1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wichtig!! Multytenne-Empfangbarkeit von Satelliten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von blueharvest, 18. November 2010.

  1. blueharvest

    blueharvest Junior Member

    Registriert seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Guten Abend.

    Ich habe folgendes Problem und würde mich über Hilfe sehr freuen. Ein wenig hab ich auch schon im Forum recherchiert.

    Ich brauche eine neue Schüssel und würde gerne möglichst viele ausländische Programme sehen (vor allem spanisch, ita, engl., franz.); das hätte oberste Priorität bei der Entscheidung.

    Nach einiger Information wurde mir die Multytenne von Technisat empfohlen. Die Satelliten scheinen ja durchaus für meine Zwecke und Ziele geeignet, allerdings hätte ich ein paar Fragen:

    Bemerkung: Ich wohne in Heidelberg plus minus 10 km.

    Fragen:
    1) Laut Hersteller sind alle freien! UK Programme über den astra 28 2 iM Westen ( Grenze Bremen- Stuttgart ?) empfangbar und in einer übersicht werden auch (BBC....etc...., ITV...etc, CH 4 mit Spartenkanälen (sogar film 4) und five )aufgelistet. Allerdings gibt es weitere "freie Kanäle" ( CBS und der horror channel), welche als nicht empfangbar deklariert werden, was ja widersprüchlich ist.
    HAt jemand Erfahrungen, ob der Empfang der vom Hersteller nicht gelisteten Freien Sender möglich ist? (also vor allem true movies, movies for men ...cbs.. action and reality...und horror channel)

    ..oder könnte man dies sicherer mit einer größeren Schüssel erreichen?

    bzw.
    2) welche Schüsselgröße braucht man in meiner Region, um Alle! freien Programme des astra 28 2 empfangen zu können.
    ich las auf sat beitinger von ca 80 cm

    3.) kann die multytenne gleichzeitig 28 2 astra und auch den sehr nah anliegenden Eurobird anpeilen? denn horror channel und cbs sind ja anscheinend auf dem eurobird. ...ich dachte aber immer, dass es da keinen Unterschied gibt.

    4.) Mein Anliegen hinsichtlich der französischen Sender scheint ja zerstört. Analog waren doch einige Vollprogramme france 2 , 3 m6 ..auf dem atlanticbird zu empfangen. Dies ist nicht mehr möglich?
    nur auf dem 19 2 sind ja ein paar vollprogramme vertretten.

    5.) Wie teuer schätzt ihr eine 80 cm Lösung ein- gerne auch von einem anderen Hersteller. Mit 290 Euro erschien mir die Multytenne nämlich recht teuer... Gerne würde ich sie kaufen , allerdings nur, falls ich sicher sein kann, dass ich diese Programme auch bekommen.


    Danke für die Hilfe und Freundliche Grüße
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.186
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Wichtig!! Multytenne-Empfangbarkeit von Satelliten

    "Wichtig!!" .... Cooles "Betreff" !

    Free TV - Europe - LyngSat => alle freien Programme

    Astra 28 Grad => schau mal über die Boardsuche , das Forum ist voll von Beiträgen darüber
     
  3. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Wichtig!! Multytenne-Empfangbarkeit von Satelliten

    Eurobird und Astra 2: In der Praxis ein und dieselbe Position.
    Die freien Programme auf Eurobird sind selbstverständlich zu empfangen, und zwar gleich, ob man im Westen oder Osten wohnt.
    Mit einer 80-er Schüssel kommst du billiger weg, musst aber mehr konfigurieren (lassen): Multifeedschiene, 2 oder mehr LNB's, Diseqc-Schalter. Für eine Ein-Teilnehmer-Anlage und zwei Satellitenpositionen um die 120 Euro, je nach Qualität.

    Grüße
    th60
     
  4. blueharvest

    blueharvest Junior Member

    Registriert seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Wichtig!! Multytenne-Empfangbarkeit von Satelliten


    also es ist wichtig . deswegen der Betreff. DIe Programme hab ich schon gesucht. Es war nur unklar, ob man die englischen freien Programme in meiner Region mit einer Multytenne empfangen kann. Laut Hersteller ja, wobei ich dann nicht gerade die wichtigen..bbc..itv..ch4 etc..nciht habe.
    Ich liege meines Erachtens schon arg weit im Süden
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.323
    Zustimmungen:
    1.741
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Wichtig!! Multytenne-Empfangbarkeit von Satelliten

    Dann ist die Multytenne für den 2 D für Deine Position wohl schon zu klein, oder nicht genau genug ausgerichtet.
    Hier mal die Ausleuchtzone
    [​IMG]
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.186
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Wichtig!! Multytenne-Empfangbarkeit von Satelliten

    Meinst du nicht das jeder der hier eine Anfrage reinstellt diese als "Wichtig!!!" ansieht und trotzdem keiner das unnütz in den Betreff mit reinschreibt ?

    Und beherzige den Tip von oben und suche mal über die Boardsuche, das Forum ist voll von Beiträgen zum 28 Grad und es muss nicht alles pro Beitrag von vorne aufgerollt werden.

    Sammlung (incl. Anleitung für die "Bedienung" der Boardsuche mit Suchfilter).
     
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.914
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Wichtig!! Multytenne-Empfangbarkeit von Satelliten

    Wobei die Karte nicht ganz passt, nach der Karte bräuchte ich eine 75er Antenne, ich nutze aber seit Jahren eine Multytenne 45, und das ohne Probleme. Nur bei Gewitter südlich von mir fallen die englischen Sender schonmal aus, aber das kommt selten genug...
     
  8. JeGe

    JeGe Senior Member

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Wichtig!! Multytenne-Empfangbarkeit von Satelliten


    Gibt es zu diesem Bild auch eine I-Net-Seite?
    Oder stell das Bild bitte nochmal so ein, das man es auch vergrößern kann bzw. man es auch anklicken und in einem separaten Tab (vergrößert?) öffnen kann...

    Schon mal Danke.
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.186
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
  10. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58

Diese Seite empfehlen