1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie DVB-T Empfangen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Kaesc, 4. März 2005.

  1. Kaesc

    Kaesc Neuling

    Registriert seit:
    4. März 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Huhu, :winken:

    also ich wohne in 37632 Eschershausen und sollte hier theoretisch laut der Suche von http://www.dvb-t-portal.de DVB-T mit einer Dachantenne empfangen können, richtig? Allerdings haben wir keine Dachantenne oder Sat-Schüssel, sondern nur Kabelfernsehen. Deswegen frage ich mich nun, welche Möglichkeiten habe ich DVB-T zu empfangen? Ne Sat-Schüssel auf den Balkon stellen (eher ungern, wegen Vermieter)? Oder eine andere Antenne? Oder was ist da so möglich? :confused:
     
  2. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: Wie DVB-T Empfangen?

    Ob das mit DVB-T ohne Dachantenne klappt, kann man so nicht sagen. Das kommt ganz auf die Gegebenheiten an. Die Empfangskarten sind oft ungenau. Das kommt auf die Lage, Bausubstanz, Stockwerk, etc. an, ob du DVB-T noch mit Zimmerantenne bekommst.

    Die Alternative waere eine kleine Dachantenne auf den Balkon. Aber da kannst du ja auch glech eine Sat-Antenne nehmen. Es gibt kleine Sat-Antennen. Die kann man sogar ueber Kopf auf einen kleinen Staender montieren. Da kann man sie in vielen Faellen ueberhaupt nicht von ausserhalb sehen (z.B. Digidish 33 von Technisat).

    Ausserdem gibt es Fensterhalter, die eine Montage der Antenne am Fenster ermoeglichen, ohne zu Bohren.

    Ich wuerde DVB-T erst garnicht versuchen.
     
  3. Kaesc

    Kaesc Neuling

    Registriert seit:
    4. März 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Wie DVB-T Empfangen?

    Und warum nicht?
     
  4. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: Wie DVB-T Empfangen?

    1. Weil die Empfangslage bei dir nicht klar ist. Vielleicht gehts ja nur mit Dachantenne. Da du aber keine Dachantenne hast, kannst du es nur mit Zimmerantenne versuchen. Wenn du Glueck hast, dann geht das einigermassen gut.
    Wenn nicht, dann hast du entweder gar keinen Empfang oder schlechten Empfang mit Artefakten/ Aussetzern. Ausserdem koennte es sein, dass du beim Umschalten die Antenne drehen musst, wenn dort wo du wohnst von zwei Standorten gesendet wird.
    Wenn du einen DVB-T Receiver mit Antenne leihen kannst, dann tue es und probiers aus.

    Wenn die Zimmerantenne nicht reicht, dann brauchst du eine Dachantenne. Da die installiert werden muss und da der Aufwand fuer eine Sat-Antenne auch nicht viel hoeher ist, wuerde ich Sat vorziehen.

    2. Die Datenraten bei DVB-T sind geringer als bei DVB-C und DVB-S -> Kompressionsartefakte bei schnellen Bewegungen

    3. Bei DVT-S ist die Programmauswahl viel groesser

    Eine kleine Sat-Antenne mit Balkonstaender kostet auch nicht die Welt. Sat-Antenne mit Digitalreceiver bekommt man fuer etwas mehr als 120,- Euro.
     
  5. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hildesheim
    AW: Wie DVB-T Empfangen?

    Kleine Aussenantenne kaufen...nen Receiver dazu....alles TESTEN.....wenns nicht ok ist zurückbringen.Dauert höchstens von heute bis morgen und schon weisst Du selber Bescheid.Oder einfach mal in deiner Stadt zu einem Radio-und Fernsehhändler gehen und den mal fragen.Die wissen sicher mehr.
    Nicht immer gleich auf Leute hören welche sagen...vergiss es.Selber ausprobieren,nur das sagt Dir genau was los ist.
     
  6. Kaesc

    Kaesc Neuling

    Registriert seit:
    4. März 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Wie DVB-T Empfangen?

    Hmm, sone Sat-Schüssel u. Receiver kann ich mir ohne Probleme leihen, da ich gerade Praktikum in einem Elektro-Betrieb mache und die haben das da. Falls das geht, also hier vom Balkon aus, wäre es wohl eine gute Sache z.b. son DigiDish 33 Paket für 2 Teilnehmer zu kaufen, oder? Lässt sich ja fast unsichtbar aufstellen. Und Danke für die Antworten. :)
     
  7. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: Wie DVB-T Empfangen?

    Nicht alle Haendler nehmens zurueck. Mein Nachbar hat nen Reciver zu Hause stehen, obwohls nicht funktioniert...

    Mein Gedanke war nur, dass der Aufwand Sat-Antenne/ DVB-T-Aussenantenne fast der gleiche ist.
     

Diese Seite empfehlen