1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie gebe ich richtig Starthilfe?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Jonnysuckforce, 15. November 2007.

  1. Jonnysuckforce

    Jonnysuckforce Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    811
    Anzeige
    Mich würde mal interessieren warum man nicht Plus auf Plus und Minus auf Minus klemmen soll. Man soll das Massekabel von der spender-Batterie an den Motorblock oder den Rahmen klemmen. Warum? Wo ich der Unterschied? Der Rahmen ist doch mit dem Minuspol der leeren Batterie verbunden.
     
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
  3. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Wie gebe ich richtig Starthilfe?

    Eben! Also funktionier es an einem Massepunkt genaso gut, wie direkt an der Batterie. Mit dem Unterschied, dass sich evtl. austretendes Knallgas in der Nähe der Batterie befindet und nicht am Massepunkt.
     
  4. Jonnysuckforce

    Jonnysuckforce Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    811
    AW: Wie gebe ich richtig Starthilfe?

    Aber die Pannenbatterie wird doch in beiden Fällen Knallgas produzieren.
    Ich weiß noch, als ich Clever auf Sat.1 geschaut habe, da ist bei direktem Anschluss die Batterie "explodiert".
    Minuspol=Motorblock
     
  5. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Wie gebe ich richtig Starthilfe?

    Jede Bleibatterie enthält Knallgas! Das ist ja auch nicht die Frage! Aber hast du schon mal an den Funkenschlag beim An- und besonders beim Abklemmen gedacht?
     
  6. Jonnysuckforce

    Jonnysuckforce Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    811
    AW: Wie gebe ich richtig Starthilfe?

    Das heißt, das die Batterie beim Anklemmen immer Knallgas produziert? Wenn man 1m entfernt von ihr steht, ist es unwarscheinlicher dass das Gas sich entzündet. Ist das so gemeint?
     
  7. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Wie gebe ich richtig Starthilfe?

    Jede Autobatterie kann Knallgas freisetzen, das Problem ist, daß sich dieses durch entstehende Funkenbildung beim An- oder Abklemmen entzünden kann.

    Die Knallgasbildung hat nichts mit dem Fremdstarten zu tun.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. November 2007
  8. HumaxPVR8000

    HumaxPVR8000 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.125
    AW: Wie gebe ich richtig Starthilfe?

    Nuja, das mit dem Knallgas ist escht gefährlisch, lieber anschieben, dann knallts nur hinten vor Anstrengung.

    Au Backe...:rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2007

Diese Seite empfehlen