1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie kann ONYX noch überleben ?

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von GSV Burgenland, 19. Juli 2003.

  1. GSV Burgenland

    GSV Burgenland Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Eisenstadt
    Anzeige
    Mich wundert, dass Onyx noch immer auf Sendung ist. Soviel ich weiss, ist er nirgends in einem analog Kabelpaket, jedenfalls in keinem österreichischen, drinnen und digital über Eutelsat für den deutschen Markt zu senden, kann ja auch nicht den Geldsegen bringen...
    Weiss da wer mehr, warum der noch nicht dichtmachen musste.
    Finde Onyx ganz gut, ist aber neben VIVA des totale Mauerblümchen..
     
  2. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    In Deutschland wird ONYX durchaus ins Kabel eingespeist(beispielsweise im Telekom-Kabel-Sachsen Anhalt).
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Hier in Berlin ist es im analogen Kabel.
     
  4. Kalle

    Kalle Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    1.632
    Hab zwar kein Kabel und empfange ONYX über HOTBIRD, aber hier in Niedersachsen ist ONYX auch analog im Kabel zu empfangen, täglich von 1 Uhr bis 19 Uhr auf S 25. In denr eslichen sechs Stunden sendet XXP auf diesem Kanal.
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Bei uns laufen dann "Aufklärungsfilme". entt&aum
     
  6. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Bei meinem Kabelanbieter, der iesy in Hessen, ist ONYX.TV zeitpartagiert (wie's so schön heißt) mit MTV2. Ausgekabelt wird es von 8:00-20:00 Uhr, was ich sehr schade finde, läuft da doch Musik jenseits des Mainstreams.
    Aber was will mach machen, wenn das Kabel nicht ausgebaut wird.
    Schönes Wochenende, Reinhold

    <small>[ 19. Juli 2003, 11:16: Beitrag editiert von: Reinhold Heeg ]</small>
     
  7. Ralf G.

    Ralf G. Neuling

    Registriert seit:
    19. Juli 2003
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    TechniCorder ISIO STC
    Technisat Digit ISIO S1
    Pace Sky Digibox
    wir haben ONYX in Land Brandenburg auch. sogar ganztägig im Landkreis Barnim
     
  8. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Die Telekom hatte mal mit Kabel1 einen Vertrag über die Bundesweite Einspeisung, wenn dieser nur exklusiv über Hotbird ( damals Eutelsat ) sendet.
    Die gingen aber immer nur eine Zeitlang, und man bemühte sich dann immer um Nachfolger, um den Kabelkunden etwas exklusiv bieten zu können. Und soweit ich meine zu wissen, ist ONYX, die Nummer 3.

    Wie aber ONYX überleben kann verstehe ich auch nicht ! Vielleicht einmal gekaufte Videoclips die nächste 800 Jahre laufen lassen, ich weiss es nicht.

    digiface
     
  9. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    digiface, DAS war gaaanz anders. KABELKANAL, wie das Programm bei Gründung hieß, war ein Joint Venture von der Post/Telekom und Kirch. Er wurde via Eutelsat (ob das schon ein Hotbird war, müßte ich erst nachsehen) in (jetzt kömmt's) D2MAC verschlüsselt gesendet und Decoder gab's nur für die Kabelkopfstellen. Nicht um's Verrecken war was mit Direktempfang zu machen. Der Vertrag lief nach ein Paar Jahren aus und aus KK wurde KABEL1.
    Der Nächste, der so einen blöden Vertrag machte, war die deutsche Ausgabe von VH-1. Was aus dem wurde, wissen wir ja.
    Soweit ich weiß, existiert momentan kein Vertrag, der einem Programm exklusive Ausstrahlung im Kabel garantiert.
    Mahlzeit, Reinhold
     
  10. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Ja, mir ging es nicht um die Feinheiten, sondern um den Kuhhandel, der man da gerne betrieb.

    Das war in der Tat in D2MAC und noch codiert, das es ja auch ganz bestimmt, kein Satnutzer sehen konnte ( was für ein Schwachsinn ) !

    Und als dann der Kuhhandelvertrag auslief, einen Tag später ( vorher natürlich test`s ), startete Kabel1 auf Astra, ich weiss jetzt nicht mehr, ob es wegen Kabel1 war, oder N24, weshalb TELECLUB auf den D wechseln musste, aber ich glaub schon.

    Bist Du sicher dass ONYX nicht auch solch einen Vertrag hat, oder hatte ?

    digiface
     

Diese Seite empfehlen