1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie kann ich filme auf die Festplatte machen ?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Stinkfus, 23. März 2002.

  1. Stinkfus

    Stinkfus Senior Member

    Registriert seit:
    21. April 2001
    Beiträge:
    428
    Ort:
    München
    Anzeige
    Angeblich funktioniert das ja einwandfrei, aber wie ?
     
  2. Fuzzipelz

    Fuzzipelz Junior Member

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    150
  3. NEK

    NEK Senior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    407
    Ort:
    KL
    Hallo [​IMG]

    ....oder versuchs mal hier mit Wingrab... [​IMG]

    [ 26. M&auml;rz 2002: Beitrag editiert von: -=NEK=- ]</p>
     
  4. Stinkfus

    Stinkfus Senior Member

    Registriert seit:
    21. April 2001
    Beiträge:
    428
    Ort:
    München
    Danke schon mal !
    Noch ne Frage, wieveil Platz braucht ein 2 Stunden film ungefähr ?
     
  5. Fuzzipelz

    Fuzzipelz Junior Member

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    150
    20m² nee, nicht wirklich.

    kannst pro stunde mit nem gb rechnen. also für 2h dann 2gb.

    vor dem grabben würde ich den ganzen kram aber auf jeden fall noch mal durchtesten, ehe das dann in die hose geht.
     
  6. NEK

    NEK Senior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    407
    Ort:
    KL
    Hi [​IMG]

    ...ich will jetzt nicht voreilig was sagen aber da das hanze direkt in "DVD Format" ist würde ich sagen das Du eher bei einer Stunde(!) Film an gute 2 GB dran kommst.

    Du musst Dir nur selbst den Ifo-File erstellen und dann kannste das ganze zum weiterarbeiten wie einen gerippte DVD(Smartripper) auf Platte betrachten.
    Das bedeutet also du musst das ganze erst encoden(*schnarch*) um z.B. eine SVCD draus zu brennen.

    Leider geht das ganze noch nocht direkt aus dem Stream in VCD oder SVCD Format zu speichern. Dafür ist de derzeitige Rechnergeneration noch zu lahm.
    Wenn dann wird wohl VCD als erstes möglich sein. Das bekommt man ja fast schon in Echtzeit hin......
     
  7. Terminator

    Terminator Senior Member

    Registriert seit:
    20. April 2001
    Beiträge:
    232
    Ort:
    Stuttgart
    Rechne mit 3..5MBit/s, bei 4MBit/s kommste auf 1,8 GByte/h.
     
  8. NEK

    NEK Senior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    407
    Ort:
    KL
    ......hmmm - muss man einfach mal ausprobieren... [​IMG]
     
  9. Stinkfus

    Stinkfus Senior Member

    Registriert seit:
    21. April 2001
    Beiträge:
    428
    Ort:
    München
    D A N K E !!!
     

Diese Seite empfehlen