1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie kann ich die Empfangsstärke verändern???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Daenito, 29. September 2005.

  1. Daenito

    Daenito Junior Member

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    45
    Anzeige
    HI,

    hab gestern meine Sat Anlage von analog auf digital umgestellt....nun hab ich heute meinne digit. Receiver bekommen und ihn gleich angeschlossen....alles bestens ...
    Aber dir Stärke wird zwischhen 62 -67 % angegeben....(Qualität bei 100%)

    nun wollte ich wissen woran das lisgt......an den Kabeln( habe zwei neue gelegt und wei alte gelassen) oder an der Ausrichtung?????

    Hat jemand Tips für mich
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Wie kann ich die Empfangsstärke verändern???

    zu geringe Schüsselgröße, schlechte Ausrichtung möglich aber wohl eher weniger da Quali 100%
    schlechte Kabel
    Verteiler, Antennendosen mit relativ hoher Dämpfung
     
  3. Daenito

    Daenito Junior Member

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    45
    AW: Wie kann ich die Empfangsstärke verändern???

    wenn quali 100% --> müsste doch die ausrichtung verfeinert werden oder??


    Schüssselgr. hab ich 80 cm ---> müsste doch reichen??
     
  4. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Wie kann ich die Empfangsstärke verändern???

    80er Blech ist normalerweise ausreichend. Mehr wie 100% geht normal nicht, um da noch mehr rauszuholen müsstest Du das Signal wieder verfälschen und nochmal auf Optimum bringen, kannst eben nur schauen ob bei gleichbleibender Quali sich noch mehr Stärke aus der Antenne kitzeln läßt. Wie ist denn der Signalpegel direkt an der Antenne?
     
  5. One

    One Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    576
    Ort:
    mit drei Buchstaben
  6. Daenito

    Daenito Junior Member

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    45
    AW: Wie kann ich die Empfangsstärke verändern???


    wie mach ich das`??????
     
  7. One

    One Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    576
    Ort:
    mit drei Buchstaben
    AW: Wie kann ich die Empfangsstärke verändern???

    Digital, ist Bild da oder weg.
    Schlechtes bild gibt es eigentlich nicht.

    Wichtig ist eigentlich nur, daß du eine schlechtwetter reserve hast.
    Ansonsten reicht es wenn alle Prgs laufen.
    -> schau beim nächstem regen obs geht :)

    One
     
  8. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Wie kann ich die Empfangsstärke verändern???

    Receiver so dicht wie möglich mit einem möglichst kurzem Koaxkabel am LNb anschließen und den Signalpegel anzeigen lassen, dann einfach mit dem Pegel am Endpunkt vergleichen. Extreme Pegelunterschiede deute auf recht hohe Dämpfung von Kabel, Dosen etc. hin.
     
  9. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Wie kann ich die Empfangsstärke verändern???

    Was stört dich denn? Die Anzeigen des Receivers sind als Orientierung für die Ausrichtung des Spiegels zu betrachten, nicht mehr und nicht weniger. Einige funktionieren besser, andere schlechter.
    Die angezeigten Werte haben nichts mit irgendwelchen Pegeln zu tun, diese kann man nur mit einem geeichten Messgerät bestimmen und vergleichen. Es gibt ja auch keine Aussage, auf was sich diese Werte beziehen, da hat jeder Programmierer oder Gerätehersteller eigene Vorstellungen.
    Zudem gibt es LNBs, die einen relativ geringen Signalpegel liefern und solche mit recht hohem Pegel. Das hat aber nichts mit der Qualität des LNBs zu tun, sondern mit dem Konzept des LNBs und der vorgesehenen Verwendung.
     
  10. tregatti

    tregatti Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    131
    AW: Wie kann ich die Empfangsstärke verändern???

    ...mit anderen Worten: bei einer angezeigten Signalqualität von 100% kannst Du Dich zurücklehnen, und das Programm genießen... ;)
     

Diese Seite empfehlen