1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie groß muß die Schüssel für.....

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von duddelbacke, 27. August 2005.

  1. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    Anzeige
    Hellas Sat 2 auf 39° Ost sein??
    Habe problemem den satelliten mit F1 AUsleuchtzone im Norddeutschen Raum mit 100 cm zu bekommen,obwohl die Ausleuchtzone doch für hier reichen müßte.
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Wie groß muß die Schüssel für.....

    Also Hellassat F1 Beam brennt mir mit 100cm nen Loch ins LNB .. Messgerät zeigt fast 12 db an und die Dreambox findet das auch richtig gut:

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2005
  3. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Wie groß muß die Schüssel für.....

    Also bei mir knallt der ganz gut rein. Der ging bei mir schon mit 75 cm. Den Beamkarten nach zu urteilen ändert sich daran bis Hamburg hoch auch nicht sonderlich viel.
    Die F X beams sollten mit 100 cm auf jeden Fall klappen. Nur bei den S X Beams wird das nix.
    Vielleicht hast du auch einfach irgend ein Hindernis im Weg.
    Fängt bei dir da vielleicht schon das Gestrüpp an? Weil du kommst ja auch nicht mehr sonderlich viel weiter nach Osten mit deiner Schüssel.

    Gruß Indymal
     
  4. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Wie groß muß die Schüssel für.....

    Hab ich auch,einen großen grünen Busch,ich dachte es liegt am sat und am Busch-scheint aber nur der Busch zu sein.
    Wird Zeit das Herbst wird und die Blätter fallen oder der Gärtner die Motorsäge holt.
     
  5. Satellitoholic

    Satellitoholic Junior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    88
    AW: Wie groß muß die Schüssel für.....

    Duddelbacke, spricht's aus, bei mir ist dasselbe Problem, wenn nicht eingeschränkter!
    Ich kann nicht mal richtig die BBc's auf 23°E empfangen und bei Amos ist die Signalstärke max.30% weiß jemand woran's liegt?
    Sind 80 cm offensichlich zu wenig, oder hilft irgendein Trick?
     
  6. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Wie groß muß die Schüssel für.....

    Die BBC's laufen nicht auf 23e.... Wo wohnst du überhaupt?
     
  7. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Wie groß muß die Schüssel für.....

    Die BBC´s sind auf 28° Ost!
     
  8. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.984
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
    AW: Wie groß muß die Schüssel für.....

    39E sollte in ganz D kein Problem sein, wenn man mal vom S1+S2 beam absieht. Ein Freund aus Stockholm jedoch hat Probleme beim F2, der mit 85cm noname und Humax 5400, Smart 0.2 nicht ankommt. Dagegen brennt der F1 beam auch dort gewaltig.
     

Diese Seite empfehlen