1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie DigiPal 2 anschließen, wenn...

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Fragezeichen, 16. Dezember 2004.

  1. Fragezeichen

    Fragezeichen Neuling

    Registriert seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    der Fernseher keine Scartbuchse hat?

    Hallo,
    habe gerade versucht das Teil anzuschließen, habe jedoch einen Uralt-TV, der keine Scartbuchse besitzt. Muss ich da noch irgendwas dazu kaufen oder wie schließe ich das Teil dann über den Video an?

    Momentan ist die Box über Scartausgang TV mit meinem Videorecorder verbunden und der Fernseher ist durch das Antennenkabel vom TV mit dem Video (RF OUT) verbunden. Zimmerantenne ganz normal am DigiPal.

    Bin ein absoluter Technikmuffel und weiß nicht, wie ich vorgehen muss... Bitte helft mir.:D

    Axo, das Problem ist auch, dass das Menü nicht erscheint, weshalb ich glaube, dass ich es absolut verkehrt angestellt habe.
     
  2. Terrestrix

    Terrestrix Neuling

    Registriert seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    10
    AW: Wie DigiPal 2 anschließen, wenn...

    Meines Wissens geht das garnicht, da der Digipal 2 über keinen HF-Modulator verfügt, der im Falle einer fehlenden Scartbuchse am TV erforderlich wäre. Es geisterten allerdings mal Gerüchte durchs Forum, daß es möglich sei, das Signal vom DVB-T-Empfänger über den Videorecorder zum TV durchzuschleifen (?).

    Gruß
    Terrestrix
     
  3. tarzaaan

    tarzaaan Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    813
    Ort:
    5km nördlich Funkturm Braunschweig-Broitzem
    AW: Wie DigiPal 2 anschließen, wenn...

    Hallo Fragezeichen!

    Leider ist das Anschließen des DigiPal 2 an einen Fernseher nur mit 'nem Antenneneingang ein hoffnungsloses und auch sinnloses Unterfangen – dem Gerät fehlt ganz einfach der dazu nötige HF-Modulator (die mit "OUT" gekennzeichnete Antennnenbuchse am Gerät schleift lediglich das Antennensignal vom Eingang durch – was aber auch in der Anleitung zu lesen ist).
    Gerade als 'Technikmuffel' sollte man sich dann auch einen Verkäufer suchen, der einen über solche Probleme rechtzeitig aufklären kann! Nur mal interessehalber – wer hat Dir das Teil verkauft?

    Gruß, Torge.
     
  4. Fragezeichen

    Fragezeichen Neuling

    Registriert seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    3
    AW: Wie DigiPal 2 anschließen, wenn...

    @tarzaaan: Habe das Teil nicht selber gekauft, es wurde mir geschenkt...

    Danke für die Antworten, da werde ich das Ding dann mal umtauschen lassen.

    Welche Box ist denn dann in meinem Fall empfehlenswert?
     
  5. tarzaaan

    tarzaaan Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    813
    Ort:
    5km nördlich Funkturm Braunschweig-Broitzem
    AW: Wie DigiPal 2 anschließen, wenn...

    Keine Ahnung, welcher da der 'beste' ist (ist hier im Forum immer wieder Thema). Vor kurzem gab's auch mal 'nen speziellen Thread zu dem Thema Receiver mit HF-Modulator – bemüh' am besten mal die Suchfunktion

    Ich selbst hatte vor dem DigiPal 2 mal zwei Wochen den Thomson DTI 1001 hier zum Test – der war schon nicht so schlecht, und ist auch von Stiftung-Warentest sehr gelobt worden.

    Gruß, Torge.
     
  6. Gonzo 2

    Gonzo 2 Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    442
    AW: Wie DigiPal 2 anschließen, wenn...

    Das ist auch schon ganz richtig so - wenn du jetzt anstatt des TV-Scartausgang des Digipal den VCR-Anschluss nehmen würdest, sollte es klappen, wenn du am VCR die Scart-Buchse anwählst.
    Ich geh mal davon aus, daß du den VCR bisher auf diesem Weg am TV sehen konntest.

    Den Umtausch kannste dir also sparen, dein VCR hat ja schliesslich einen HF-Wandler!
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2004
  7. tarzaaan

    tarzaaan Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    813
    Ort:
    5km nördlich Funkturm Braunschweig-Broitzem
    AW: Wie DigiPal 2 anschließen, wenn...

    Der Einwand von Gonzo ist natürlich richtig – nur kann man so natürlich den Receiver NUR in verbindung mit dem VCR benutzen – und eingeschaltet muß er dann auch sein!

    Mir fällt gerade auch noch der DigiPal 1 von TechniSat ein – der hat auch 'nen HF-Modulator, soll ziemlich gut sein, ist aber (wie der Thomson auch) teurer als der DigiPal 2...

    P.S. Nicht JEDER Videorecorder konvertiert das Videosignal an seinem Eingang, um sie über den HF-Modulator wieder auszugeben – also besser auch DAS prüfen, bevor Du Deine Umtauschaktion tätigst oder auch nicht tätigst!
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2004
  8. Gonzo 2

    Gonzo 2 Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    442
    AW: Wie DigiPal 2 anschließen, wenn...

    Da geistert nix - ist eigentlich ganz einfach, wenn man bisher seinen VCR über die Antennenstrippe sehen konnte (HF oder RF-Antennenausgang) geht das genauso, wenn man die Box an einen Scart des VCR anschliesst und diesen Eingang dann (wie sonst ein Programm) anwählt!

    Also: Digipal2 >Scart>VCR>Antennenstrippe>TV

    Falls der VCR auch neu sein sollte, muss der natürlich erstmal auf das TV abgeglichen werden (meistens Kanal 38, ist aber einstellbar)

    P.S. @Torge: hab noch keinen VCR gesehen, der´s nicht konnte...
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2004
  9. tarzaaan

    tarzaaan Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    813
    Ort:
    5km nördlich Funkturm Braunschweig-Broitzem
    AW: Wie DigiPal 2 anschließen, wenn...

    (@Fragezeichen) Ach, und wenn Du gerade am stöpseln bist:

    Kann gut sein, daß Dein Videorecorder das voreingestellte RGB-Signal am TV-SCART-Ausgang nicht 'versteht'. Ich würd's dann einfach mal mit der VCR-SCART-Buchse versuchen, denn dort ist standardmäßig FBAS oder S-Video eingestellt – und damit sollte Dein VCR auf jeden Fall 'was anfangen können!

    Gruß, Torge.
     
  10. tarzaaan

    tarzaaan Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    813
    Ort:
    5km nördlich Funkturm Braunschweig-Broitzem
    AW: Wie DigiPal 2 anschließen, wenn...

    @Gonzo: Neulich gerade war's hier im Forum Thema – irgendein VCR sollte das nicht können – weiß aber auch nicht mehr, welcher!

    @Fragezeichen: Sobald Du das Menü auf'm TV sehen kannst, kannste' dann auch den TV-SCART-Ausgang auf S-Video bzw. FBAS umschalten – nur für den Fall, daß Dir der VCR-SCART nicht gefällt (an dem hat nämlich z.B. die Lautstärkereglung des DigiPal keine Wirkung).

    Gruß, Torge.
     

Diese Seite empfehlen