1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie Kann ich 42° empfangen?

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von egges71, 29. Juli 2006.

  1. egges71

    egges71 Silber Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    839
    Anzeige
    Ich wohne in Süddeutschland und möchte gerne türkisches Fernsehen empfangen.
    Jetzt meine Frage:
    Wie groß muß meine Schüssel sein?
     
  2. erdal_fenerbahc

    erdal_fenerbahc Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    25
    Ort:
    korb bei Stuttgart
    Technisches Equipment:
    dbox1 dr.jamaal
    wafe frontier
    42-28-19-16-13-7-5-8w
    digitürk
    premiere sport-plus
    AW: Wie Kann ich 42° empfangen?

    hallo wohne in der nähe von stuttgart und bekomme mit 85 cm durchmesser recht gut alles rein was geht....aber darunter soll es auch nicht sein....optimal wäre es 1 meter spiegel....
     
  3. egges71

    egges71 Silber Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    839
    AW: Wie Kann ich 42° empfangen?

    danke...
     
  4. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Wie Kann ich 42° empfangen?

    Der Vollständigkeit halber sei noch erwähnt, daß es bei Türksat Ost- und Westbeams gibt.
    Bis vor ca. 2 Jahren konnte man mit 120cm nahezu alles vom Ost und Westbeam empfangen.

    Dann wurde allerdings die Sendeleistung des Ostbeams radikal runter gedreht um sich stärker vom Westen abzuschotten
    Jetzt brauchts in Deutschland wohl Antennen um die 2 Meter dafür.

    Zeitgleich sind auch viele der größeren Sender vom Westbeam auf den Ostbeam umgezogen. Auf dem Westbeam blieben lediglich kastrierte International-Versionen übrig.
    Die vollwertigen Versionen kann man in Deutschland deshalb mit moderatem Aufwand nur noch über 7° Ost im Rahmen von Pay TV empfangen.

    Gruß Indymal
     
  5. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.984
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
    AW: Wie Kann ich 42° empfangen?

    Teilweise geht auch mit 1.20m was, eher in Südbayern aber keineswegs reicht dies aus um stabilen durchgehenden Empfang zu haben. Dies geht erst in etwa ab Wien südostwärts mit dieser Größe. Weiter westlich steigt der benötigte Mindestdurchmesser sehr schnell in kriminelle Dimensionen sprich schätzungsweise 3-4m. Es gab einen der es in Albstadt mit 3m versucht hatte, jedoch ohne Erfolg. Ob es das feedhorn war oder was anderes konnte damals nicht geklärt werden. Leider wird auch Türksat 3A nichts daran ändern, da mir von Türk Telekom bestätigt wurde, daß die Sender nicht in Westeuropa verfügbar sein wollen, wahrscheinlich ein Rechteproblem.
     

Diese Seite empfehlen