1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie gross kann die Schuessel sein???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von damnit, 24. September 2002.

  1. damnit

    damnit Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Bayern
    Anzeige
    hallo

    ich habe ein problem:
    will eine drehbare schuessel (mit diseqc 1.2. motor)
    die einizge moeglichkeit bei mir ist aber, dass die schuessel irgendwie in c.8 m hoehe stehen muss...

    also habe ich mir gedacht, am einfachtsten ist es doch mit einem wandhalter!

    ich wollte mir eigentl. eine schuessel von 120 bzw 125cm kaufen, aber ist es ueberhaupt moeglich so eine schuessel mit einem wandhalter zu montieren, weil ich eine brauche mit mind. c.39cm wandabstand und dann muss der mast noch bestimmt mind. 1m sein, damit ich uebers hasudach kommme bzw. ueber die baeume bin...
    wenn das nicht geht, wuerde ich mir eine 100cm (warsch. von gibertini) kaufen- ist diese (not-)loesung dann um vieles schlechter als mit einer groesseren schuessel oder ist das aauch OK?

    Vielen Dank!

    Kobi
     
  2. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    möglich ist vieles, aber um so eine grosse drehbare Schüssel an einen Wandhalter zu befestigen, braucht es sicher eine Spezialkonstruktion.
     
  3. damnit

    damnit Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Bayern
    aber mit einer 1m schuessel geht es?

    kennt einer so eine spezialkonstruktion?

    <small>[ 25. September 2002, 16:42: Beitrag editiert von: damnit ]</small>
     
  4. damnit

    damnit Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Bayern
    aber mit einer 1m schuessel geht es auch, oder?
    viel schlechter als mit einer 1m schuessel????
     
  5. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    glaub nicht, dass es mit einer 1m Schüssel viel schlechter als mit einer 1m Schüssel geht winken

    Benutz die Suchfunktion. Der Empfang in Abhängigkeit von der Schüsselgrösse ist schon häufig diskutiert worden.
     
  6. damnit

    damnit Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Bayern
    ok- aber wie schaut es mit der besfestigung aus:
    wie kriege ich eine 1 m schuessel per masthalter in c. 1m -1,5m hoehe?
    ich habe noch keine solchen wandhalter gesehen!?!?
    anders gehts ja nicht!?!
     
  7. damnit

    damnit Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Bayern
    ...oder gibt es irgend eine andere moeglichkeit als mit einem wandhalter???
    auf das dach selber viell.?
     
  8. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.020
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Ich bin immer für Dachmontage. Ging bei meiner 1,2m auch.
    Wenn es auf dem Dachboden ordentliche Balken oder einen Betonboden gibt, ist das eigentlich kein Problem.
    Dann kann man etweder einen Mast setzen (min 60mm) oder bei Beton, bzw. festen Boden einen Standfuß.

    Blockmaster
     
  9. damnit

    damnit Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Bayern
    danke blockmaster:

    kannst du mir bitte kurz erklaeren wie das funktiniert oder mir einen link dazu geben!?
     
  10. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.020
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Ein Standfuß ist hier zu sehen:
    http://www.kathrein.de/de/sat/produkte/download/ZAS_054.pdf
    Einfach auf den Boden schrauben und durch eine Ziegel durch (Solche durchführungs Ziegeln gibt es eigentlich für jede Ziegelart).

    Ein "normaler" Mast wird mit einem Mastfuß auf dem Boden befestigt, und mit einer Mastschelle am Balken. Da muß man halt sehen das man eine Stelle findet, wo ein an einem Balken befestigter Mast genau mittig durch eine Ziegel durch kann.
    Im Notfall kann man aber auch noch was unterlegen damit es besser passt.

    Wenn ich morgen Zeit habe kann ich ja mal ein Foto von meiner Mast befestigung machen.

    Blockmaster
     

Diese Seite empfehlen