1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie kann man DVD+R VOB's/MPEG'S am PC bearbeiten ?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von VIASAT, 23. Februar 2004.

  1. VIASAT

    VIASAT Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2003
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Butzbach
    Anzeige
    Ich habe mir einen Philips DVD+R/DVD+RW Recorder gekauft und würde die aufgenommenen VOB's gerne bearbeiten können. Wenn ich sie nun in *.MPEG umbenenne, kann ich sie zwar mit dem Mediaplayer mit Ton ansehen, aber sämtliche namhaften Videoschnittprogramme verweigen den Ton. Naja, Stummfilme sind halt nicht wirklich prickelnd.... Das Interessante, auf einigen PC's laufen diese MPEG's mit Ton, bei anderen halt eben nicht. Die verwendeten Schnittprogramme sind jedoch in allen Fällen identisch. Ich vermute, dass mir eins der 100.000 verschiedenen Codecs fehlt - nur welches ? Wer von Euch könnte mir sagen, wie ich die Videoschnittprogramme dazu bekomme, diese VOB's/MPEG's MIT Ton abzuspielen bzw. zu bearbeiten ?
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.774
    Ort:
    Mechiko
    wieso nimmst du ib .vob auf ?

    sowas macht man doch in mpeg2 ?
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.331
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    mit mpeg2vcr kannst Du die vobs auch bearbeiten und wieder in mpeg umwandeln.
    Gruß Gorcon
     
  4. VIASAT

    VIASAT Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2003
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Butzbach
    Warum nehme ich in VOB auf ? Naja, der DVD Recorder nimmt es halt in VOB auf, kann man das auf MPEG2 umstellen ? Aber warum funktionieren diese in MPEG umbenannten VOB's auf manchen Rechnern und auf anderen nicht ? Da muss es doch ne Lösung geben ? Welches Audioformat ist das ? Dazu muss es doch ein Codec geben ? Bei anderen gehts doch auch....

    <small>[ 23. Februar 2004, 20:18: Beitrag editiert von: VIASAT ]</small>
     
  5. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Du soltest deine mpegs erstmal demuxen. Z.B. mit TMPGenc. Mit den mpv und mp2 Daeien kommt normalerweise jedes Schnittprogramm zurecht. Anschliessend halt mit nem authoringprogramm wieder muxen und dann brennen.

    Gruss Uli
     

Diese Seite empfehlen