1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie groß ist ein DVB-S2 8PSK 9/10 Transponder?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Power-Gamer2004, 16. Juli 2006.

  1. Power-Gamer2004

    Power-Gamer2004 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    1.217
    Ort:
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Technisches Equipment:
    Humax PDR-9700 S
    Skymaster DS-55
    Skystar 2
    Pace-Box
    Anzeige
    Ich hab hier mal ne Frage die mich interessieren würde aus Neugierde.

    Wie groß ist ein DVB-S 8PSK 9/10 27500 - Transponder?

    In Mbit/s.

    Und fragt mich bitte nicht wieso ich will das mal so wissen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2006
  2. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    AW: Wie groß ist ein DVB-S2 8PSK 9/10 Transponder?

    Ohne Symbolrate (oder zumindest Kanalbandbreite und Roll-Off Faktor) kann man keine Aussage treffen...
     
  3. Power-Gamer2004

    Power-Gamer2004 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    1.217
    Ort:
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Technisches Equipment:
    Humax PDR-9700 S
    Skymaster DS-55
    Skystar 2
    Pace-Box
    AW: Wie groß ist ein DVB-S2 8PSK 9/10 Transponder?

    Ich hab doch gewusst das ich war vergessen hab 27500 Symbolrate.
     
  4. Rod Cor

    Rod Cor Silber Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    541
    AW: Wie groß ist ein DVB-S2 8PSK 9/10 Transponder?

    Mit oder ohne Pilot Symbols ? ;) ..über den Daumen gepeilt ist die Nettokapazität bei 8PSK und 9/10 um den Faktor 2,4 grösser als bei einem normalen DVB-S1 (QPSK)Transponder mit 27500KBaud und FEC=3/4.
     
  5. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    AW: Wie groß ist ein DVB-S2 8PSK 9/10 Transponder?

    Näherungsweise:

    27.500.000 Symbole/s * 3 Bits/Symbol * 9 / 10 = 74.25Mbps

    Davon geht dann noch der Overhead für die BCH-FEC, etc. ab, aber über 70Mbps Nutzdatenrate werden wohl bleiben...
     
  6. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.675
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Wie groß ist ein DVB-S2 8PSK 9/10 Transponder?

    Fragt sich nur wie robust das Signal dann ist. Man wird doch einen besseren SNR benötigen kann ich mir denken.
    Ansonsten ist der Zugewinn ja gewaltig -was Astra gar nicht soo freuen wird ...
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Wie groß ist ein DVB-S2 8PSK 9/10 Transponder?

    Meinste nicht sie kassieren auch entsprechend mehr für das mehr an Kapazität?

    Ansonsten scheint es auch nicht so das sie Probleme hätten ihre Kapazität zu vermieten.

    cu
    usul
     
  8. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.675
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Wie groß ist ein DVB-S2 8PSK 9/10 Transponder?

    @usul: denke mal zwei, drei Jahre weiter. Dann sind auf einmal 43 Transponder leer, wo jetzt je ein analoges Programm sendet. Und dann schaut man mal wo noch Wachstumschancen in dem Sektor liegen... ob man damit 43 Transponder füllen kann ?
     
  9. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Wie groß ist ein DVB-S2 8PSK 9/10 Transponder?

    Wie siehts dann mit den Lebenserwartungen der jetzigen Satelieten aus? Und wenn in einigen Jahren wieder ein Sat fällig für die Ausmusterung ist dann braucht man ihn ja nicht ersetzen.

    Ich vermute jetzt einfach mal das es billiger ist die Gesamtkapazität mit weniger Sateliten bereitzustellen.

    Meinste nicht? Erstmal kommt durch HDTV ja einiges an neuen Bedarf. Und wenn sich das mit der Technik mal etwas beruhigt (entweder eine Pay-TV Platform pro Land oder durchweg CI) dann besteht ja durchaus die Möglichkeit das da noch einiges an Pay-TV kommt.

    cu
    usul
     
  10. Power-Gamer2004

    Power-Gamer2004 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    1.217
    Ort:
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Technisches Equipment:
    Humax PDR-9700 S
    Skymaster DS-55
    Skystar 2
    Pace-Box
    AW: Wie groß ist ein DVB-S2 8PSK 9/10 Transponder?

    Vielen Dank für die Antworten.

    Um einen solen Transponder noch empfangen zu können wie gut muss die SNR sein und wie hoch darf höchsten die BER sein?
     

Diese Seite empfehlen