1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie HotSpot (WifiSpot vonUnityMedia) Empfang verbessern?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von hart_aber_fair, 11. Februar 2019.

  1. hart_aber_fair

    hart_aber_fair Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2011
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    Als UnityMedia Kunde kann man (wie bspw. Telekomkunden bei der Telekom) HotSpots von UnityMedia (genannt WifiSpots) kostenlos nutzen.
    Bei einer Verwandten, die kein Internet hat, habe ich leider nur sehr schlechten Empfang (nur an einer bestimmten Stelle direkt am Fernster und erst seitdem ich einen externen WLAN Adapter und eine Stabantenne (CSL - 12dBi Stabantenne (2,4GHz)) gekauft habe.). Mit dem eingebauten WLAN konnte ich nicht einmal eine Verbindung herstellen und mit dem externen Adapter und Stabantenne ist die Verbindung auch sehr empfindlich (bricht häufig ab).

    Habt ihr irgendwelche Tipps, was ich noch machen kann, um den Empfang zu verbessern?


    Es gibt zwar viele Geräte, die das Signal verbessern sollen, aber die Bewertungen sind immer sehr unterschiedlich (einmal: hilft sehr; Signal viel besser und einmal: hilft überhaupt nicht; selbst mit der eingebauten Antenne war der Empfang besser als mit diesem Gerät/Verstärker/Repeater etc..
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    118.881
    Zustimmungen:
    7.224
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Da kann nur ein besserer Standort oder eine bessere Antenne helfen (mit mehr Richtwirkung).
     
  3. hart_aber_fair

    hart_aber_fair Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2011
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ja; die Frage ist aber welche konkret?
    Die Werte, die die Hersteller angeben, scheinen (glaubt man den Amazon Bewertungen) nahezu nie zu stimmen.
    Meine gekaufte Antenne soll eine Signalverbesserung/Verstärkung von 12 dBi haben. Auch habe ich mit der Antenne eine besseren Empfang als mit der im Laptop eingebauten Antenne oder der kleinen Antenne, die beim externen WLAN Adapter dabei war. Einige schreiben jedoch, dass ihre kleine Antenne, die beim WLAN Adapter dabei war, besser ist als diese Antenne. Andere schreiben, dass eine 5 dBi, die sie haben, besser ist als diese "12 dBi Antenne" etc..

    Sollte ich definitiv lieber eine Antenne mit Signalverstärker kaufen (welche?) oder könnte ein WLAN Repeater vielleicht sogar eine noch bessere Antenne verarbeitet haben?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    118.881
    Zustimmungen:
    7.224
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Dann muss die Antenne aber schon deutlich größer sein wie normal, ein Verstärker hebt ja nur den Pegel und bringt Empfangstechnisch überhaupt nichts (darf daher auch nicht in den Gewinn der Antenne mit einfließen).
     
  5. kingbecher

    kingbecher Platin Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.037
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    93
    Man darf diese Antenne allerdings nicht mit der Standard Stärke des Routers verwenden. Die ist dort viel zu stark und könnte ein Auftritt des BNetzA führen.

    Ich kann dir raten such nach Themen wie Empfindlichkeit des WLAN Sticks. Damals hatte ich einen Marke mit A befunden die als bester Stick gelobt würde mit Messwerten.
     

Diese Seite empfehlen