1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie funktioniert manuelles Sendereinst. mit dbox?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Robout, 15. Dezember 2001.

  1. Robout

    Robout Junior Member

    Registriert seit:
    20. November 2001
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Wachtberg-Villip
    Anzeige
    Hi,
    meine Dbox findet nicht alle Sender die in der Frequenztabelle für Astra 19,dings aufgelistet sind. Jetzt möchte ich die fehlenden Sender manuell ergänzen,kann aber mit den Frequenzen nix angfangen.
    Die Dbox hat folgende Eintragsmöglichkeiten: Frequenz: XXXXX,XXX MHz
    Symbolrate: XX,XXX MSymb/s
    Coderrate: X/X
    Polarität: H/V
    Wie kann ich hier zB RaiUno einstellen?
    Danke schonmal und schönes Wochenende
    Robin
     
  2. fuchs

    fuchs Junior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Hannover
    Mit diesen Angaben kannst du nur ganze Paket durchsuchen lassen. Um einzelne Sender einzustellen mußt du die Audio-PID und die Video-PID einstellen können!
     
  3. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    Diese Eingaben reichen normalerweise aus. Den Video-Pid und den Audio-Pid zieht sich jeder normaler Receiver aus dem Datenstrom.

    Rai Uno wird auf Astra 19,2° Ost in einem Paket ausgestrahlt, zu sehen gibt es da noch
    TV 5 Europe
    RTM 1 Marokko
    ESC 1 aus Ägypten
    DW-TV
    RPT Int. aus Portugal
    TV 7 aus Tunesien
    Canal Algerie
    Arte

    Rai Uno auf Astra 2 C 19,2°Ost:
    Frequenz: 10788 MHz
    Symbolrate: 22,000 MSymb/s
    Coderrate: 5/6
    Polarität: ver.
     

Diese Seite empfehlen