1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie altist meine d box2?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von -CD-, 21. September 2006.

  1. -CD-

    -CD- Neuling

    Registriert seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin neu im Forum, heisse Christian, komme aus Norddeutschland und bin 34 Jahre alt und habe keinen Plan von d Boxen!:)

    Nur als kleine Vorstellung bevor ich schon meine erste Anfängerfarge stelle!

    Ich habe 2 d Boxen, eine hatte ich vor 3 Jahren mit meinem Premiere Abo bekommen und die andere habe ich mir gerade auf ebay gekauft, die "neue" hat Linux Keywelt.

    Nun meine Frage, wenn ich meine alte d Box ausschalte wird das Display dunkel und nur die Uhrzeit leuchtet noch auf!

    Wenn ich die "neue" ausschalte, steht da nichts und nur eine grüne Diode leuchtet im Display!

    Welche ist jetzt älter?

    Und angeblich soll Linux viel schneller hochfahren!
    Meine alte Box in Werksauslieferung geht aber wenige Sekunden nach dem Starten auf Sendebereitschaft!

    Bei der neuen Box mit Linus dauert es viel länger und da werden erst mal auf dem Fernseher ein Linux Bild und eine Art Statusmeldung hochgefahren!
    Ist recht nervig!

    Vielleicht hat ja jemand einen Tip bezgl. des Alters!:)

    Viele Grüße
    Christian
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Wie altist meine d box2?

    Du solltest auf beide Boxen ein Update machen. D.h. mit z.B. Yadi neu flashen.

    Image und Anleitung: www.yadi.org

    Die Unterschiede kommen nicht vom D-Box2 Alter, sondern Image ("Software") im D-Box2. Bei dir ist so: Eins davon ist alt und eins davon ist nicht ganz legal. Deswegen solltest du neu flashen.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Wie altist meine d box2?

    Dann ist die Box aber noch im Standby, also eingeschaltet. Daher dauert das Einschalten dann nur noch 1sek. Wenn man die Box richtig runterfährt muss sie beim einschalten, wie bei einem PC auch erst gebootet werden. Das ist normal und dauert nicht mal 45sek.

    Beide Varianten des ausschaltens gehen mit jeder Software und man kann daran nicht das Alter der Box festmachen.

    Gruß Gorcon
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Wie altist meine d box2?

    Haben die Boxen nicht ein Geburtsdatum irgendwo auf der Plantine oder einem Chip? Meine mich daran wage zu erinnern.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Wie altist meine d box2?

    ...und das "Sterbe Datum" steht auch daneben.:D

    Gruß Gorcon
     
  6. DerABV

    DerABV Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    1.353
    AW: Wie altist meine d box2?

    Probier mal zwei Dinge:

    1.) Bei der alten Box: wenn sie eingeschaltet ist, die "An/Aus-Taste" auf der Fernbedienung lange gedrückt halten.
    2.) Bei der neuen (Linux-) Box die Einstellung für den Standby-Modus suchen und auf "ein" stellen. Dann die Box durch einen normalen Druck auf der FB ausschalten.
     
  7. DerABV

    DerABV Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    1.353
    AW: Wie altist meine d box2?

    Sein "Problem" hat nichts mit der Software zu tun. Seine alte Box hat anscheinend noch Betanova drauf und er hat den Deep-Standy offensichtlich noch nie genutzt. Und bei der Linux-Box ist anscheinend nur der Standby-Modus deaktiviert.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Wie altist meine d box2?

    Die Originalsoft braucht übrigens nicht wenige Sekunden zum hochfahren sondern wenigstens 3min (oft aber bis zu 15min). Nur wenn sie im Standby Modus sich befindet kann sie sich relativ schnell einschalten (was sie ja in diesem Modus ja schon ist und deswegen genauso viel Strom verbaucht wie wenn sie an ist.)

    Den Standby Modus sollte man daher generell nicht verwenden.
    Was auch normal ist.

    Gruß Gorcon
     
  9. gauloisesbert

    gauloisesbert Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    719
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    dBox2 unter Yadi
    AW: Wie altist meine d box2?

    Auf den meisten ICs, die in der Box verbaut sind, stehen allerdings die Date-Codes ihrer Herstellung!
    Dann weiß man zumindest, wann die Chips hergestellt wurden.

    Ist meist 'ne vierstellige Nummer: z.B. 9923 bzw. 2399, wobei dort 99 für 1999 und 23 für die Kalenderwoche des Packagings (die einzelnen Dies auf dem fertig prozessierten Wafer werden in die Gehäuse verbaut).
     
  10. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Wie altist meine d box2?

    Es wurde zwar schon erwähnt, aber für einen Neuling vielleicht nicht ausreichend deutlich: Du kannst einstellen, ob die Box sich komplett ausschaltet oder nur in einen Standby Modus geht.
    Wie das geht, steht hier:

    Klick


    [​IMG]

    Der Vorteil von Standby ist, dass die Box sehr schnell oben ist, der Nachteil ist, dass sie im Standby an der Steckdose fleissig weiternuckelt.
     

Diese Seite empfehlen