1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie füge ich ein 16:9 Signal bei?

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von Naseweiß, 15. Januar 2005.

  1. Naseweiß

    Naseweiß Neuling

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Folgendes:

    Ich habe einen Pioneer DVD-Rekorder, der an meinen Digital-Receiver angeschlossen ist. Wenn ich eine Sendung aufzeichne, die vom Sender in 16:9 ausgestrahlt wird, kann ich die Aufnahme auf einem 16:9 Fernseher im richtigen Format anschauen, wenn ich diesen manuell auf 16:9 einstelle.

    Und das ist auch schon das Problem: Die DVD, auf der aufgezeichnet wurde, enthält kein 16:9 Signal, was zur Folge hat, daß auf einem 4:3 Fernseher oben und unten keine schwarze Balken erscheinen und stattdessen das Bild den ganzen Bildschirm ausfüllt, wodurch alles verzerrt dargestellt wird (alles sieht von links und rechts zusammengedrückt aus).

    Mit welchem/welchen Programm/Programmen kann ich nachträglich dieses 16:9 - Signal beifügen, damit auch ein 4:3 Fernseher das richtige Format anzeigt?

    Danke für Eure Hilfe!
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Wie füge ich ein 16:9 Signal bei?

    Ich frage mich ob die Hersteller sich einwenig mehr mühe mit ihren Produckten geben würden wenn die Kunden die Geräte bei Fehlern sofort zum Händler bringen würden (Ding Kaputt -> repariere es) anstatt irgendwelche Workarounds zu finden oder auf irgendwelche Firmwareupdaes zu warten?

    Zu deinem Problem: Die DVD am PC änder. Probiere mal ifoEdit.
     
  3. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Wie füge ich ein 16:9 Signal bei?

    Besteht das Problem generell bei Dir ..? Weil, Pioneer Recorder können eigentlich das 16:9 Flag korrekt setzen. Wenn es immer bei 16:9 auftritt, dann stimmt etwas mit dem Signalweg Settop Box -> Recoder nicht, oder die Settop Box gibt die 16:9 Info gar nicht aus. Ob der Pioneer nun das WSS Flag im analogen Videosignal auswertet und/oder die AV Schaltspannung (12 Volt 4:3, 6 Volt 16:9) die über SCART kommt, weiß ich nicht genau.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Wie füge ich ein 16:9 Signal bei?

    Ich würde erstmal versuchen heraus zu bekommen ob die Aufnahme schon vermurkst wird oder bei der Wiedergabe die Schaltspannung fehlt oder nicht weitergeleitet wird.
    Am besten mit einem DVD Player bei dem die umschaltung sonst funktioniert.
    WSS kann fast kein Digireceiver ausgeben (ich kenne nur die D-Box2 und Dreambox die das kann)
    Also würde es nur per Schaltspannung gehen. Die kommt aber bei einem Digireceiver grundsätzlich nur am TV Anschluss raus. (Der VCR Scart ist für die Schaltspannung nur als Eingang geschaltet.) Es könnte daher schon sein das der DVD Recorder falsch angeschlossen ist.

    Gruß Gorcon
     
  5. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Wie füge ich ein 16:9 Signal bei?

    Ob der Pioneer 16:9 aufgezeichnet hat, sieht man, wenn man versucht von HDD -> DVD zu kopieren. Dann hat der Titel in der Auswahl ein "!" stehen, was bedeutet, dass sich das Videoformat bei der Aufnahme ändert. Fehlt dieses, dann hat der Pioneer kein 16:9 erkannt.

    Vermute auch, dass das an der fehlenden Schaltspannung liegt. Ein Arbeitskollege hat einen Humax Sat Receiver und einen Pioneer 520 und auch dort steht immer tapfer 4:3 in der 16:9 Aufnahme drin, also hat er Eierköppe. Wie gesagt, mit der dbox II klappt es problemlos.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Wie füge ich ein 16:9 Signal bei?

    Aber nur wenn man den Recorder am TV Anschluss dran hängt oder wenn Linux aufgespielt ist denn dann sollte WSS erkannt werden.
    Bei vielen Humax Receivern funktioniert die 16:9 Umschaltung generell nicht, aber das ist ein anderes Thema.
    Gruß Gorcon
     
  7. meistercraft

    meistercraft Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    178
    AW: Wie füge ich ein 16:9 Signal bei?

    halllo,

    (leider) hab ich auch das gleiche problem:
    pioneer dvd 520h recoder und humax pr-fox c kabel receiver.
    kommt eine sendung in 16:9 zeichnet der pio sie in 4:3 auf, ABER ich habe nun folgendes versucht:
    humax scart-anschluss (TV-Ausgang) an recorder (AV2/Decoder) angeschlossen und humax scart-anschluss (VCR-Ausgang) an TV.
    ergebnis: die ersten 2-5sekunden wird das bild noch kleiner aufgezeichnet (die balken füllen ca. 50% des bildes aus), aber dann schaltet er auf das korrekte format um.
    allerdings ist dann das tv bild das ich gerade (über den VCR-Scart ausgang des receivers sehe) in 4:3.
    das wiederum sagt mir, dass die box wohl nur am TV-SCart ausgang einen "umschaltimpuls" setzt.
    kann das sein?
     
  8. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Wie füge ich ein 16:9 Signal bei?

    Kleiner Gedankenfehler, das Bild wird immer gleich aufgezeichnet. Ein 4:3 und 16:9 Bild ist tupfengleich. Beide haben 576 Bildzeilen. Das alles entscheidende ist nur eine kleine Kennzeichnung im Signal (WSS Flag) bzw. Schaltspannung SART Pin 8, in dem steht welches Seitenverhältnis das Bild hat. Dementsprechend schaltet der Fernseher dann um oder nicht. Bei den meisten dauert es ein paar Sekunden weil sie erstmal ein paar Bilder abwarten um nicht versehentlich immer hin und her zu schalten.

    Leider ist es so, dass die meisten Settop Boxen am VCR Ausgag keine 4:3 / 16:9 Info ausgeben. Die dbox-II z.B. macht es. Warum die Hersteller das nicht machen, keine Ahnung. Dem sollte man mal nachgehen.
    Beim DVD Recorder ist das sehr ärgerlich, weil der dann diese Info nicht ins VTS schreiben kann. Da kann man dann später nur manuell das Bild am Fernseher umschalten, sofern man solch einen hat. Ein nur 4:3 Besitzer schaut mit solch einer DVD in die Röhre, da ein Player das Bild nicht auf Letterbox Format umrechnet, da er ja meint es ist bereits ein 4:3 Bild wegen der nicht korrekten Kennzeichnung im VTS.
     
  9. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Wie füge ich ein 16:9 Signal bei?

    Kann man sich da nicht einfach ein Adapter basteln?

    Also PinX (der mit der Schaltspannung) vom TV Scart anzapfen (im Scartstecker) und in dem VCR Scartstecker anschließen?

    cu
    usul
     
  10. meistercraft

    meistercraft Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    178
    AW: Wie füge ich ein 16:9 Signal bei?

    habe mal den mail an humax (besitze einen fox pr c ) geschrieben, mal schaun was die (wenn überhaupt) antworten
     

Diese Seite empfehlen