings nicht.

    Gruß Indymal
     
  4. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Wie kommen Quoten zustande

    Die GfK Gruppe:

    Das kleinste, wenn auch in Deutschland das bekannteste Geschäftsfeld der Nürnberger Marktforscher sind die Medien und darin die GfK Fernsehforschung. Im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF), zu der sich die wichtigsten TV-Sender zusammengeschlossen haben, misst sie sekundengenau, was rund 13.000 Menschen in 5.640 ausgewählten Haushalten gesehen haben. Jeder Teilnehmer steht für 6.000 vergleichbare Personen. Damit repräsentieren alle Fernsehforschungsfamilien rund 73 Millionen Menschen ab drei Jahren in Deutschland. Ein elektronisches Messgerät, bei dem sich die Testpersonen per Knopfdruck an- und abmelden, registriert, welches Programm eingeschaltet ist. Die so ermittelten Daten werden jede Nacht in die GfK-Rechnersysteme überspielt und aufbereitet. Täglich
    ab 8.30 Uhr gehen die „Quoten“ dann online bei allen großen Fernsehsendern, Werbeagenturen und Markenartikelherstellern ein und entscheiden über das Schicksal von Redakteuren und Moderatoren und das Wohl und Wehe ganzer Sendeformate.
    Kein Wunder also, dass an dieser Forschungsmethode und der grassierenden Quotenhörigkeit immer wieder Kritik aufkommt, zumal die inhaltliche Qualität der Programme dabei keine Rolle spielt. Doch der Chef-Fernsehforscher, Michael Darkow, lässt keinen Zweifel aufkommen: Die GfK betreibt methodisch weltweit die genaueste Untersuchung. Daher gelten die gemessenen Einschaltquoten auch als „Währung“ für die Industrie, die den TV-Werbekuchen von neun Milliarden Euro knallhart nach Marktanteilen verteilt.
     
  5. Ferari345

    Ferari345 Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2005
    Beiträge:
    166
    AW: Wie kommen Quoten zustande

    Hi
    danke für die zahlreichen Antworten und besonderen Dank an Indymal. Jetzt wo ich weiß wie die Quote zustande kommt finde ich das das sehr ungenau ist

    mfg
    ferari345
     
  6. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Wie kommen Quoten zustande

    Eigentlich ist das noch sehr genau....
    Les dir mal diesen Artikel über die Quotenermittlung im deutschen Radio durch.
    Da wird überhaupt nichts direkt erfasst, sondern nur durch die Befragung gewisser Zielgruppen ermittelt, was diese glauben wann und wie lange gehört zu haben. Da das alles aus dem Gedächnis heraus passiert haben die bekannten Sender natürlich erheblich bessere Chancen, weil sich wohl kaum ein Hörer daran erinnert, wo er mal so überall zeitweilig reingeschaltet hat. Deswegen auch bei vielen Sendern die penetranten Jingles zwischendurch.

    Gruß Indymal
     
  7. Ferari345

    Ferari345 Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2005
    Beiträge:
    166
    AW: Wie kommen Quoten zustande

    Ja ok im Vergleich zur Radiomessung ist das ja wirklich sehr genau danke für deine Antwort. Ich hab mich nähmlich schon seit Jahren gefragt die Quoten zustande kommen
     
  8. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Wie kommen Quoten zustande

    Genau ist da trotzdem nichts, weil der Kasten nicht mit dem Fernseher verbunden ist. Theoretisch könnten diese Testpersonen also auch Sendungen pushen, die sie gar nicht sehen - z.B. weil sie vorher dafür bezahlt wurden.
     
  9. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Wie kommen Quoten zustande

    Wodurch bekommt denn das Gerät die Information, welcher Sender gerade läuft, wenn das Gerät nicht direkt mit dem TV Gerät verbunden ist?

    Gruß Indymal
     
  10. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: Wie kommen Quoten zustande

    Das bezweifele ich doch sehr...
    Dort fallen doch einige Zielgruppen raus.

    Ich habe mal vor einiger Zeit einen Artikel über Quotenmessung gelesen. Dort kam man zum Schluss, dass eine gut durchgeführte Umfrage viel genauer als die Quotenermittlung der GfK ist.
     

Diese Seite empfehlen