1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie kann ich Sky Sports bekommen ???

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Eirik, 15. Juli 2002.

  1. Eirik

    Eirik Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Chemnitz
    Anzeige
    Hallo.
    Wie ist es denn in Deutschland möglich Sky Sports (will die Premier League Spiele sehen, mehr nicht) zu bekommen ?
    Hab mal gelesen das das nur über einen Zwischenhändler geht und da verdammt teuer ist.
    Gehts auch anders ?
    Wie sind denn so die Preise ?

    Ich würde das schon gerne haben wollen, weil Premiere ja nicht mehr gerade viel englischen Fußball bringt...
    Premiere empfange ich per Satellit.
    Für Sky brauch ich doch wieder nen extra Decoder, richtig ?

    Viele Fragen....... ich weiß... breites_
     
  2. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    Hi,
    als erstes musst du natürlich deine Schüssel auf 28° Ost ausrichten, dann brauchst du eine Sky Digibox, die kann man bei ebay UK ersteigern. Klicke HIER für das aktuelle Angebot. Auch wenn du nur Sky Sports sehen willst, brauchst du trotzdem ein Skyabo, entweder über Freunde / Bekannte in UK oder über Zwischenhändler, wie www.germansky.com .
    Siehe auch folgende Themen:
    Thema: Sky Programme? Aber wo?
    Thema: BSkyB in Deutschland, wie?
    Gruß hvf66
     
  3. Eirik

    Eirik Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Chemnitz
    Hi......
    Schon mal danke für die schnelle und sehr gute Info.
    Hab gleich mal alles bei germansky durchgelesen.
    Hätte aber noch paar Fragen... durchein

    Welche digi-box empfiehlt man denn so?
    Gibts ja wieder ne Menge verschiedene.
    Ich müßte also ne digi-box kaufen (z.B. e-bay) und dann bei germansky ein Abo bestellen, richtig??? sch&uuml

    Gibts da noch was zu beachten???

    Danke schon mal für die Hilfe..... winken
     
  4. rene_thomas

    rene_thomas Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2002
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Bonn
    Genau die Frage stell ich mir auch. Ich kann ja für die paar hundert Euro bei GermanSky die Gebühr für das erste Jahr plus Digibox bezahlen. Irgendwo stand auf der Seite das man nur die von GermanSky gekauften benutzen kann und keine andere, oder?

    Die Gefahr bei einer über ebay ersteigerten sehe ich darin das man eine subventionierte kriegen kann und die kann Sky ja beliebe abschalten wenn nicht am Telefonnetz, was ja eh außerhalb der UK nicht funktioniert. Also wäre man wohl mit einer unsubventionierten von GermanSky besser aufgehoben, oder?
     
  5. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    Hi, Warum sollte Sky die Box abschalten? Die Sky Viewing Card ist ja auf eine Adresse in UK registriert und die Abrechnung erfolgt pünktlich über Kreditkarte. Und der anschluß ans Telefonnetz muß nicht zwingend erforderlich sein, ich glaube dann kann man nur kein direktes Pay per View nutzen, das geht wiederum nur über den Zwischenhändler. Ich denke nicht das Sky festellen kann, ob die Box sich gerade in UK befindet oder nicht. Das man bei Germansky natürlich schreibt, dass nur bei ihnen gekaufte Boxen geignet sind, ist doch reine Gewinnsucht, um sie viel teurer zu verkaufen. Die Subvention der Digibox durch Sky ist ja auch nur eine Marketingstrategie um dass Geschäft anzukurbeln, genauso wie bei Premiere, natürlich muß der Kunde gleichzeitig ein Skyabo abschließen.
    @Eirik
    Eine sehr gute Box soll die Panasonic TU-DSB30 sein. Genaueres kann ich leider nicht sagen, aber sicher findest du auf der Seite: http://europetv.cjb.net/ noch weitere nützliche Hinweise.
    Gruß hvf66
     
  6. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.050
    Ort:
    London
    Die Boxen werden in Großbritannien subventioniert, d.h. außer einer Installationsgebühr zahlt der Kunde nichts für die Box, bekommt sie also geschenkt. Im Gegenzug verpflichtet sich der Kunde, die Box 12 Monate ans Telefonnetz zu hängen. Wer das nicht will, der muß die Box zum vollen Preis kaufen. Wer die Subvention genutzt hat und die Box trotzdem nicht ans Telefonnetz anschließt, der bekommt Ärger und muß die Subvention zurückzahlen (sky prüft das gelegentlich nach).

    Die Boxen ksten unsubventioniert etwa 250 £. Das sind etwa 450 € (je nach Kurs) und das ist genau der Preis zu dem Germansky die Boxen verkauft. Da ist also aus meiner Sicht keine Geldschneiderei im Spiel.
    Was die Boxenmarke angeht: die ist eigentlich nur wichtig, wenn man am Rand der Ausleuchtzone wohnt. Die Panasonic TU-DSB 30 hat wohl ein etwas empfindlicheres Empfangsteil. Das ist aber nur ausschlaggebend wenn man z.B. in Spanien wohnt. Hier bei uns in Deutschland spielt das keine so entscheidende Rolle. Ich habe eine Box der ersten Generation (PACE 2200) und bin damit noch immer recht zufrieden...
     
  7. rene_thomas

    rene_thomas Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2002
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Bonn
    @Tom123

    Genau das meinte ich. Wenn ein Scherzbold über ebay eine subventionierte Box verkauft und du die für 100€ zum Beispiel ersteigerst und Sky merkt in einem halben Jahr das irgendwo genau dieso Box fehlt, dann wird eben der Saft abgeschaltet und schon steht man blöd da.
     
  8. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.050
    Ort:
    London
    Naja, der Saft wird nicht gleich abgedreht. Aber derjenige, der die Subvention genutzt hat (als der Vorbesitzer in Großbritannien) darf dann die Subvention zurückzahlen. Daher gehe ich davon aus, dass der Vorbesitzer schon ein Interesse daran hat, dass es da keine Schwierigkeiten gibt.

    Nichts desto trotz sollte man vielleicht auf den Zusatz "contract free" o.ä. achten oder ggf. nachfragen. Andere Möglichkeit ist halt der Neukauf. Da kann man zumindest sicher sein, dass es keine anderen Probleme gibt (Defekt der Box o.ä.)
     

Diese Seite empfehlen