1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie justiert ein Profi eine Satanlage? / Woran erkenne ich gute Arbeit?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von CityCobra, 9. Juli 2007.

  1. CityCobra

    CityCobra Senior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    152
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Ich habe schon seit längerer Zeit das Problem mit relativ schlechten Empfang mit meiner 80er Schüssel und einem Quad-LNB von Thomson.
    (Hatte darüber auch schon hier im Forum berichtet)
    Ich hatte versucht die Schüssel neu auszurichten in der Hoffnung den Empfang zu verbessern, doch leider habe ich schon bei wenig Regen kein Bild bzw. ständig Aussetzer.
    Da ich es nun endlich leid bin, und auch schon meine gesamte Family genervt ist, habe ich mich nun mit einer Firma in meiner Nähe in Verbindung, damit diese meine Anlage überprüft und justiert.
    Der Preis für die reine Überprüfung und Justage soll bei rund 30,- € liegen, und das ist es mir wert um endlich unbeschwert wieder TV schauen zu können.

    Nun meine Fragen:

    1. Ist der Preis für die Justage OK, oder zu teuer?
    2. Woran erkenne ich ob der Monteur richtig und korrekt arbeitet?
    (Z.B. am Ablauf der einzelnen Schritte seiner Arbeit etc.)
    3. Sollte man bei der Gelegenheit auch gleich das LNB von Thomson wechseln gegen ein qualitativ hochwertiges, oder ist das nicht nötig und übertrieben?

    Mir geht es nur darum um ohne großen Umbau- und Kostenaufwand wie z.B. die Umrüstung auf ein Quattro-LNB mit MS einen möglichst guten und sicheren Empfang zu haben, sowie solide und zuverlässige Technik
    Ich glaube die Firma mit der ich gesprochen habe benutzen LNBs der Marke ACX oder so ähnlich.
    Sind diese von der Qualität eher als gut oder schlecht zu bezeichnen?

    Vielen Dank im Voraus!

    Mit besten Grüßen,
    --=CityCobra=--
     
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Wie justiert ein Profi eine Satanlage? / Woran erkenne ich gute Arbeit?

    Also bei aller Liebe, aber bei 30 EUR Gesamtpreis für Justierung in Frage zu stellen, ob dies zu teuer sei, grenzt für mich an Knauserei. Ein Fachbetrieb muss Angestellte bezahlen und lebt vom Service. Ausserdem kommen keine Satfinder für 9,90 EUR zum Einsatz, sondern i. d. R. ordentliche Messgeräte die schnell in den vierstelligen EUR-Bereich hineinreichen. Es geht darum die optimale Signalqualität zu finden und das geht nur mit einem geeigneten Messgerät oder mit einigen Digitalreceivern.

    Wenn du erkennen willst, ob er korrekt arbeitet, dann weichst du ihm am Besten nicht von der Stelle und sagst ihm desöfteren, dass du für stolze 30 EUR ordentliche Arbeit erwartest, aber selber keine Ahnung davon hast. Wenns nur um die Justierung geht, gibts nichts anderes als Elevation, Azimuth und Tilt einzustellen.
     
  3. CityCobra

    CityCobra Senior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    152
    AW: Wie justiert ein Profi eine Satanlage? / Woran erkenne ich gute Arbeit?

    Bitte nicht falsch verstehen, ich wäre auch bereit mehr dafür zu zahlen, habe aber keine Ahnung was eine Justierung durch den Fachmann in der Regel kostet.
    Da ich überhaupt keine Preisvorstellung hatte, hätten es ja auch über 100,- € sein können.
    Es ist mir vollkommen klar das Niemand umsonst arbeiten will.
    Aber ich denke ein Fachmann hat doch alleine schon wegen seinen Profi-Messgeräten etc. ganz andere Möglichkeiten der Feinjustierung als ein Privatmann,
    auch wenn Sat-Kenntnisse vorhanden wäre, oder?
     
  4. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Wie justiert ein Profi eine Satanlage? / Woran erkenne ich gute Arbeit?

    Ja, hat er, da er die Möglichkeit hat, das Messgerät direkt ans LNB anzuschließen und durch den Akku-Betrieb mobil ist. Eine reine Justierung sollte in ca. 10-15 Minuten durchgeführt sein.
     
  5. CityCobra

    CityCobra Senior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    152
    AW: Wie justiert ein Profi eine Satanlage? / Woran erkenne ich gute Arbeit?

    Der Monteur war nun da und hat die Anlage justiert sowie den alten LNB gegen einen neuen getauscht.
    Hat insgesamt ca. 1 Stunden gedauert da er auch die Stecker neu gemacht hat die wohl vorher nicht fachgerecht montiert waren.
    Der Empfang sowie und die Signalstärke scheint nun gut zu sein.
    Habe ihn gefragt wie hoch die Rechnung ungefähr ausfallen wird, die mir in den nächsten Tagen zugeschickt wird, und es ist teurer geworden als ich mir vorgestellt hatte.
    Er sprach von ca. 150,- €
    Ist das ein akzeptabler Preis, denn ich habe überhaupt keine Ahnung ob sich die Höhe der Rechnung im normalen rahmen bewegt?
     
  6. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Wie justiert ein Profi eine Satanlage? / Woran erkenne ich gute Arbeit?

    Es kommt ganz darauf an, was für ein LNB zum Einsatz kommt. Wenn es wie geschrieben, ein QUAD-LNB ist, musste er schon mal 4 neue Stecker installieren, abdichten und abrechnen. Für ein gutes QUAD-LNB kannst du durchaus 30 EUR und mehr rechnen. Mit Anfahrt, Material und komplettem Arbeitsaufwand ist das ok.
     
  7. CityCobra

    CityCobra Senior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    152
    AW: Wie justiert ein Profi eine Satanlage? / Woran erkenne ich gute Arbeit?

    Na dann bin ich ja beruhigt - Vielen Dank !
     
  8. avantgarde

    avantgarde Neuling

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    14
    AW: Wie justiert ein Profi eine Satanlage? / Woran erkenne ich gute Arbeit?

    Wo ist die Schüssel eigentlich installiert, bzw. wie gut zugänglich ist oder war das ganze ?
     
  9. CityCobra

    CityCobra Senior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    152
    AW: Wie justiert ein Profi eine Satanlage? / Woran erkenne ich gute Arbeit?

    Oben auf dem Dach des 2. Stockwerks.
    Der Monteur ist von außen hoch in dem er die Dachpfannen hoch geschoben hat.
     

Diese Seite empfehlen