1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie bekommt man Daten auf eine SD Karte oder MMC Karte?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Arif, 10. Juli 2005.

  1. Arif

    Arif Junior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    78
    Anzeige
    Wie bekommt man Daten vom Fernsehen auf eine SD Karte oder MMC Karte?

    Ich weiß dass man Daten über den PC in die SD Karte bekommt aber ich möchte auch filme beispielsweise die im fernsehen kommen auf die SD Karte bekommen um sie später mit meinen portablen abspielgerät anschauen zu können gibt es da beispielsweise Reciever mit SD Karten schacht oder sonst so ein gerät wie man Filmdaten auf die SD Karte bekommt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2005
  2. xyladecor

    xyladecor Platin Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.407
    Ort:
    Vienna
    Technisches Equipment:
    AX Triplex SST2- Dreambox 8000 SSST - Dreambox 800 C - Hirschmann 120, Gibertini 100, Fuba 100, Conradspiegel 60 - 9°/13°/19,2°/28,2°/30°W - Sky, SRF, nc+, UPC Mini
    AW: Wie bekommt man Daten auf eine SD Karte oder MMC Karte?

    du gibst die entsprechende speicherkarte entweder in ein kartenlesegerät und hängst es via USB (üblich) am PC, oder in da entsprechende gerät, meistens digicam oder mp3-player, sobald du dann as entsprechende gerät wo die karte drin ist einschaltest, hast du das dann als eigenes laufwerk am arbeitsplatz oder in einem entsprechenden dateimanager programm, fall du sowas verwendest (ich verwende z.b. den speed commander), aber auch der explorer von windows geht problemlos.

    nun kannst du alle mögliche dateien auf das enstprechende laufwerk kopieren, und fertig ist die geschichte, also eigentlich ganz einfach.

    ciao ciao
     
  3. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Wie bekommt man Daten vom Fernsehen auf eine SD Karte oder MMC Karte?

    Also das würde ich in 3 Schritten machen (hab ich schonmal gemacht)

    1) Film auf den PC
    2) Film in das richtige portable Format konvertieren
    3) Film auf SD Karte kopieren

    Wie das in Deinem Fall am besten geht hängt von:
    a) Deinem Fernsehempfang ab (digital, analog, SAT, Kabel, Antenne)
    b) Deinem mobilen Abspielgerät (welche Formate kann es wiedergeben)
    c) Deiner aktuell technischen Ausstattung (TV Karte im PC vorhanden, d-box II mit Linux, etc.)
    d) Deiner Bereitschaft ggf. Geld in Software und Hardware zu investieren
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2005
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Wie bekommt man Daten auf eine SD Karte oder MMC Karte?

    Compactflashkarte in den dafür vorgesehenen Schacht der Dreambox stecken und ab gehts mit der TV-Aufzeichnung. Aber maximal ne Stunde für 1 GB, dann ist die Karte voll.
     
  5. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Wie bekommt man Daten auf eine SD Karte oder MMC Karte?

    Konvertiert die in ein MPEG-4 Derivat, H.263, RealVideo oder WMV?

    Wobei er ja SD Karte braucht. Ne SD Karte kommt sich in einem CF Slot ganz schön verloren vor. (so viel Platz aber keiner spricht mit mir) ;)
     
  6. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Wie bekommt man Daten auf eine SD Karte oder MMC Karte?

    Sie schreibt *.ts Dateien, darin ist dann mpeg-2 mit mp2- und ac3-Tonspuren verpackt. So wie eben über DVB gesendet wird ;)

    Das kann dann entweder demuxt werden, aber zahlreiche Mediaplayer (z.B. mplayer oder Elecard Player) spielen auch ts files direkt ab.
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Wie bekommt man Daten auf eine SD Karte oder MMC Karte?

    Arif hat ein portables Abspielgerät. Da wird das wohl nichts mit TS.

    Aus diesem Grund haben diese portablen Meda Player meistens auch einen analogen AV Eingang und können sich ihren Kram selber Digitalisieren.

    cu
    usul
     
  8. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Wie bekommt man Daten auf eine SD Karte oder MMC Karte?

    Das hatten wir schon besprochen.

    Klick
     

Diese Seite empfehlen