1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie Deutsches + Englisches Fernsehen ??

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von serienfan, 1. August 2009.

  1. serienfan

    serienfan Senior Member

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hi

    ich hab ne Schüssel auf 19,2 für Deutsches Fernsehen über ne TV Karte an meinem PC.

    Nun möchte ich gerne auch englisches Fernsehen haben auf 28,2.
    Wie kann ich dieses bekommen?
    Durch anbringen eines 2. LNBs müsste das doch möglich sein, aber ist es auch möglich 2 Kabel auf eines zu legen?
    Oder bräuchte ich immer nen 2. Reciever /TVKarte, bzw muss ich umstecken? Wenn ja gibts n Schalter zum umlegen oder so statt stecken?


    Ich hoffe mir kann wer helfen
    Mfg
     
  2. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Wie Deutsches + Englisches Fernsehen ??

    Du kannst die Kabel von 2 LNBs mit einem DiSEqC-Switch zusammenführen. Um die interessanten Sender auf 28.2 empfangen zu können, muss die Schüssel eine bestimme Größe abhängig vom Wohnort haben.
    Infos zu beiden Dingen gibt es hier: Satelliten-Direktempfang in Deutschland - sat.beitinger.de
     
  3. wolf_d1box

    wolf_d1box Silber Member

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Wie Deutsches + Englisches Fernsehen ??

    Wenn Hotbird nicht empfangen werden soll empfehle ich den LNB zum Empfang von ASTRA_2 in die Mitte zu legen und ASTRA_1 schielend zu montieren.

    Der Abstand der LNB's ASTRA_2 zu ASTRA_1 ist das 0,2-fache der Feedarmlänge (bei meiner 85-iger Schüssel mit 50cm Feedarm sind es also 10cm und der LNB für ASTRA_1 ist in der Konstellation ca. 2-3 cm tiefer zu justieren).

    Ohne Satfinder ist die exakte Justage relativ langwierig.

    Wenn nur ein dig. Receiver zur Verfügung steht empfehle ich zunächst ASTRA 1 zu suchen, die Stelle zu markieren und die Schüssel 10° im Uhrzeigersinn zu drehen (bei meiner 85-iger Schüssel bewegt sich der LNB somit um 10cm) und dann durch ganz langsames Bewegen um diese Position herum, (2 cm nach links u. rechts / 3 cm hoch, keinen runter) einen Sender von ASTRA 2 einzufangen, danach die Einstellung für ASTRA 2 auf maximale Signalqualität justieren. Die Genauigkeit (zwischen Empfang und kein Signal) ist bei mir im Raum Braunschweig mit einer 85-iger Schüssel im Bereich von ca. einem Zentimeter.

    Danach dann mit der Multifeed Schiene den Empfang für ASTRA 1 optimieren - dies geht dann relativ schnell.
     
  4. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.559
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Wie Deutsches + Englisches Fernsehen ??

    Um die Schüssel von Astra 19,2°E nach Astra 28,2°E zu drehen muss sie minimal nach UNTEN und NICHT nach oben gedrückt werden. Angaben wie im Uhrzeigersinn sind auch nicht hilfreich, weil das ja davon abhängt ob man vor oder hinter der Schüssel steht. Von 19,2°E aus muss sie um ca. 10° nach OSTEN gedreht werden (von hinter der Schüssel gesehen aus nach links, von vor der Schüssel aus gesehen nach rechts).

    Beim Multifeed-Empfang ist das dann genau andersrum. Ist die Schüssel zentral auf 28,2°E ausgerichtet musst das 19,2°E LNB östlich (!!!) von dem 28,2°E LNB angebracht werden und minimal höher hängen.

    Aber ob du überhaupt die freien Sender auf 28,2°E empfangen kannst, hängt vom Wohnort ab. Den solltest du uns erstmal mitteilen (grobe Angabe genügt).

    Greets
    Zodac
     
  5. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.741
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
  6. serienfan

    serienfan Senior Member

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Wie Deutsches + Englisches Fernsehen ??

    jo also ich wohn bei Münster-Osnabrück
    und hab ne 60er Schüssel glaub ich

    Also soll ich jetzt erstmal die nach unten drücken und 10° nach Osten um zu sehen ob ich Sender empfange?
    Welche Sender kann ich denn frei empfangen? Diese: http://sat.beitinger.de/astra_2d_today.html ?

    Wenn ich den Sateliten nun finde kauf ich mir n 2. LNB und bau ihn östlich des alten der jetzt auf Astra2D ist für das Deutsche Fernsehen ?

    Gibt es sone Schiene direkt für den Empfang vorgesehen? bei Mediamakt hab ich zufällig heut eine für 19,2 und Hotbird gesehen...

    vielen dank
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2009
  7. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.559
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Wie Deutsches + Englisches Fernsehen ??

    Puh ... also 60cm ist eigentlich zu wenig um Astra 19,2°E und Astra 28,2°E zusammen zu empfangen.

    Zwar reichen 60cm in Münster problemlos aus um jeweils Astra 28,2°E und Astra 19,2°E zu empfangen - aber für beide gleichzeitig ist das eigentlich zu knapp. Du KANNST es probieren - dann packst du 28,2°E ins Zentrum und lässt 19,2°E schielen. Aber bei schlechtem Wetter wirst du auf beiden Satelliten schnell kein Signal mehr haben. Ich würde dir EIGENTLICH empfehlen eine größere Schüssel, d.h. mind. 80cm zu installieren.

    Diese und noch einige weitere. Du bekommst eigentlich alle wichtigen FreeTV Sender aus dem Vereinigten Königreich.

    Du richtest die Schüssel zentral auf 28,2°E und baust das zweite LNB dann östlich des alten hin. Dieses zweite empfängt dann 19,2°E schielend.

    Feste Multifeedhalterungen sind Murks, weil der Abstand zwischen den beiden LNBs von Schüsselgröße zu Schüsselgröße variiert. Bei 100cm Schüsseln sind Astra und Hotbird in cm weiter voneinander entfernt als bei einer 60er Schüssel. Kauf dir eine variable Halterung, in der du alles selbst einstellen kannst. Nur damit kannst du eine exakte Justierung vornehmen. MediaMarkt ist dafür auch nicht unbedingt ideal - lieber ein guter Internet-Satshop.

    Greets
    Zodac
     
  8. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.741
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2009
  9. serienfan

    serienfan Senior Member

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Wie Deutsches + Englisches Fernsehen ??

    hi
    jo vielen Dank dann weiß ich wie ich das jetzt machen muss
    ich werds mal ausprobieren ob das mit der 60er geht und sonst halt ne größere kaufen.
    Aber wenn soll immer der 19,2 LNB schielen? Andersrum gehts schlechter?

    mfg
     
  10. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.559
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Wie Deutsches + Englisches Fernsehen ??

    Das schielende LNB hat immer etwas weniger Schüsselgrößer zur Verfügung. Nun ist Astra 2D der auf 28,2°E sitzt in Deutschland DEUTLICH schwächer als alle anderen Satelliten auf 28,2°E oder 19,2°E. Wieviel schwächer, hängt von dem Wohnort ab. In Münster ist das noch nicht sooo krass ... in Berlin kriegst du den mit normalen Schüsseln schon gar nicht mehr rein. Es fällt nach Osten also STARK ab.

    Nun ist genau dieser Satellit derjenige, der die ganzen FTA Sender aus UK beinhaltet. Die anderen Satelliten auf der 28,2°E Position haben fast nur verschlüsselte Programme von der BSkyB Plattform. Wenn du mit der 60er überhaupt Erfolg haben willst, muss 28,2°E die volle Schüsselgröße bekommen und damit in die Mitte. 19,2°E geht auch mit etwas kleineren Schüssseln noch gut - allerdings natürlich mit weniger Schlechtwetter-Reserve.

    Greets
    Zodac
     

Diese Seite empfehlen