1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie die Kosten einer Ferienwohnung aufteilen?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Hannover1980, 20. August 2013.

  1. Hannover1980

    Hannover1980 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    1.166
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Hi,

    ich koche gerade vor Wut. Ich fahre mit zwei Freunden und deren Freundinnen/Ehefrauen ins Allgäu zu einer Hochzeit. Ich muss dazu sagen, dass ich schon dreimal mit denen im Urlaub war und mir jedes Mal geschworen habe: NIE WIEDER! Pfennigfuchser vor dem Herrn und das im Urlaub. Darauf kann ich gar nicht. Ich schmeiße das Geld auch nicht mit beiden Händen zum Fenster raus. Aber wenn der eine Freund McDonalds-Gutscheine mitbringt, damit wir abends bei McDonals günstig essen können, hört's einfach auf. Ich will die Landesküche probieren und nicht den Standard-Fraß, den ich an jeder Ecke bekomme. Alles war immer zu teuer, lohnte nicht oder war aus anderen Gründen nicht okay. Leider höre ich nie auf mich. Da es jetzt um die Hochzeit eines guten Freundes geht, habe ich mich natürlich noch einmal überwunden.

    Die Ferienwohnung habe ich besorgt. Drei Schlafzimmer. 86 Euro pro Nacht.

    Zuerst waren die Frauen nicht mal eingeladen und haben sich quasi nachträglich selbst eingeladen, weil von unseren Freunden im Allgäu niemand sagen wollte, dass sie gar nicht eingeladen sind.

    Aber jetzt kommt für mich der Kracher. Gerade per Whatsapp: "Teilen wir durch uns drei oder durch alle fünf? Bin ja für uns drei...denn die Frauen gehören ja zu uns...."

    Sehe ich das nur so oder brennt dem der Kittel? Ich möchte am liebsten antworten, dass sie durch zwei teilen können und ich ein Hotelzimmer suche.

    Es geht hier nicht um so viel Geld, aber mich nervt es nur noch.
     
  2. tschippi

    tschippi Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    4.894
    Zustimmungen:
    111
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Wie die Kosten einer Ferienwohnung aufteilen?

    Genau so würde ich es machen. Und suche Dir eine Unterkunft mit einer guten Küche. Und die gibt es im Allgäu zu genüge. Deine Bekannten können ja dann zu McDonalds fahren. Ich freue mich schon auf die Diskussionen. Könnte ein Kult-Thread werden.
     
  3. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.877
    Zustimmungen:
    2.001
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Wie die Kosten einer Ferienwohnung aufteilen?

    Die Lösung klingt doch akzeptabel. :winken:

    Problem ist, dass du die Ferienwohnung gebucht hast. Eventuell können die sich ja ein Hotelzimmer suchen. ;)
     
  4. Union Jack

    Union Jack Platin Member

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    2.523
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sky+ Pro UHD-Receiver
    AW: Wie die Kosten einer Ferienwohnung aufteilen?

    Jeder zahlt sein Schlafzimmer selbst. Wenn du ein eigenes Zimmer hast, musst du es bezahlen. Wenn die ihre Schlafzimmer nun doppelt belegen, ist das deren Ding. Alle anderen gemeinsamen Kosten, gehen durch fünf.

    Wenn ich dir einen Rat geben darf: wenn du dir einmal geschworen hast, dass du nie wieder mit denen fährst, solltest du es auch nie wieder machen.
     
  5. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Wie die Kosten einer Ferienwohnung aufteilen?

    Geile Whatsapp Nachricht. Wenn ich nächstemal umziehe dann sage ich dem Vermieter: Hey, sie brauchen nur für eine Person die Nebenkostenabrechnung machen, denn Frau und Kind gehören ja zu mir. :D

    Sag doch, Du bist Fair und teilst es gerecht auf. Jede Person zahlt 20 %. :winken:

    Oder Du schreibst auf diese Frage die Antwort: "Am besten ihr teilt durch 4" und Du suchst Dir wirklich ne andere Bleibe.

    btw. Wenn das so Geizkragen sind, ist dann nach dem Freijahr mit Whatsapp schluss oder verlängern die das doch für 89 Cent? Gutscheine gibt es dafür ja nicht. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2013
  6. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    5.593
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Wie die Kosten einer Ferienwohnung aufteilen?

    Ob durch 3 oder 5 ist letztlich egal.
    Bei 86 bleibt's immer spannend.:)
     
  7. Hannover1980

    Hannover1980 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    1.166
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wie die Kosten einer Ferienwohnung aufteilen?

    Anderes Beispiel dafür wie die ticken: wir wollten damals Kässpatzen essen. Wo tut man das, wenn man niemanden hat, der das selbst kochen kann? Genau, man geht ins Restaurant. Oder aber man hört auf den einen Freund und kauft eingeschweißte Spätzle aus der Frischetheke und streut geriebenen Käse drüber. Das hat ja alles eine gewisse Vorgeschichte.
     
  8. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.307
    Zustimmungen:
    6.148
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Wie die Kosten einer Ferienwohnung aufteilen?

    Scheint ja eine "funktionierende" Freundschaft zu sein... ;)
    Auf so einen Urlaub hätte ich keinen Bock...
    Mein Gott, nornalerweise: Jede Partei zahlt sein Schlafzimmer, ob mit oder ohne Frau wäre mir völlig schnuppe.

    Und nach Mc-Doof könnten sie mich jagen. Ohne mich.
    Ich bin übrigens kein Ferienwohnung ohne Verpflegung - Fan. Urlaub fängt für mich mit einem gutem Frühstück an das auf mich wartet.

    Der Beschriebene Stress wie oben beschrieben, wäre nichts für mich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2013
  9. dittsche

    dittsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    1.759
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Wie die Kosten einer Ferienwohnung aufteilen?

    Hi, hi. Genau DAS ist der Grund, dass ich im Urlaub nicht ansatzweise etwas mit anderen, oder gar fremden Menschen zu tun will.

    Nur ich und meine Frau. Als bekennender Misantrop nerven mich schon gequälte Gespräche mit Fremden am Frühstückstisch :D

    Und solche Geizkragen, wie der TE sie beschreibt: nö danke.

    Im Urlaub gilt die Devise: Ich will nur meine Ruhe und sowenig wie möglich mit anderen Menschen und deren Befindlichkeiten zu tun haben ;)



    Zur heiklen Berechnungsmetholde:

    Hmmm. Ich würde auch dazu tendieren, durch die Anzahl der Schlafzimmer zu teilen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2013
  10. Torwart

    Torwart Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2013
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Wie die Kosten einer Ferienwohnung aufteilen?

    Ich würde an Deiner Stelle ja zu der Variante mit dem Hotel für Dich tendieren.

    Als tolles Extra ist heute Dein What's App Freijahr "abgelaufen" und Du kannst Ihnen leider nicht schreiben, dass Du die Ferienwohnung storniert hast - das wird für Deine "Freunde" eine tolle Überraschung, wenn sie dort ankommen :D
     

Diese Seite empfehlen