1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wichtige Frage oder auch Fragen ;)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Kronic2000, 14. Oktober 2009.

  1. Kronic2000

    Kronic2000 Neuling

    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo alle,

    ich bin Besitzer eines LCD Fernsehers. schön und gut alles. Schaue ich Analoges Fernseh ist das bild nicht gerade hübsch.. Da ich Sky benutzer bin besitzte ich auch ein Receiver und kann darüber ARD und ZDF schauen. Das Bild über den Receiver ist um einiges besser, da nach meinem Kenntnisstand das Bild von Sky und ARD und ZDF digital sind. Das Bild/Daten wird aber über Scart Kabel an den Fernseh gesendet, was doch analog ist?! Nun bin ich am überlegen. Da ich in Hessen wohne kann ich mit das digitale Fernseh über Kabel reinhollen oder kaufe mir eine DVB T Antenne und schließe die an. Ist dann das Bild besser bei DVB T, weil hier die Daten nicht über Scartkabel an den Fernseh geleitet werden? Hoffe ihr versteht mich.
    Oder kann man bei DVB C noch mehr reinhollen irgendwie?! Anderer Receiver e.t.c.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Kronic2k
     
  2. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.387
    Zustimmungen:
    6.308
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Wichtige Frage oder auch Fragen ;)

    Jeder Digitalempfänger, auch ein DVB-T-Receiver, funktioniert erst mal so das man das Bild digital empfängt aber analog an den TV weitergibt.
    Dieses analoge Bild (bitte auf 16:9/RGB-Ausgabe achten!) ist aber sauber und rauschfrei und kann somit vom TV gut verwertet werden.
    HDMI-Receiver geben zwar das Bild digital weiter, aber oft bemerkt man keinen Unterschied. Zumindest bei guten TVs mit guter digitaler interner Aufbereitung.
     
  3. satkurier

    satkurier Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wichtige Frage oder auch Fragen ;)

    LCD Fernseher analogsignal bild schlecht


    LCD Fernseher digital kabel bild gut

    LCD Fernseher dvb-t bild gut

    LCD Fernseher dvb-s2 oder dvb-c2 bild sehr gut
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.917
    Zustimmungen:
    3.900
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Wichtige Frage oder auch Fragen ;)

    DVB-C2 gibt es (noch) nicht!
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Wichtige Frage oder auch Fragen ;)

    Was issen DVB-C2?

    DVB-T = gut auf LCD?

    Also das stimmt so pauschal nicht. Liegt deutlich hinter DVB-S und DVB-C zurück. Ist schnell mit Kompressionsartefakten durchsetzt und hat einen strammen Weichzeichner. Bis 32' ist DVB-T vermutlich nach halbwegs akzeptabel, aber darüber ist Schluß mit lustig. Aber für Home TV ist ja DVB-T eigentlich garnicht so richtig gedacht, eher für die 7' Gartenglotzen und da reicht die gelieferte Qualität aus.
     
  6. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Wichtige Frage oder auch Fragen ;)

    ok

    ok

    Das wage ich zu bezweifeln. Geringere Auflösung sowie geringere Datenrate bei DVB-T führen sicherlich nicht zu einem "gut" wie beim DVB-C.

    Sorry, aber das ist Unsinn, DVB-S2 (DVB-C2 gibt es zudem nicht) hat nichts mit Auflösung oder Datenrate zu tun.
    Vermutlich meinst Du aber HDTV damit, dann stimmt es mit "sehr gut".
     
  7. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.457
    Zustimmungen:
    338
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Wichtige Frage oder auch Fragen ;)

    ... ich gehe mal davon aus, dass du zur Zeit über einen Kabelanschluss von Unitymedia versorgt wirst. Dann solltest du mit der von Sky (bzw. Premiere) erhaltenen Unitymedia-Smartcard auch RTL sehen können. Wenn du auch die anderen digitalen Basis-Programme sehen möchtest, kannst du diese auf deiner von Sky erhaltenen Unitymedia-Smartcard freischalten lassen. Das kostet dann aber auch 5€ im Monat.

    Aus deinen Ausführungen schliesse ich, dass dein LCD über einen eingebauten DVB-T-Empfänger verfügt. Wenn du in der DVB-T-Kernzone im Rhein-Main-Gebiet wohnst, brauchst du nur eine Stabantenne anzuschliessen. Eine solche Antenne gibt es schon ab einmaligen 5 €. Beachte aber auch, dass du über DVB-T nicht alle Programme empfangen kannst, die du im analogen Kabel empfangen kannst. Ein Mischbetrieb von DVB-T und analogem Kabel ist bei den Fernsehgeräten mit intergrierter DVB-T-Lösungen i.d.R. nicht vorgesehen.

    Es gibt auch DVB-C-Receiver mit HDMI-Schnittstelle. Mit einem solchen Receiver kannst du eine digitale Verbindung zwischen Receiver und LCD herstellen. Solche Receiver sind allerindings etwas teurer und es wird i.d.R. ein Alphacrypt-Modul benötigt. Für deine Smartcard würde ein Alphacrypt Light für ca. 50 € benötigt. Diese Lösung hat zudem den Vorteil, dass du die Abfrage des Jugendschutz-PIN frei konfigurieren kannst.

    Aktuell gibt es auf dem deutschen Markt gibt es nur einen SDTV-DVB-C-Receiver mit HDMI- und CI-Schnittstelle von Technotrend. Diesen Receiver gibt es unter anderer Bezeichnung auch von z.B. Schwaiger, Kathrein und Wisi.
    Am besten gleich in einen HDTV-Receiver investieren. Recht preiswert ist da der Topfield TF7700HCCI. Der Receiver bietet auch die Möglichkeit Sendungen auf eine an den USB-Anschluss angeschlossene Festplatte aufzuzeichnen. Diese Lösung würde deinen bisherigen Sky-Receiver ersetzen.
    Kosten: 238,70 € für Topfield TF7700 HCCI und Alphacrypt Light CI Modul Version 1.19 zzgl. Versandkosten (Preise: HM-Sat-Shop.). Zusätzlich 5 € im Monat für Digital TV BASIC.
     
  8. Kronic2000

    Kronic2000 Neuling

    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Wichtige Frage oder auch Fragen ;)

    erstmal danke an alle antworten ;)

    angenommen ich kaufe mir so einen receiver. die bildquali ist dann auch besser, da das bild per hdmi zum lcd kommt und nicht per scartkabel?


    greetz kronic2k
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.316
    Zustimmungen:
    1.729
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Wichtige Frage oder auch Fragen ;)

    Hat den Dein TV Gerät nur einen DVB-T Tuner oder auch einen DVB-C Tuner eingebaut?
    Wen auch ein DVB-C Tuner und ein CI Schacht vorhanden ist kanst Du auch direkt über das TV schauen ohne Receiver und Kabel. Das ist natürlich am optimalsten.

    HDMI ist technisch gesehen besser. wird das Signal bei HDMI digital verlustfrei übertragen und bei Scart nur analog mit Verlusten.
    Ob der Unterschied sichtbar ist, kommt auf Deine Sehstärke an.
     
  10. Kronic2000

    Kronic2000 Neuling

    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Wichtige Frage oder auch Fragen ;)

    er verfügt nur über dvb t mit ci schacht.

    dennoch danke ;)

    meine augen sind ganz gut, solang ich die Brille anhabe ;)
     

Diese Seite empfehlen