1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie DVD-Player an Fernseher ohne Scart anschließen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von nokiafan, 30. Dezember 2003.

  1. nokiafan

    nokiafan Junior Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Der Junge hat zu Weihnachten einen DVD-Player bekommen. In seinem Zimmer hat er einen 37cm-Fernseher ohne Scart-Anschluß. An diesen ist ein Sat-Receiver über den Antennenanschluß angeschlossen.

    Gibt es eine Möglichkeit, DVD-Player mit dem Fernseher zu verbinden? Der DVD-Player hat auch noch Cinch-Ausgänge.

    Seine Playstation z.B. ist über eine sogenannte RF-Unit angeschlossen. Damit wird das Signal moduliert.
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Ja einen RF Modulator kaufen.
    Wollt Ihr nicht vieleicht daran denken,dem Kind
    einen "richtigen" Fernseher zu kaufen,
    wo dann nicht soviel experimentiert werden muß?
    Schon schlimm das er auf das gute Bild bei der
    Playstation verzichten muß,das gleiche Schicksal
    soll jetzt auch noch die DVD erleiden?
    Die Qualität liegt ja dann bei beiden Geräten um die eines VHS Players.
     
  3. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Eben, jede Aldi-Billig-Glotze is besser als sone Uralt-Kiste nur mit Antennenanschluss... SCART bzw. Chinch haben heutzutage wirklich alle Fernseher, selbst die allerbilligsten...

    hab son Vorkriegsmodell auch noch aufm Dachboden stehen winken

    <small>[ 30. Dezember 2003, 00:51: Beitrag editiert von: BlackWolf ]</small>
     
  4. Watson

    Watson Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Berg
    Andere Frage:

    Mein TV hat EINEN Scart-Anschluss, da hängt Momentan der DVD-Player dran. Nun gibt es ja auch Digi-Receiver mit normalem Antennen-Ausgang.
    Ist die Quali besser wenn man über diesen Ausgang geht, oder wenn ich mir so einen dollen Scart-Verteiler kaufe, der aus 1 dann 2 macht? Hat man bei den Teilen Qualitätsverluste?
    Und wie schaut das dann aus? Muss ich dann wenn ich ne DVD schaun will den Receiver ausmachen und umgekehrt?
     
  5. lokutos

    lokutos Silber Member

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    704
    Ort:
    NRW
    Die Qualität ist über Scart immer besser. Am besten ist dann RGB, falls der Fernseher dies kann. Ausserdem hast du dann auch Stereo. Über Antenne immer nur Mono. Qualitätsverluste hast du eigentlich keine. Ein Gerät muss natürlich dann immer aus sein, sonst siehst du ein Mischmasch von beiden Quellen.

    MFG
     
  6. Watson

    Watson Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Berg
    Könnt sich doch auch gut machen. *g*
     
  7. nokiafan

    nokiafan Junior Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Berlin
    Nein, ich wollte keinen Fernseher kaufen. Selbst wenn die billig sind, billig ist mir dafür immer noch zu teuer.

    Eine Bezugsquelle für solche RF-Unit wäre nicht schlecht.

    Für diverse Spielkonsolen gibt es diese. Ich wollte aber nicht erst löten.
     
  8. horst72

    horst72 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    1.063
    Ort:
    bei Erfurt
    Wenn es ein analoger Satreceiver ist, könnte auch folgendes gehen: Dan DVD-Player an die Decoder-Scart-Buchse des Receivers und irgendeinen Programmplatz auf "Decoder ein" programmieren. Dann moduliert der Receiver das Bild der Decoderbuchse und man kann DVD schauen ohne Rf-Unit (die das gleiche macht). Geht natürlich nur, wenn die Buchse "Decoder-tauglich" ist.
     
  9. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Entweder wie oben beschrieben oder einen DVD Player mit 2 Scartbuchsen anschaffen.

    Hier ein paar Anregungen
    http://www.amazon.com/exec/obidos/tg/detail/-/B00005T3FO/103-8826196-2091857?v=glance

    ConnectAll 200 High Performance S-Video RF Modulator
    ------
    Terk MOD-41 RF Modulator [​IMG]
    * Converts up to four Audio/Video source inputs (DVD, PVR, VCR, Camcorders, video game systems, etc) to VHF for viewing on any TV
    * Switchable between video sources and cable antenna
    * Stereo A/V and selectable to channel 3 or 4 output
    * Front panel instant push button switching
    * Eliminates the need for extra monitors
    * Separate VHF antenna/cable input simplifies installation and switching components
    * Manufacturer's 1 year warranty
    -----

    Jetzt bin ich aber platt-in De scheint es die Dinger so garnicht zu geben,nur PS2 und Gamecube. boah!
    Entweder über Händler importieren,Fachzeitschriften konsultieren
    oder selbst im Ausland kaufen.
    Dann wird es ja schon fast so teuer wie ein "neuer gebrauchter". winken
     
  10. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    @ nokiafan,

    der analog Receiver ist doch am TV angeschlossen, die Receiver haben normalerweise eine Scartbuchse die die Receiver Signale an den Video abgeben, und das Videosignal an den TV durchschleifen, alsö den DVD Player nur an die VCR-Buchse anschliesen.

    digiface
     

Diese Seite empfehlen