1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie billig DVD Recorder an Digitale Sat Anlage anschließen?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von wega2, 8. Januar 2006.

  1. wega2

    wega2 Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    berlin
    Anzeige
    Hallo!
    Ich habe zu Weihnachten einen DVD Recorder (Mustek R100LTA) geschenkt bekommen.
    Mir ist nur nicht klar ob ich das Teil überhaupt verwenden kann? Auf der Kiste steht „mit Analogem Tuner“ das klingt nicht gut weil ich Digitalfernsehen über Satellit habe. Auch die Anschlüsse auf der Rückseite 2x Scart div.Audio und 2x ganz normale Koaxialbuchsen passen nicht zu meinen Schraubverbindungen an den Antennenkabeln.
    Das Anschlußbild der Bedienungsanleitung läst viele Fragen offen und wenn ich dann alles angeschlossen habe sehe ich ein verrauschtes Bild auf dem schwach zu lesen ist „No Signal input Tuner PR1“
    Als Satelliten Receiver habe ich 2 „Technisat Digit D“ und einen „Topfield TF500“ kann ich den
    Mustek nun irgend wie anschließen oder wenigstens von der Festplatte des Topfield was auf DVD überspielen ohne den Mustek mit der Antennenanlage verbinden zu müssen?
    Wäre schön wenn jemand ne Idee hätte!
    Gruß Wega!
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Wie billig DVD Recorder an Digitale Sat Anlage anschließen?

    Hallo und willkommen im Forum, wega2
    Vergiss mal die Antennenanschlüsse. Die taugen leider nicht viel, um verschiedene Geräte miteinander zu verbinden. Und jaaaa, ein handelsüblicher DVD-Recorder hat leider nur einen Tuner, der ausschließlich was mit analogen Signalen, die aus einer Antennen- bzw. Kabeldose kommen, anfangen kann. Um von der Festplatte des Topfield auf den DVD-Recorder etwas zu überspielen, nutze bitte die AV-Anschlüsse. Bei der Masse an Geräte, die du hast, würde ich einen SCART-Umschalter empfehlen. Anders wird das sonst nix.
    Schönen Sonntag, Reinhold
     
  3. wega2

    wega2 Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    berlin
    AW: Wie billig DVD Recorder an Digitale Sat Anlage anschließen?

    Danke für die Antwort! Aber im moment scheitere ich immer noch am Anschluß. Habe den „VCR“ des Sat Receivers mit „Scart in“ des DVD Rec.verbunden und „Scart out“ des DVD Rec. Mit dem Fernseher. Ergebniss:Rauschen und der Hinweis Kein Signal??? Habe schon alle möglichen Varianten probiert aber Ohne Ergebniss.
    Noch eine Grundsatzfrage. Der Topfild Festplattenreceiver zeichnet im ihm eigenen „REC“ Format auf was ich bis jetzt am Computer mit zig Arbeitsschritten umwandeln mußte um DVD taugliche VOB und IFO Dateien zu erhalten. Und Das kann der DVD Recorder intern So ohne Weiteres ?
    Gruß Wega!
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Wie billig DVD Recorder an Digitale Sat Anlage anschließen?

    Hast du beim Recorder den SCART Eingang als Bildquelle gewählt (Anstelle eines Programmes im Tuner)?

    Nein. Der Recorder kann das garnicht.

    Was du am PC machst ist das digitale Audio-/Videosignal ohne Verluste zu DVD fähigen Material umzuwandeln.
    Und das du dabei so viele Schritte brauchst liegt einfach daran das noch niemand ein funktionierendes Programm geschrieben hast welchen Transportstream Dateien unter berücksichtigung eventueller Fehler nach VOBs konvertiert.


    Per DVD Recorder wird das Bild im Receiver nach analog Audio/Video gewandelt (muß ja eh um das im TV zusehen) und der Recorder digitalisiert das nur und kompremiert das wieder in MPEG2.
    Das hat nichts das geringste mit dem "vom HDD Receiver auf dem PC" Weg zu tun.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2006
  5. wega2

    wega2 Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    berlin
    AW: Wie billig DVD Recorder an Digitale Sat Anlage anschließen?

    Im Bildrauschen steht außer kein signal noch PR1 (programm1) also habe ich warscheinlich nicht den SCART Eingang als Bildquelle gewählt. Wenn ich Deinen Tip umsetzen kann und bei dem "blöden Mustek" (aber nem geschenkten Gaul..) den dazugehörigen Programmpunkt finde ist das Problem bestimmt gelöst. ich mach mich mal auf die Suche. Danke Erst mal!
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Wie billig DVD Recorder an Digitale Sat Anlage anschließen?

    Einfach mal die Kanal hoch/runter Tasten bemühen. Oder auf der FB nach einer Taste mit der Beschriftung "AV" schauen.

    BTW: Falls es dich tröstet. Das hat nichts mit bilig zu tun. Mit einem high-end Recorder für 5000EUR hättest du die selben Probleme :)

    cu
    usul
     
  7. wega2

    wega2 Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    berlin
    AW: Wie billig DVD Recorder an Digitale Sat Anlage anschließen?

    Heureka!!
    Es gab auf der Fernbedinung eine Taste "Source" dort konnte man auf Scart umschalten. Ich denke bei einer Vernüftigen Bedienungsanleitung wie bei den meisten Markengeräten üblich wäre ich schon längst fertig und Hätte euch nicht nerven brauchen.Vielen Dank noch mal!! Gruß Wega!
     

Diese Seite empfehlen