1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WICHTIG: Digipal2 in Braunschweig

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Blacklight, 12. Mai 2004.

  1. Blacklight

    Blacklight Junior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Braunschweig
    Anzeige
    Hallo!

    Erst mal danke an alle die hier Infos austauschen, hab erstmal nur viel gelesen und mich daraufhin für den Technisat Digipal2 entschieden.

    Wer in Braunschweig wohnt und sich für diesen Receiver entschieden hat bekommt ihn noch für 99 Euro, aber NUR noch diese Woche bei Conrad!

    Wie ihr sicher wisst hat MediaMarkt ihn nicht mehr und bekommt ihn wohl auch nicht mehr. Bei Conrad kostet er mittlerweile 109,-
    Ich hab mich mit einem Verkäufer drüber unterhalten der meinte, sie mußten das tun weil MediaMarkt Druck gemacht hat, 99 war ihnen zu billig (was soll man davon halten).
    Außerdem kommt Technisat nächste Woche zu Conrad für eine Promotion, das tun sie nicht wenn Conrad weiterhin für 99 verkauft.

    Für euch bedeutet das, ihr bekommt auf Anfrage einen Zettel für die Kasse damit Ihr nur 99 zahlen müsst, und das nur noch bis Freitag weil danach Technisat da ist.

    Also Beeilung, ich hoffe das half einigen

    mfg Blacklight
     
  2. dle80

    dle80 Senior Member

    Registriert seit:
    23. April 2004
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Braunschweig
    @ Backlight

    Danke für den Tip! War gestern noch kurz bei Conrad, habe einen DigiPal2 für 99,95€ bekommen. Es waren nicht mehr viele da!
     
  3. sarex

    sarex Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Hamburg
    Moin!

    Wie hoch ist denn die Wahrscheinlichkeit, auf St. Pauli schon etwas empfangen zu können?
     
  4. sarex

    sarex Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Hamburg
    Huch? boah! Vorgenanntes Posting hat sich wohl verirrt...sorry.
     
  5. Ingo A

    Ingo A Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2001
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Wasserleben
    Wer noch Geräte braucht, kann sich ruhig bei mir melden. Schließe die Geräte auf Wunsch auch im Raum BS an. Info's hier . Empfange übrigens auch schon DVB-T bei mir.

    Ingo Anteboth
     
  6. Resistor5k6

    Resistor5k6 Junior Member

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Braunschweig
  7. Resistor5k6

    Resistor5k6 Junior Member

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Braunschweig
    Lieber Ingo A,
    ich las auf deiner Website dann noch dieses:

    " [...] die in zwei der drei TechniSat-Werke, im Werk TechniSat Vogtland GmbH in Schöneck im sächsischen Vogtland, sowie bei der TechniSat Teledigital AG in Staßfurt bei Magdeburg in Sachsen-Anhalt produziert werden.
    Mit TechniSat entscheiden Sie sich also nicht nur für erstklassige Technik, sondern leisten auch Ihren Beitrag zum Erhalt des Standortes Deutschland."

    Eine kleine Netz-Recherche ergab beispielsweise für die momentan sehr aktuellen Technisat-Geräte Airstar USB und Airstar 2 TV den folgenden Hersteller:

    http://www.b2c2.com/products/pc-products.html


    Und nun?

    bis denn, BEN
     
  8. ME

    ME Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo Ben,

    Höre ich da etwa Zweifel, besonders nach dem Hinweis auf den Standort Deutschland, daß Technisat nicht in Deutschland produziert, besonders die DVB PC-Hardware?

    Diese Vermutung habe ich auch schon mal ohne Beweis gedacht. Was mich stutzig gemacht hat, sind die Unterschiede zwischen den Digipal 1,2 und der PC-Hardware. Das scheint nicht aus einem Guß zu sein. Die Digipals machen technisch einen ausgereiften und durchdachten Eindruck, auch wenn das Design des Digipal 2 Gehäuses ziemlich umstritten ist.
    Die PC-Hardware scheint etwas beiläufig und lieblos behandelt zu werden. Bei den Airstars fehlt die Unterstützung im Web. Keine Anleitungen und Treiber, wie bei den Digipals.

    Aber wo wird die PC-Hardware wirklich hergestellt?

    Hier wird Technisat als "Manufacturing Partners" genannt. Vielleicht fertigt Technisat in Lizenz oder im Auftrag?

    Wir leben eben im Zeitalter der Globalisierung.

    Viele Grüße
    von
    Marcus
     
  9. Ingo A

    Ingo A Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2001
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Wasserleben
    Hallo Ben,

    am 05.+06.06.2004 ist in Staßfurt eine TechniSat Hausmesse. Ich werde eine Führung durch die Produktionsstätte besuchen und Dir dann davon berichten.

    Ingo A.
     

Diese Seite empfehlen