1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie ist NanoXX 9500HD im Vergleich zur DM 800HD?

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von FlorianH, 29. Oktober 2008.

  1. FlorianH

    FlorianH Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    383
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin gerade am überlegen, mir einen HDTV-tauglichen Receiver zuzulegen. Im Moment habe ich noch eine Dreambox 7020 und daher würde mir auch die Dreambox DM 800HD gut gefallen. Allerdings bietet sie u.a. nicht genügend freie CI-Plätze (ich habe drei verschiedene Smartcards, die ich verwenden möchte).

    Jetzt bin ich auf die NanoXX 9500 HD gestossen und mich würde mal interessieren, wie diese im Vergleich zur Dreambox abschneidet, d.h. in Punkt Bildqualität, Verarbeitung, etc.

    Noch eine spezielle Frage: kann man denn damit auch am PC über Webinterface streamen? Dies hat mir nämlich bei der Dreambox besonder gut gefallen.

    Danke für eure Tipps!
     
  2. windtalker

    windtalker Junior Member

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    38
    AW: Wie ist NanoXX 9500HD im Vergleich zur DM 800HD?

    Hi,

    warte bis (voraussichtlich) Mitte November und besorge Dir ne Dreambox 8000HD!
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Wie ist NanoXX 9500HD im Vergleich zur DM 800HD?

    Weis heist nicht genügend freie CI Steckplätze? Die DM800 hat überhaupt keinen CI Steckplatz. In zusammenhang mit der 7020 sollte das aber kein Problem darstellen.
    Ich bezweifel sehr stark das der NanoXX überhaupt ein Webiniterface hat.
    Derzeit kann man nichtmal die Filme auf den Rechner überspielen.
     
  4. Thunder2001

    Thunder2001 Silber Member

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    523
    Technisches Equipment:
    Philips 52er 9704
    Digidish 45 mit Monoblock
    Vu+Solo2
    PS4
    B&W 603 Boxen
    AW: Wie ist NanoXX 9500HD im Vergleich zur DM 800HD?

    Obwohl man bei der Dream nicht unbedingt den CI Schacht braucht. ;)
    Dringender wäre da eher ein 2. Tuner.
     
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.562
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    Zuletzt bearbeitet: 30. Oktober 2008
  6. FlorianH

    FlorianH Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    383
    AW: Wie ist NanoXX 9500HD im Vergleich zur DM 800HD?

    Genau, so sehe ich das auch: ich glaube nicht, dass die DM 8000 eine Alternative wäre, rein preislich kostet sie 3x so viel und ich sehe den Nutzen bei weitem nicht in diesem Masse vermehrt.

    Ein Webinterface wäre natürlich schon schön, aber wenn's nicht geht, ist es auch nicht so schlimm.

    Wie ist denn die Bildqualität und Benutzerfreundlichkeit? Gehören Nanoxx-Receiver eher zur Billigkategorie?
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Wie ist NanoXX 9500HD im Vergleich zur DM 800HD?

    Die lassen sich ja auch nicht vegleichen. Der NanoXX ist nur ein SingleReceiver und die DM8000 ist ein Multituner Receiver mit jedem Schickschack. Eher lässt sich die DM800 mit dem Nano vergleichen wobei da die DM 800 auch funtional weit vorn liegt.
     
  8. ralle1962

    ralle1962 Senior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    166
    AW: Wie ist NanoXX 9500HD im Vergleich zur DM 800HD?

    Ich bin da auch am überlegen. Wollte mir die DM 800 zulegen , habe aber jetzt nur gute Sachen über den Nanoxx HD gelesen.
    Jetzt bin ich am grübeln - was ist nun richtig? Hat denn jemand den Nanoxx HD im Betrieb und kann seine Erfahrungen posten ?

    und 900€ für ne DM 8000 ist einfach zu happig -- oder ist der Preis gerechtfertigt ?
     
  9. jola

    jola Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    330
    Ort:
    Reutlingen
    Technisches Equipment:
    TF5200PVRc 250GB
    AW: Wie ist NanoXX 9500HD im Vergleich zur DM 800HD?

    Wieso wird eigentlich so ein riesen Trara um die HD-Receiver gemacht? Es gibt doch derzeit praktisch keine HD-Sender.

    Gut, in ein oder zwei Jahren mag die Sache ja anders aussehen - aber derzeit...
     
  10. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.562
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Wie ist NanoXX 9500HD im Vergleich zur DM 800HD?

    Da die DM 800 kein CI hat ist sie bei mir gar nicht auf "der Liste";) auch wenn hier der eine oder andere schreibt es geht auch ohne.
    Die DM 8000 hat technisch gesehen nicht alles was ich erwarte aber das habe ich hier ja schon geschrieben.Ansonsten ist die offene Linux Software das dicke Plus bei der Box und der Grundpreis ein Minus!
    Ich warte noch ab...
     

Diese Seite empfehlen