1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie gut sind Twin-Koaxkabel?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von YZF-R1, 25. Januar 2005.

  1. YZF-R1

    YZF-R1 Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Hallo,

    bei mir liegen zwischen LNB und Receiver ca. 15m Leitung. Kann ich bei dieser relativ kurzen Entfernung problemlos Twin-Koaxkabel (ist halt problemloser zu verlegen und das Bohrloch ist kleiner;) ) benutzen, oder empfiehlt es sich 2 getrennte Kabel zum Receiver zu legen?

    Gruß,
    Ralf
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Wie gut sind Twin-Koaxkabel?

    Je dicker das Kabel desto besser. Bei 15m sollte es aber wirklich nicht so kritisch sein.
     
  3. HaraldSimon

    HaraldSimon Junior Member

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    20
    AW: Wie gut sind Twin-Koaxkabel?

    Diese Distanz habe ich mit dem Twinkabel von Rei***lt problemlos überbrücken können, als es mal nicht anders ging und sowieso Digitalreceiver dran kamen. Sofern man Gelegenheit dazu hat, sind zwei einzelne, dickere Kabel aber dennoch besser.
     
  4. YZF-R1

    YZF-R1 Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    14
    AW: Wie gut sind Twin-Koaxkabel?

    Danke für die Antworten, aber ich denke mal, daß ich doch 2 getrennte Kabel benutzen werde. Soooo viel dicker sind 2 separate Kabel ja auch nicht und außerdem hab' ich dabei ein besseres Gewissen;)
     

Diese Seite empfehlen