1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WICHTIG Zuverlässiger Amateurfunker mit Equipment für Außenübertragung gesucht

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von RMNRADIO, 31. Juli 2014.

  1. RMNRADIO

    RMNRADIO Junior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Für eine Außenübertragung vom DAB+ Sender SCHLAGERPARADIES in Schleswig-Holstein suchen wir dringend einen ortsansässigen, zuverlässigen und lizensierten Amateurfunker. Bitte dringend per PN bei mir melden.


    Viele Grüße
    Patrick vom SCHLAGERPARADIES
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2014
  2. adrian1982Bo

    adrian1982Bo Silber Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Entertain
    DAB+ Radio
    WLAN Radio
    AW: WICHTIG Zuverlässiger Amateurfunker mit Equipment für Außenübertragung gesucht

    ähm. Was hat das mit Amateurfunk zu tun?
     
  3. RMNRADIO

    RMNRADIO Junior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: WICHTIG Zuverlässiger Amateurfunker mit Equipment für Außenübertragung gesucht

    Aehm?

    Hierbei geht es lediglich um die legale Programmzuspielung bei einer zweistündigen AÜ über Frequenzen, die für BnetzA-Seitig für Rundfunkaußenübertragungen genutzt werden dürfen.

    Dabei werden keine AFU-Bänder in Anspruch genommen. Diese AÜ-Frequenzen sind mit der benötigten ERP-Leistung allerdings nur mit sehr teurem Equipment nutzbar, welches uns nicht vorliegt und bevor eine nette Außenübertragung deshalb nicht realisiert werden kann, nun mein alternativer Vorstoß.

    Als Rundfunkveranstalter erhalten wir seitens der BnetzA eine Genehmigung für die Nutzung der AÜ-Freqs und wir könnten uns auch mit einer selbstgebauten Sendeanlage darauf "austoben". Jedoch brauchen wir dazu einen ambitionierten und lizenzbestückten Amateurfunker - den haben wir in unseren Reihen aber nicht. Nebenbei gab es in den letzten Jahren einige gute Beispiele einer Zusammenarbeit, wo AFUs private Sender unterstützt haben - allerdings nur südlich von Hannover.

    Vielleicht findet sich hier ja jemand, ansonsten ist das Thema drahtlose LowCost-AÜ (bei der wir gemeinsam Spaß haben) eben gestorben. Macht dann auch nix und wäre nur ein Beweis für die "sich entwickelnde Gesellschaft". Will aber nix unversucht lassen.
     
  4. Satsurfer11

    Satsurfer11 Senior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Lemon Volksbox VFD, Technisat Skystar, D-Box2, SET ONE TX-9900, EMP-Centauri 17/8, Fuba DA 850, 5 LNB, Astra 19,2, Hotbird 13, Astra 28,2 / Eurobird 28,5, Astra 23,5, Eutelsat 7
    AW: WICHTIG Zuverlässiger Amateurfunker mit Equipment für Außenübertragung gesucht

    Warum kann denn das Programm nicht via Internet zugespielt werden - so wie es sonst offenbar ja auch beim Paradies sonst funktioniert? Ein schneller Laptop mit UMTS-Karte so wie einer guten externen USB-Soundkarte dürften doch dafür genügen. Alternativ wäre noch ein Webzugang über Astra - falls kein UMTS verfügbar. Und wenn tatsächlich überhaupt kein Web vor Ort zur Verfügung steht: Was spricht denn bitte gegen eine Vorproduktion / Aufzeichnung?
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2014
  5. CBrenneis

    CBrenneis Silber Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: WICHTIG Zuverlässiger Amateurfunker mit Equipment für Außenübertragung gesucht

    Warum kann man jemand Hochengagierten nicht einfach eine Antwort geben anstatt sich mit offensichtlich nicht erwünschten und wahrscheinlich schon bekannten und wohl für weniger zuverlässig erachteten Alternativlösungen rumschlagen? Im Grunde stand im zweiten Post von RMNRADIO schon alles drin. Muss er sich rechtfertigen für sein Vorhaben?
     

Diese Seite empfehlen