1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie im Büro ernähren?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Gag Halfrunt, 25. April 2006.

  1. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Anzeige
    Hallo Leute,

    das soll jetzt mal kein Spaßthema sein, sondern einfach mal ein kollektives Brainstorming ;)

    Wie ernährt Ihr Euch tagsüber im Büro?

    Mein Problem ist, dass ich meiner jetzigen Firma keine Kantine hab und zudem etwas dezentral liege. Mobiler Catering-Service mit Backwaren nach italienischer Art fällt deshalb wegen zu hohem Mindestbestellwert aus. Außerdem kann ich nicht jeden Mittag Pizza essen.

    Morgens Brote schmieren macht auch nur ein paar Tage nacheinander Spaß, dann möchte man auch was anderes sehen. Außerdem ist da ja noch die Faulheit... Ich hab's mal eine Zeit lang mit so Fertigmenüs aus dem Supermarkt versucht. Da kommt einem spätestens nach einer Woche das Glutamat zu allen Poren raus, wenn man mal davon absieht, dass alles wie aus der Großküche Stenkelfeld schmeckt...

    Erschwerend kommt noch hinzu, dass wir hier im Büro keinen Kühlschrank haben -- soll aber irgendwann mal angeschafft werden. So hab ich in der Teeküche nur so eine Mikrowellen/Grillkombi zur Verfügung.

    Ich weiß, es ist erschreckend. Aber irgendwie hab ich es nach über 10 Jahren Berufstätigkeit nicht geschafft, mir da ein praktikables Patentrezept auszudenken.

    Wie macht Ihr das? Gibt es irgendwelche Geheimtipps aus dem Supermarkt, die a) nicht gekühlt werden müssen und b) nicht nach gesprengte Katze aussehen und schmecken?

    Gag
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Wie im Büro ernähren?

    Im Außeneinsatz auf Kosten von DC. Dankeschön! :winken:

    Im Inneneinsatz durch Catering. Kühlschrank, Microwelle etc. ist alles bei uns da.
     
  3. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.655
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Wie im Büro ernähren?

    Ich mach mir jeden Tag Stullen, mit viel Gemüse dazu. Geschnittene Paprika u.ä.
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Wie im Büro ernähren?

    Nee, das ist mir nichts.

    Denn entweder ist das Brot dann von gestern, oder meine Aufwachsequenz verlängert sich um 10 Minuten.
     
  5. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: Wie im Büro ernähren?

    tja ich bin mittags zu hause und kann kochen...
     
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Wie im Büro ernähren?

    Lehrer :rolleyes:
     
  7. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: Wie im Büro ernähren?

    ne, 5 Autominuten/ 7 Fahrradminuten ins Büro...:D
     
  8. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Wie im Büro ernähren?

    OK. :D

    Lass es mal trotzdem stehen, da taucht früher oder später ein Lehrer auf und jammert über den Nachmittagsunterricht. 2 mal pro Woche. :eek:
     
  9. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: Wie im Büro ernähren?

    @Gag, kein "brauchbares" Restaurant in der Nähe, kenne jemanden, der hat da "Sonderpreise" verhandelt und kann so auch recht günstig essen gehen...
     
  10. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.327
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Wie im Büro ernähren?

    Da Du in Frankfurt arbeitest, empfehle ich Dir:

    das hier

    Bis Stufe "D" bin ich schon gekommen.

    Ansonsten bis Du mit Kombi-Mikrowelle ja schon ganz gut ausgerüstet. Wir haben hier unten ein paar Mikrowellen, eine Kochplatte und einen kleinen Pizza-Grill stehen. Meine Kantinenkarte hab ich schon vor längerer Zeit wieder abgegeben, weil das Preis-Leistungs-Verhältn is nicht stimmt (Aramak).
    Ich halte mich entweder mit der sehr umfangreichen Auswahl an Tiefkühlnahrung - vorzugsweise Frosta - über Wasser und koche am Wochenende was für die Woche. Wenn man es morgens gefroren mitnimmt, hält es locker bis mittags durch.
     

Diese Seite empfehlen