1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie gehts: Vorratsdatenspeicherung aushebeln

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von narrendoktor, 18. Januar 2008.

  1. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    Anzeige
    Für einige nichts neues, aber für die Leserschaft der FR schon.

    http://www.fr-online.de/_inc/_globals/print.php?em_cnt=1273560&em_ref=/top_news/

    In vier Schritten zeigt die Frankfurter Rundschau wie man die Vorratsdatenspeicherung unterlaufen kann.

    - Anonym im Internet surfen
    - Spurlos E-Mails lesen
    - Unerkannt am Handy
    - Per Internet telefonieren

    Dann schauen wir mal wann BILD nachzieht: Unterlaufen der Vorratsdatenspeicherung als Volkssport.
     
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.873
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Wie gehts: Vorratsdatenspeicherung aushebeln

    Unterlaufen der Information macht BILD ja bereits erfolgreich
    durch allgemeine Verblödung und Belügen!
     
  3. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Wie gehts: Vorratsdatenspeicherung aushebeln

    Ich telefoniere mit Freunden über Skype! Ich habe keine Lust, dass alle Daten gespeichert werden.
     
  4. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: Wie gehts: Vorratsdatenspeicherung aushebeln

    wer glaubt das verbindungsdaten bei skype nicht gespeichert werden und das ganze nicht abhörbar ist, der irrt ;)
     
  5. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Wie gehts: Vorratsdatenspeicherung aushebeln

    Skype selbst speichert die Daten, aber diese Daten bekommt unser Staat nicht.

    Abhören kann man, aber man wird nicht verstehen, was da alles übermittelt wurde. Der Datenverkehr ist mit 256 bit AES Schlüssel gesichert. Unknackbar!
     
  6. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: Wie gehts: Vorratsdatenspeicherung aushebeln

    die bekommt der staat nicht? träum weiter :D skype bietet in deutschland telekommunikationsdienste an und unterliegt den gesetzen....das gilt übrigens auch für die abhörbarkeit
     
  7. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    Handykarten-Tauschbörse gegen Vorratsdatenspeicherung

    Ok, man hat das jetzt erstmal eingestellt.

    Handykarten-Tauschbörse gegen Vorratsdatenspeicherung vorerst ausgesetzt

    Hier ist der ursprüngliche Artikel:

    Handykarten-Tauschbörse soll anonymen Mobilfunk ermöglichen

    Ok, wenn ich eine "anonyme" Karte brauche, wozu auch immer, besorge ich
    mir die bei ebay. Da der Verkäufer allerdings die Adresse zum Zuschicken
    braucht, kann man sich wohl seiner Anonymität nicht ganz 100%ig sicher sein.

    Aber ich würde doch nie auf die Idee kommen, eine auf mich registrierte
    Mobilfunkkarte wegzugeben, weder bei ebay noch sonst an irgendeine
    Tauschbörse. Schließlich weiß man ja nicht, was der zukünftige Besitzer
    der Karte dann damit anstellt.

    Wenn er einen unnützen Großeinsatz der Feuerwehr auslöst, wird man wohl
    von mir die Knete haben wollen.

    Bürger ja, aber von Recht haben die wohl wenig Ahnung.

    :eek:
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Handykarten-Tauschbörse gegen Vorratsdatenspeicherung

    ... wobei man das bedauerlicherweise ja völlig anonym mit einem Handy ohne SIM-Karte jederzeit tun kann. :(
     
  9. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.774
    Ort:
    Mechiko
    AW: Handykarten-Tauschbörse gegen Vorratsdatenspeicherung

    Das System hab ich sowieso nicht verstanden.
    Wenn ich meine Sim karte tausche, und ein anderer macht Bockmist damit, dann bin ich dran.

    Beispiel:
    Person A verschafft sich über ein offenens W-Lan zugang beim DSL Anschluss von Person B. Er lädt nun Musik herunter. Nun bekommt B ein schönes schreiben vond der Musik Industrie....

    Also ich würde so einen tausch nicht machen, aber vielleicht hab ich das System auch nicht verstanden ;)
     
  10. AW: Handykarten-Tauschbörse gegen Vorratsdatenspeicherung

    Ich auch nicht, zumindest nicht den Zusammenhang SIM-Karte und W-LAN.;)
     

Diese Seite empfehlen