1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie kann ich einen Sat-Sender manuell programmieren?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von watti, 9. August 2005.

  1. watti

    watti Junior Member

    Registriert seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    114
    Anzeige
    Hi,
    habe gestern bei meiner Neutrino Dbox2 von Nokia einen Sendersuchlauf gestartet, da SciFi verschwunden war...Leider habe ich mir mein eigenes Bouqet gelöscht:eek: Jetzt weiß ich, wie ich das hätte verhindern können, aber nach dem Sendersuchlauf kann ich Radio Bremen TV in der Nordkette nicht mehr finden!!! Wo finde ich es und wie kann ich es einspeichern?

    Wie kann ich das bewerkstelligen??:eek:
     
  2. Belphegor

    Belphegor Senior Member

    Registriert seit:
    21. März 2004
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Salzgitter
    Technisches Equipment:
    dm 7020 HD 2xSat 1TB HDD
    dm 500 HD Sat
    AW: Wie kann ich einen Sat-Sender manuell programmieren?

    Was hast du für eine Box? Kabel oder SAT?
    Und vielleicht noch welche Imageversion?
    Denke mal das nach dem kürzlichen Transponderwechsel einiger Prem**** Kanäle,
    deine cables.xml bzw. satelites.xml nicht aktuell sind.
    Am einfachsten gehts wenn du dir ne aktuelle Liste aus dem Netz besorgst.
    z.b. kannst du dir für SAT hier Listen erstellen lassen http://www.sat-info-page.de/cgi-bin/loader.cgi?settings
    die cables oder satelites.xml kannst du entweder manuell aktualisieren oder
    mal hier im Forum oder diversen Seiten danach stöbern.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Wie kann ich einen Sat-Sender manuell programmieren?

    Steht doch in der überschrift.
    Ausserdem gibts Radio Bremen TV nur per Sat.

    Ein Transponderwechsel hat aber mit den genannten Dateien nichts zu tun. Denn die Transponder wurden bei Premiere nicht gewechselt.

    Gruß Gorcon
     
  4. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.572
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Wie kann ich einen Sat-Sender manuell programmieren?

    Hier bekommst du die aktuellen Sateliten belegungen!
     
  5. watti

    watti Junior Member

    Registriert seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    114
    AW: Wie kann ich einen Sat-Sender manuell programmieren?

    Danke für die Antworten und die Frequenz, aber was mache ich nun damit???:eek:
     
  6. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.572
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Wie kann ich einen Sat-Sender manuell programmieren?

    Unter Service kann man doch einzelne Transponder absuchen oder :eek:
     
  7. watti

    watti Junior Member

    Registriert seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    114
    AW: Wie kann ich einen Sat-Sender manuell programmieren?

    Unter Service gibt es eine Kanalsuche, manual scan usw. dann sucht er auf ca. 67 -73 Transpondern die Sender, Radio Bremen ist leider nicht dabei. Gebe ich die frequenz 12.266 usw ein, starte dann eine Kanalsuche (manuell) so kommt die Meldung "Kanalsuche erfolglos".
    Gibt es denn keine Möglichkeit die Frequenz bzw. Transponder 93 manuell einzugeben und dann ins Bouquet einzuspeichern??

    Oder bin ich hier zu blöd?? Ich hatte den Sender bis gestern ja, wo ist er hin. Kleine Info: gestern war das Bild von Radio Bremen TV eingefroren und zwar schon am nachmittag, als die Sendung DAS! wohl noch lief, terrestrisch war es zu sehen. Kann es etwas damit zu tun haben?? Totale Verwirrung:(
     
  8. watti

    watti Junior Member

    Registriert seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    114
    AW: Wie kann ich einen Sat-Sender manuell programmieren?

    Und da ist er wieder!!!!
    Bei Kanalsuche alle Frequenzen und Einstellunge genullt, erneuter Sendersuchlauf und schwupps ist Radio Bremen wieder dabei!!!

    danke nochmals für die Tipps!:winken:
     
  9. quarks

    quarks Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    819
    Ort:
    amsee
    Technisches Equipment:
    Edision Argus Mini 2in1
    Nokia Sat 2xI
    AW: Wie kann ich einen Sat-Sender manuell programmieren?

    Bezüglich T93, schau dir mal diesen Thread an: ARD Tansponder testet
    Das Radio Bremen TV mal da ist und mal nicht, liegt also nicht bei dir, sondern daran das die ARD Techniker da rumspielen.
     

Diese Seite empfehlen