1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Widerspenstiger Vermieter

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von bigtobi, 21. August 2006.

  1. bigtobi

    bigtobi Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Guten Tag,

    Ausgangslage:

    Mietshaus mit Analoger Steinzeitsatgemeinschaftsanlage und Kabelkopfstation, die 23 muntere Sender mit schlechter Bild- und Tonqualität in meine Wohnung schicken. Ein Haus voller Rentner, denen das anscheinend nichts ausmacht.

    Erste Versuche der Überzeugung der Modernisierung der gesamten Anlage oder der Anschluß ans Kabel sind vom Vermieter abgeschmettert.
    Aufbau eigener Schüssel unterbunden.

    Nun habe ich mit Hilfe des ehemaligen Aufbauers der SAT - Antenne einen Plan gemacht. Den Austausch des LNB gegen einen Quad LNB. Anschluß der beiden alten Kabel an den neuen LNB, damit das Haus wieder analog Empfang hat. Mein Wohnungskabel wird vom Multischalter entfernt und mit einer Kupplung an den neuen LNB gehängt. Somit hätte ich digitales SAT-TV.

    Bisher habe ich noch keine Rückmeldung der HV und des Vermieters.

    Meine Frage an euch: Hat jemand schon einmal ähnliche Erfahrungen machen dürfen? Wie gingen diese aus? Wo hoch schätzt ihr die Kosten ein die auf mich zu kommen (dürfte ja nicht so viel sein, eigentlich?)?
    Gibt es noch andere Möglichlkeiten an digitales Fernsehen zu kommen? (außer der Standardantwort: "Umziehen" natürlich).
     
  2. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Widerspenstiger Vermieter

    aber eine kleine schüssel für astra1 (33/45er evtl liegend) an einem balkonständer tief im süd(ost)balkon und fensterdurchführung kann dir keiner verbieten ...

    die idee mit dem quad-LNB ist natürlich noch besser - soweit damit auch die einspeisung in den multischalter gelingt ... (und der vermieter sich nicht querstellt)

    und auf ein paar unwichtige digitalsender im lowband bis 11686 kannst du sicher verzichten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2006
  3. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Ja kenne Ich andere Mieter dübeln ohne genehmigung Ihre Schüssel an der Hauswand
    und wenn Ich korrekt wie Ich bin um eine Genehmigung zur Schüsselinstalition beim Vermieter bitte wird mir diese verweigert :eek:


    :winken:

    frankkl
     
  4. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
  5. bigtobi

    bigtobi Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    9
    AW: Widerspenstiger Vermieter

    es tut mir ja leid dass ich immer das selbe Frage.
    Es ist eben einfach Sch**** wenn man auf Vermieter
    angewiesen ist...
    Sämtliche konstruktiven Vorschläge und Überlegungen
    werden immer das Klo heruntergespült...

    man kann wohl nur noch sagen: Armes Deutschland!
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2006
  6. doku

    doku Guest

    AW: Widerspenstiger Vermieter

    Hi. :)

    Kann Deine Enttäuschung schon verstehen. Wenn der Hausbesitzer ablehnt und Du auch keine Möglichkeit hast ne Schüssel auf dem Balkon (Südseite) zu platzieren, dann siehts wirklich schlecht aus.

    Von Umzug willst Du ja auch nix hören. ;)
     
  7. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Widerspenstiger Vermieter

    ... und lies dir mal durch, was diese arme sau alles versucht hat ...

    bigtobi - in einem älteren thread von dir steht doch, dass du einen südbalkon hast. wenn ja - wo ist das problem ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2006
  8. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Widerspenstiger Vermieter

    Warum, es hindert dich doch niemand daran, dir ein eigenes Haus zu kaufen.
    Du kannst dir auch eine andere Wohnung suchen, wo du die Bedingungen vorher klärst.
     
  9. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.451
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Widerspenstiger Vermieter

    So sehe ich das ebenfalls.

    Habe mir mal erlaubt in einem ähnlichem Thread die gleiche Meinung zu verteten wie Du.

    Danach ist hier ein Member mit einem ähnlichen Namen wie der des ersten römischen Kaisers Oktavian über mich hergefallen. Bis hin zur (grundlosen) Anschwärzung beim Moderator. Dieser Member tritt hier als Verfechter der Interessen geknechteter Mieter in Bezug der Rechte auf Satempfang oft in Erscheinung.

    Wundert mich sehr, dass er in diesem Thread seine Stimme noch nicht erhoben hat.

    Volterra
     
  10. MakiTheChief

    MakiTheChief Neuling

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Beiträge:
    1
    AW: Widerspenstiger Vermieter

    Hallo bigtobi,

    ich hab genau das gleiche Problem: Eine alte Gemeinschaftsanlage auf dem Dach eines Wohnhauses im Münchener Westen.

    Die Anlage hat bei uns definitiv Sternverkabelung, leider aber mit sehr dünnem Kabel... Aber auch umwerfende 20 analoge Programme, die meisten ziemlich verrauscht und die für terrestrische Radio vorhandene Antenne ist nicht DVB-T tauglich. Außerdem hab ich nicht das Glück so nahe an der Schüssel/Kopfstation zu wohnen - bei mir sind 4 Stockwerke dazwischen...

    Zu allem Überfluss gehört die Anlage nicht mal dem Vermieter, sondern einen eigenen Fernseh-Firma, die sich das verrauschte Bild auch noch mit 11,- pro Monat bezahlen lässt.

    Meine Frage an Dich: Hast Du Dein Problem irgendwie lösen können?

    Meine Frage an alle: Ich habe noch von meiner letzten Wohnung Premiere und will es auch behalten. Seht ihr eine Chance irgendwas zu tun?

    Bisher hab ich schon das Gespräch mit der Fernsehfirma gesucht - die mauern, der Vermieter hat keinen Ahnung wovon ich rede und Kabel Deutschland hat kein Kabel bei uns im Haus. Allerdings im Nachbarhaus, aber ich fürchte das hilft nix...

    Bin verzweifelt - Ich will endlich Premiere und digitale Bildqualität!

    Viele Grüße,

    MakiTheChief
     

Diese Seite empfehlen