1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie empfange ich 5.1-Ton von Premiere?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von wernstedt, 6. November 2003.

  1. wernstedt

    wernstedt Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Hannover
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe eine d-box I und würde gerne die von Premiere in 5.1 ausgestrahlten Filme über mein aktives Boxensystem hören. Geht das überhaupt? Oder benötige ich da irgendwelche Zusatzgeräte?
    Es wäre nett, wenn Ihr mir helfen könntet!
     
  2. Demon

    Demon Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Österreich/Salzkammergut
    Also du benötigst um Dolby Digital 5.1 Ton zu höhren:
    - Einen Satreceiver mit Dolby Digital AC3 Out
    (ich weiß nicht ob die d-box sowas hat)
    - Einen AV Receiver/Verstärker mit einem Dolby Digital Eingang und integriertem Dolby Digital Decoder. An diesen schließt man dann die Boxen an.
    - Du must bei den Sender jeweils die AC3 AudioPID und nicht die normale verwenden.
     
  3. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.612
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    Die d-box1 kann im Originalzustand KEIN DD5.1 ...

    Entweder umbauen (lassen) mit DVB2000 und diesem Einbausatz oder aber auf neuen, mit AC3 optical out ausgestatteten P-Receiver wechseln.


    viele Grüße,

    Patrick
     
  4. wernstedt

    wernstedt Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Hannover
    Danke für die Antworten! Schade, daß das mit meiner Box nicht klappt. Wie liegen denn da die Kosten für einen geeigneten Decoder?
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, wernstedt
    Von billigst so um die 100 Euro bis nahezu unbezahlbar. Ich würde mir was dazwischen zulegen. Mein JVC-DS-Receiver hat damals um die 750 EURO gekostet.
    Gruß, Reinhold
     

Diese Seite empfehlen