1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie kann ich mehrere analoge Signale in einen Multischalter einspeisen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von kuma_76, 15. Januar 2009.

  1. kuma_76

    kuma_76 Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich Suche nach der technischen Lösung, die es mir erlaubt mehrere analoge Signale (Videosignal von der Türkamera, UKW, analoges Kabel TV, B&O Linkantenne) in den terrestrischen Eingang eines Multischalters einzuspeisen. Also quasi das Gegenstück zu einem Splitter (Comibner).

    Wäre Klasse, wenn mir da einer von euch ein Produkt nennen könnte.

    Vielen Dank schon mal im voraus für die Unterstützung
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wie kann ich mehrere analoge Signale in einen Multischalter einspeisen?

    Du bringst all Deine Signalquellen pegelangeglichen zunächst auf eine Leitung. Das kannst Du mit normalen Verteilern und Abzweigern machen. Bei Zusatzsignalen wie der Türkamera kannst Du keine Ausgabekanäle benutzen, die via BK schon genutzt werden. Hast Du ein sauberes Spektrum auf der Leitung, kannst Du das dann in den MS einspeisen.
     
  3. kuma_76

    kuma_76 Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Wie kann ich mehrere analoge Signale in einen Multischalter einspeisen?

    wenn ich das richtig verstanden habe, kann ich das mit mit einem normalen Verteiler erreichen. Was muss ich tun, damit die Signale pegelangeglichen sind?
     
  4. Byti

    Byti Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Wie kann ich mehrere analoge Signale in einen Multischalter einspeisen?

    Durch Verstärkung anheben oder durch Dämpfung absenken bis alle auf gleichem Niveau liegen. Dabei auf die Schräglage achten, hohe Frequenzen werden in Antennenkabeln stärker gedämpft als Niederfrequentere.
     
  5. kuma_76

    kuma_76 Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Wie kann ich mehrere analoge Signale in einen Multischalter einspeisen?

    Danke für die Infos, ich bin auf diesem Gebiet ein absoluter Laie. Hab mich noch mal im Internet umgesehen und bin auf folgendes Produkt gestossen:

    SAT Anlage mit Multischalter soll auch mehrere terrestrische Signale erhalten (UKW, KABEL-TV & DVB-T): Alle terrestrischen Signale werden an die aktive Weiche (A) angeschlossen und zu einem Kabel zusammengeführt. Dieses wird wiederum am terrestrischen Eingang des Multischalters angeschlossen. Alle Teilnehmer erhalten nur an Ihrer 3-Loch Antennendose die Signale für SAT, DVB-T und KABEL-TV an dem jeweiligen Anschluss der Dose.

    Ist dort als aktive Weiche bezeichnet (Link lässt sich leider nicht speichern und wieder ausführen)


    (A) aktive Weiche mit 4-fach Verstärker
    • Multibandverstärker zur Verstärkung der Empfangsbereiche UHF, VHF, UKW, FM, FUNK und DVB-T und Zusammenführung zu einem Kabel
    • 4 getrennte Eingänge, 1 Ausgang
    • alle 4 Eingänge werden getrennt verstärkt und sind getrennt voneinander regelbar, für optimale Einstellung der Qualität von 0 - 18 dB
    - Eingang 1: UKW 87,5-108 MHz max. Output 88dBµV

    - Eingang 2: B I 47-70 MHz max. Output 85dBµV
    - Eingang 3: B III 174-230 MHz max. Output 95dBµV
    - Eingang 4: B IV-V 470-860 MHz max. Output 95dBµV
    Kostet 39.- €. Ist das ein Produkt mit dem ich mein Ziel erreichen kann?
     
  6. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.368
    Zustimmungen:
    193
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Wie kann ich mehrere analoge Signale in einen Multischalter einspeisen?

    Das ist der Knackpunkt, da bleiben im voll ausgebauten 862-Netz nur 4 für Video freigehaltene Kanäle um K 36, ergibt bei nicht nachbarkanaltauglichen Videomodulatoren gerade mal zwei Kanäle! Und selbst wenn noch nicht voll ausgebaut ist, irgendwann ist der Gleichkanalkonflikt da! Wenn denn die Modulatoren so weit arbeiten, bleiben nur noch die Band V-Kanäle oberhalb K 60.

    Schon die Einspeisung von BK über einen Multischalter und selektive Satelliten-Dreilochdosen beschert dir z. B. die berüchtigte S 02/S 03-Problematik! Fachlich vetretbar erscheint mir nur eine Einschleusweiche, die sauber filtert. Dein BK-Netzbetreiber würde über dieses Schaltungsdesign auch hellauf begeistert sein! Wie auch noch DVB-T-Signale mit solch einem Billigbauteil ohne Interferenzen eingespeist werden sollen ist ein Rätsel! Ebenso schleierhaft, wie du das zusammenhängende BK-Spektrum von UKW bis vermutlich auch UHF über einen Mehrbereichsverstärker einschleusen willst, der die Sonderkanäle ausfiltert.

    Link: http://www.polytron.de/Produkte/D12.pdf
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2009
  7. kuma_76

    kuma_76 Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Wie kann ich mehrere analoge Signale in einen Multischalter einspeisen?

    Ok, habe jetzt verstanden, dass es dafür keine einfache Lösung gibt. Da ich mit der Umstellung auf digitalen SAT sowieso eine Fachfirma beauftrage, sollen die sich um diese Problem kümmern und die richtigen Bauteile aussuchen.

    Nochmals allen vielen Dank für die Unterstützung
     
  8. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.330
    Zustimmungen:
    425
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Wie kann ich mehrere analoge Signale in einen Multischalter einspeisen?

    Hier ist noch ein kleiner Nachtrag zu geeigneten Multibandverstärkern:
    http://www.spaun.de/?lang=de&modul=products&product=812150
    http://www.triax-hirschmann.de/Hirs...Amplifiers/Terrestrial signal amplifiers.aspx

    Und dann noch: Stereo AV-Modulator bis Kanal 69

    Gruß
    Discone
     
  9. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wie kann ich mehrere analoge Signale in einen Multischalter einspeisen?

    Nach meiner bescheidenen Auffassung ist das für den Laien fachgerecht kaum machbar, weil er zumeist die realen Pegelverhältnisse seiner Signalquellen nicht kennt. Verstärken muß man nur, wenn es der Empfangspegel verlangt. Auf ein sauberes und angeglichenes Spektrum kommt es aber an. Die Nachbarkanalproblematik kommt hinzu. Kurz und gut: beauftrage ´ne Fachfirma damit.
     

Diese Seite empfehlen