1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie geht das nur?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von robert85, 5. März 2006.

  1. robert85

    robert85 Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo. Ich habe meinen Digital Receiver rausgekramt. Hatte schon mal damit geguckt. Nun habe ich ein Problem. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.
    Ich habe meine Bedienungsanleitung verloren. Ich hab jetzt kein Plan wie ich das mache. Es handelt sich um einen DVB-T Receiver DR-3018 T.
    Ich habe bisher folgendes gemacht. Ich habe leider nur eine Stabantenne. Ich hoffe das reicht!? Aber ich glaube ich mache grundsätzlich was falsch.
    Ich habe die stabantenne hinten am TV Gerät angesteckt. Wo auch sonst mein Koaxialkabel für den Kabelempfang reingehörte. Dann habe ich per Scart Kabel den Fernseher und den Digital Receiver verbunden. Dazu muss ich sagen, bei dem Receiver sind 2 Anschlüsse einmal TV und VCR! Ich habe TV genommen. Ja und dann ging es nicht mehr weiter. :confused:
    Nun weiß ich nicht wie ich es machen muss. Ich hab den Fernseher manchmal auf AV geschalten manchmal auf den normelen Modus. Hab suchlauf im TV gemacht, dann geht er durch UHF3 usw... Muss ich da erst den richtigen Kanal suchen? oder muss ich in den Suchlauf des Receivers gehen? Der hat auch einen Suchlauf. Er zeigt immer 0% Kein Signal an! Wie macht man es richtig? Normalerweise müsste doch die Stab-Zimmerantenne reichen oder?
    Ich wohne im Ballungsraum Berlin/Brandenburg!
    Vielen Dank im voraus!
     
  2. Martin G

    Martin G Platin Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    2.092
    Ort:
    Dachau
    AW: Wie geht das nur?

    Hallo,

    du musst die Stabantenne mit dem Antenneneingang des Receivers verbinden, nicht mit dem Antenneneingang des Fernsehers.

    Dann mit dem Scartkabel den Receiver mit dem AV-Eingang des Fernsehers verbinden. Dann Suchlauf beim Receiver starten, nicht beim Fernseher.

    Danach gefundene Programme abspeichern und das wars dann.


    Gruss

    Martin G
     
  3. manu1986

    manu1986 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Elsdorf
    Technisches Equipment:
    TechniSat DigiPAL2
    Wittenber 345
  4. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Das ist aber nicht immer so,
    bei Fernsehern ohne SCART und DVB-T Receiver mit Modelator geht das über das Antennenkabel :eek:


    [​IMG]


    :winken:

    frankkl
     

Diese Seite empfehlen