1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie geht das mit Hotbird...?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Darkmoon, 11. August 2006.

  1. Darkmoon

    Darkmoon Junior Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2006
    Beiträge:
    37
    Anzeige
    Sorry bin seit Jahren nur Astra 19,2 seher, jetzt möchte ich möglichst Kostengünstig noch Hortbird sehen. Habe mal gehört das man dafür ein zweites LNB braucht, dass man über eine spezielle Halterung neben das Vorhandene schraubt und schon wäre das erledigt. Wenn das so funktioniert, was würde mich so eine Halterung mit zweiten LNB kosten? Stimmen überhaubt meine Grundvoraussetzungen? Habe ca 80 cm. Schüssel, aus dem LNB kommen 4 Kabel raus, die gehen an ein Multiswitch, hier kann man jetzt Signal für 4 Teilnehmer abgreifen. Wie integriere ich hier das Signal vom Hortbird LNB?
    Für euch sicherlich böde Fragen, aber ich habe absolut keine Ahnung da von.
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Wie geht das mit Hotbird...?

    80er Schüssel ist schonmal optimal.
    Welche Halterung optimal passt, hängt vom Typ der Schüssel ab, es gibt aber auch so etwas wie eine Universal-Halterung, die wird einfach um die beiden LNB's gelegt und lässt sich dann nach Belieben einstellen, guckst Du hier.
    Wenn Du als Einziger Hotbird gucken willst, brauchst Du noch einen DiSEqC-Schalter 2/1, mit dem koppelst Du den jetzigen Astra-Ausgang mit dem Ausgang des Hotbird-LNB's zusammen, das in diesem Falle ein Single-Typ sein sollte. (Gesamtkosten: 20-30€)
    Wollen allerdings alle 4 Teilnehmer Hotbird gucken, dann wird das Ganze etwas aufwändiger, dann brauchst Du ein weiteres Quattro-LNB (ca.30€) und einen 2. Multischalter (Ca.40€) sowie 4xDiSEqC 2/1 (ca.60€) oder Du schmeisst den derzeitigen Multischalter (5/4) ganz 'raus und ersetzt ihn durch einen 9/4 (ca.80€).
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2006
  3. Alex33

    Alex33 Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    12
    AW: Wie geht das mit Hotbird...?

    Hallo,
    Es gibt auch einen Monoblcok für Astra 19,2° und Eutelsat 13° für 4 Teilnehmer . Mußt nur dann den Multischalter weg nehmen und gegen 4 Kupplungen tauschen. Ist der billigste Weg.
     
  4. zaptnix

    zaptnix Neuling

    Registriert seit:
    17. August 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Wie geht das mit Hotbird...?

    HI,
    ohne ein neuen thread aufzumachen möchte ich mich dazugesellen.
    Auch ich neuling, habe 2 Tage im verschiedene Foren gelesen, eingesehen das ich satanalphabet bin :D und alleine nicht weiter komme.
    Ich habe eine 90er offset Technisat Schüssel , 2x quattro LNB´s, 1x 9/4 Multischalter, Reciever DSR5002N (no name?) den ich 10.2004 gekauft hatte, aber nie ausgepackt u angeschlossen.
    Das problem:
    Intuitiv hab ich versucht den Reciever in gang zu bekommen.
    Ich wollte eigentlich Astra und Hot Bird empfangen.
    Hotbird hab ich aber den Astra mit ARD und ZDF etc hab ich nicht, sondern ein mit vielen Englischen Sendern.
    Ausgerichtet habe ich auf Eutelsat(Hot Bird) und schielend auf Astra den 2.LNB. Ich traue mich kaum zu fragen, was habe ich falsch gemacht. :eek:
    Für eine nicht zu schmerzhafte Antwort wäre ich sehr verbunden.
    Gruß
    zaptnix
     
  5. bedrus

    bedrus Senior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2006
    Beiträge:
    228
    AW: Wie geht das mit Hotbird...?

    Kann sein, dass du nicht Astra 19,2 empfängst sondern den 26er...
    Ist der LNB für Astra schon links neben dem LNB wenn Du von vorne auf die Schüssel kuckst?
     
  6. zaptnix

    zaptnix Neuling

    Registriert seit:
    17. August 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Wie geht das mit Hotbird...?

    Hi bedrus,
    ja ist links daneben, eine frage zur Antennenkonfiguration, muss ich Diseqc für eine Antenne einschalten, wenn ja für welche Antenne. Der receiver hat ja vorkonfiguriert Prog. plätze, 1-1oound noch was. auf den er mir sagt der Receiver hat kein Signal. Woher bekommt der Receiver die Info auf welchem Sat er grade ist.
    Gruß Zaptnix
     

Diese Seite empfehlen