1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie kann man ausländische Sender empfangen?

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von HDrulez, 2. Februar 2009.

  1. HDrulez

    HDrulez Junior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Mein Netzbetreiber Eltrona(wohne in Luxemburg) bietet zwar verschiedene TV-Pakete an, jedoch interessieren mich die meisten Sender nicht und das Sport Paket ist leider viel zu teuer:mad:
    Wie kann ich TV Sender empfangen die mein Netzbetreiber nicht anbietet? Ich hab einen DVB-C Receiver(TechniSat DIGIT MF4-K CC), kann ich damit z.B. auch amerikanische Sender empfangen oder geht das nicht?
    Wird bei den Hardcore Sendern die auf dieser Seite aufgezählt sind auch wirklich alles gezeigt? Ich hab nämlich gehört dass z.B. bei BeateUhseTV nur geschnittene Pornos und Softcore Müll läuft:mad:
    Gibt es auch Hardcore Sender die man gratis empfangen kann?
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Wie kann man ausländische Sender empfangen?

    Beim Kabelempfang bist du auf die TV Sender angewiesen, die dein Netzbetreiber auch einspeist. Und das sind in aller Regel ausschließlich jene TV Sender, die dir dein Kabelnetzbetreiber auch offiziell anbietet.

    Wenn du zusätzliche Sender empfangen willst, müsstest du dich schon selber darum kümmern, indem du die gewünschten Sender per Sat abgreifst.

    Gruß Indymal
     
  3. HDrulez

    HDrulez Junior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Wie kann man ausländische Sender empfangen?

    Hab ich das richtig verstanden dass die einzige Möglichkeit mehr Sender zu empfangen darin besteht eine Satellitenschüssel an meinem Haus zu befestigen?
    Was kostet denn eine (gute) Satellitenschüssel? Was muss ich außer der Schüssel noch kaufen damit ich TV über Sat gucken kann? Wieviel wird mich das ungefähr kosten?
     
  4. cougar1989

    cougar1989 Guest

    AW: Wie kann man ausländische Sender empfangen?

    -----
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. April 2009
  5. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Wie kann man ausländische Sender empfangen?

    Theoretisch könntest du natürlich auch deinen Netzbetreiber darum bitten dir die gewünschten Sender einzuspeisen... nur würde dieser garantiert keinen Finger krum machen.

    Denn das Problem ist ganz einfach, daß beim Kabelfernsehen JEDER einzelne Analogsender, bzw. JEDES einzelne (digitale) Programmpaket zuerst einmal technisch irgendwie empfangen werden muss (Sat, Erdleitung, Terrestrik etc.) und dann mit einem entsprechenden Modul (Kostenpunkt einige tausend Euro pro Stück) umgesetzt werden muss.

    Außerdem ist die Kapazität eines Kabelnetzes stark begrenzt, so daß man rein technisch nicht einmal das komplette Angebot von Astra 19,2° Ost 1:1 ins Kabel umsetzen könnte.

    Aufgrund der horrenden Kosten speisen die meisten Kabelnetzbetreiber allerdings sowieso nur das Allernötigste ein (was am meisten Profit verspricht) und erreichen die Kapazitätsgrenze bei weitem nicht.

    Will man als Kunde mehr TV Sender haben, bleibt einem somit nur die Anschaffung einer Satanlage.

    Bevor man an die Wahl der Komponenten geht, sollte allerdings geklärt sein, welche TV Sender überhaupt empfangen werden sollen und in wie wie groß die Antenne maximal sein sollte/darf.

    Denn von ca. 70° Ost bis 60° West sind in Mitteleuropa fast alle Satelliten mit mehr oder weniger großem Aufwand (40cm-10m) empfangbar.

    Siehe: www.lyngsat.com

    Frei empfangbare Sport- und Pornosender sind allerdings eher selten und wenn, dann höchstens mit einer motorisierten Antenne in nennenswerter Anzahl empfangbar.

    Und daß bei deutschen Sendern Sex und Gewalt aufgrund der Jugendschutzbestimmungen nur stark geschnitten oder garnicht gezeigt werden darf, sollte dir eigentlich schonmal aufgefallen sein ;)

    Die Regel ist dies im europäischen Vergleich aber definitiv nicht.

    Gruß Indymal
     
  6. pitti71

    pitti71 Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    schweizer medienrecht für alle!
    EU-KLÜNGEL=
    DDR DIKTATUR
    AW: Wie kann man ausländische Sender empfangen?

    oh nein , jeder kabeklanbieter wirbt mit so attraktiven programmen, wie tv5, trt int, tvp int, tve int, cnn, euronews, cnbc, r1, france24, bbc news,al jazeera ,rai1 und mit viel glück noch ned1&2, france 2,3,5 und sf info.
    na wenn das keine auswahl ist.
    ...allerdings falls doch mal was halbwegs brauchbares läuft, wird es verschlüsselt, und das sagen sie nicht. siehe rai.
    ausnahme baden württemberg, dort ist der sf mit dabei.
     
  7. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Wie kann man ausländische Sender empfangen?

    Man sollte bei dieser Problematik aber auch nicht vergessen, daß die deutschen Kabelnetzbetreiber auf die du anspielst auch nicht die freie Auswahl haben, was sie in welchem Umfang einspeisen können.

    Neben Sendern, die Sendelizenzen für Deutschland besitzen, was fast ausschließlich auf deutsche Sender zutrifft (und die internationalen Versionen diverser Auslandssender), können sie ansich nur Sender einspeisen, die hierzulande offiziell FTA per Sat abgreifbar sind.

    Einzige Ausnahme stellen die so genannten "ortstypischen Sender" dar, die per Terrestrik über die Grenze hinweg empfangbar sind.
    In Bayern wäre dies z.B. der ORF, in Baden Württemberg der SF und in NRW NED.

    Streng genommen gilt diese Regelung allerdings nur für jene Regionen, wo das terrestrische Signal auch tatsächlich noch empfangbar ist und nicht für das ganze Bundesland, so daß diese ausländischen Sender in den meisten großen Kabelnetzen aufgrund eines einheitlichen Angebots und rechtlicher Schwierigkeiten (Klagen deutscher Privatsender) komplett rausgeflogen sind.

    Und um nochmal auf das Fettgedruckte zurück zu kommen...

    Wenn z.B. Kabel Deutschland Rai 1 FTA per Sat abgreift, wo gewisse Inhalte generell verschlüsselt sind, dann sind sie es im Angebot von Kabel Deutschland zwangsläufig auch.
    Es sei denn Kabel Deutschland würde das Signal in Eigenregie entschlüsseln... auf legaler Basis ließe sich dies allerdings kaum realisieren und illegal längerfristig ohnehin nicht.

    Den einzigen wirklichen Vorwurf, den ich den deutschen Kabelnetzbetreibern (außer Kabel BW) machen würde ist, daß sie ihr kostenlos per Sat abgegriffenes Angebot an ausländischen Sendern nur gegen gepfefferte Extrakosten anbieten.

    Für das kärgliche Angebot selber können sie hingegen nicht sehr viel, da es aufgrund der lizenrechtlichen Problematik einfach nicht möglich ist ein wirklich attraktives Angebot ausländischer Sender einzuspeisen.

    Die schweizer Kabelnetzbetreiber sind im Vergleich zwar noch einiges attraktiver (Einspeisung von ORF, BBC, ITV etc.)... allerdings besteht für derartiges in Deutschland keine rechtlich gesicherte Grundlage und würde nur funktionieren, solange niemand Klage dagegen erhebt...

    Gruß Indymal
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2009
  8. györgy3

    györgy3 Guest

    AW: Wie kann man ausländische Sender empfangen?

    Die Schweizer müssen sich halt nicht an EU-Recht halten. BBC und Co stößt es schon gewaltig auf, dass sie im Schweizer Kabelnetz zu empfangen sind.
     
  9. zoki_rs

    zoki_rs Gold Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Echolite Receiver
    NDS
    100cm Schüssel (kann die marke net mehr lesen ;) )
    13/16/19.2 E
    AW: Wie kann man ausländische Sender empfangen?

    die haben ja vor jahren auch geklagt aber wenn interessiert es :LOL::D

    gesetz ist gesetz und an diese halten wir uns :p
     
  10. thunderlips

    thunderlips Board Ikone

    Registriert seit:
    29. Juli 2007
    Beiträge:
    3.880
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Schüssel
    Receiver
    Sound Anlage
    TV
    AW: Wie kann man ausländische Sender empfangen?

    Moin Leute,

    ich habe eine Maximum E 85, die auf 19 und 42 grad ausgerichtet ist.
    jetzt möchte ich noch zusätzlich 28,2 und 28,5 grad empfangen.
    ist es aus hamburg problemlos möglich oder gibts womöglich schlechten empfang.

    und brauche ich einen lnb, der beide positionen schielend empfängt oder brauche ich zwei.

    als receiver habe ich einen technisat hd s2.
     

Diese Seite empfehlen