1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie ist das ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von hard42, 20. Februar 2007.

  1. hard42

    hard42 Neuling

    Registriert seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Hallo Forum, ich blicke nicht durch ... ich habe einen ganz "normalen" analog anschluss von kabel deutschland ... ok ... jetzt würde ich gerne auf meinem pc fernseh schauen ... meine frage wie ist das, wenn ich mir jetzt eine pci karte kauf welche dvb-c unterstützt, empfange ich dann mit dieser meine weiteren analogen programme ? Ist es mit dieser Karte dann möglich mehr Programme zu sehen weil es ja DVB-C ist ? Oder muss ich für extra digitale Programme einen Vertrag mit KabelDeutschland abschließen ? würde es sich überhaupt lohnen eine DVB-C oder T Karte zukaufen wenn man nur einen Analogen Anschluss hat ? ... erstmal das soweit ... danke hardy
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2007
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Wie ist das ?

    Hallo und willkommen im Forum, hard42
    Mit einer PC-Karte für DVB-C kann man ohne einen Vertrag mit seinem Kabelanbieter nur die frei im Kabel empfangbaren Angebote von ARD und ZDF empfangen. Hybridkarten, die sowohl analog als auch digital verstehen, gibt es leider nicht. Es gibt aber DVB-T-PC-Karten, die entweder analoges Kabel-TV oder digitales Antennenfernsehen können. Beides gleichzeitig aber nicht. Um die grundlosverschlüsselten Privaten digital empfangen zu können, ist eine Smartcard samt Freischaltung nötig. Und jetzt kommt das GROßE ABER: Kein Kabelanbieter schaltet eine Smartcard frei, wenn der Empfang über eine PC-Karte erfolgen soll. Außerdem ist eine PC-Karte mit CI von Nöten. Die beste Lösung wäre die, dass man einen Vertrag mit seinem Kabelanbieter macht, bei der man eine Box mit drin ist. Dann kaufst du dir eine DVB-C-Karte mit CI und schiebst die Smartcard statt in die mitgelieferte Box in das zusätzlich zu besorgende CAM. Geht aber alles ganz schön ins Geld.
    Mahlzeit, Reinhold
     
  3. westad22

    westad22 Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    814
    Ort:
    51°29'N/11°55'O
    Technisches Equipment:
    Receiver:
    ---------
    DM7080(S-S-C)

    DB an Sony KDL-40W4500 und
    Teufel Dec. Station 7
    Teufel Central AV / Cubycon 2
    AW: Wie ist das ?

    Natürlich gibt es eine Hybridkarte für analoges und digitales Kabel-TV,
    die TechnoTrend Premium C-2300, Anschlußmöglichkeit für CI/CAM ist auch vorhanden. (Beides zusammen ist für runde 180€ zu haben)

    Wer analogen Empfang nicht braucht, ist mit der TechnoTrend Budget C-1500 +CI/CAM für runde 110€ besser bedient.

    MfG
    WeSt
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2007

Diese Seite empfehlen