1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

wie kann ich das bild einer ip cam auf dem smart tv ( samsung ) anzeigen lassen ?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von fietzi, 12. November 2014.

  1. fietzi

    fietzi Neuling

    Registriert seit:
    16. September 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo ,
    ich bin auf diesem gebiet gänzlich unbewandert .
    als frau ( allerdings nicht blond [​IMG] ) und schon der älteren generation angehörend fällt mir all dies etwas schwerer ;-)

    nun zu meinem problem :
    ich habe draussen im garten eine ip cam zur beobachtung meiner tiere . bisher habe ich diese über meinen läppi abgerufen .
    nun bestand der wunsch dieses bild auch auf meinen tv zu sehen . also... ein neuer smart fernseher musste her (samsung). habe bewusst darauf geachtet dass dieser eine pip (bild in bild ) funktion
    hat . jetzt steht das gute stück seit 2 tagen bei mir und es läuft diesbezüglich nicht so wie ich erhofft hatte.
    nach stundenlangen recherchen bekam ich heraus dass diese pip funktion nur möglich ist bei verbindung eines gerätes über hdmi . selbst mein sky recorder hat nur scard.
    versuchsweise habe ich mal meinen läppi per hdmi mit dem fernseher verbunden . hat auch funktioniert .
    aber ..... da mein fernseher nur 1 tuner hat wird alles was mit hdmi verbunden wird nur als grossbild auf dem tv dargestellt. das kleine pip bild ist dann das reguläre fernsehprogramm . und genau das möchte ich nicht .... das kleine bild sollte ja die ip cam sein .
    weitere recherchen ergaben dass dies nicht anders möglich ist mit nur einem tuner im tv . so ein mist !

    so , was mache ich nun ? nun habe ich eine andere überlegung .
    es gibt doch hd recorder mit twin tuner und w-lan. wäre das eventuell etwas für mich ?

    vielen dank ^^
     
  2. simonsagt

    simonsagt Gold Member

    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    156
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: wie kann ich das bild einer ip cam auf dem smart tv ( samsung ) anzeigen lassen ?

    Interessante Frage.

    Die einfachste Lösung ist leider eine altmodische. Du stellst den Laptop neben den Fernseher. Oder einen kleinen zweiten Fernseher.

    Samsung hat mit seinem PIP ja offenbar leider zu viel versprochen. Und von meinem LG weiß ich, dass es kein Problem ist, eine HDMI-Quelle kleiner darzustellen - das macht der, wenn ich in der Eingangswahl bin. Allerdings kann der kein PIP. Dass sie ausschließlich externe Quellen als Hauptbild zulassen ist schon widerlich.

    Am PC mit TV-Karte wär das leicht. Ein Medienplayer zeigt das TV-Bild an und ein anderer die IP Kamera.

    Ich kann nicht ausschließen, dass es PIP-fähige Geräte gibt, die als eines der Bilder ihren Smartkram anzeigen können, aber ich halte es für eher unwahrscheinlich. Am ehesten noch bei diesen Linuxbasierten Teilen, die eher PC als Receiver sind.

    Am elegantesten wäre natürlich eine App des IP-Kameraherstellers für den Smartbereich des Fernsehers, welche diese Funktion zur Verfügung stellt.

    Oder falls du den noch umtauschen kannst, vielleicht macht das ja ein anderer Hersteller besser mit PIP. Bei Samsung ist der Gedankengang der, man verwendet den TV als PC-Monitor und kann nebenher im kleinen Bild Fernseh kucken.

    --

    Die billigste Lösung, falls du zusätzliche Geräte kaufen willst, dürfte ein billiges Tablet sein. Das braucht im Betrieb weniger als 5 Watt, hat Wlan und dürfte mit jedem xbeliebigen Medienplayer die Sendung der IP-Cam abspielen können. Quasi ein elektronischer Bilderrahmen.
     

Diese Seite empfehlen