1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wichtig! analoger Anschluss, Umstellung auf digital möglich?!!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Alexander4536, 17. Oktober 2008.

  1. Alexander4536

    Alexander4536 Neuling

    Registriert seit:
    17. Oktober 2008
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Alexander: Ich habe eine Eigentumswohnung vor kurzem geerbt. in diesem (8-Parteienhaus) besteht bereits ein analoger Kabelanschluss. Die Kosten dafür werden über die Nebenkostenabrechnung abgegolten. Die anderen Hausbewohner sind alle ziemlich alt und haben kein Interesse an digitalem Versehen.
    Laut Verfügbarkeitscheck von Kabel Deutschland könnte ich mir einfach einen Digital Receiver plus smart Card zulegen und somit hätte ich digitales Fernsehen.
    Muss nicht auch das Verteilersystem im Keller darauf ausgerüstet sein??!!
    Ich hab mich gestern von einem Verkäufer in einem Fachgeschäft auf dieses angebliche Problem hinweisen lassen!! STIMMT jetzt dessen Behauptung, oder nicht?!!!!
    Ich habe mir einen Wunderbaren 37 Zoll LCD TV zugelegt und möchte diesen auch nutzen!! Mit nur einem analogen Signal ist es rausgeschmissenes GELD!!!
    Ich hab nur 14 Zeit wegen Rückgabe!!!! Bitte geben sie mir eine 100% verlässliche Auskunft!
    Ich wohne ich Neuburg, Postleitzahl 86633.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2008
  2. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Wichtig! analoger Anschluss, Umstellung auf digital möglich?!!

    Moinsen Alexander,

    herzlich willkommen im Forum!

    EDIT: Hier hat sich jetzt etwas überschnitten, da Infos nachgereicht wurden!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2008
  3. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Wichtig! analoger Anschluss, Umstellung auf digital möglich?!!

    Hier nun meine Antwort:

    Ausprobieren ;)

    Wenn Kabel Deutschland sagt, dass digitaler Empfang funktioniert, wird dies grundsätzlich auch so sein. Entgegen dem Sat-Empfang müssen da keine neuen Leitungen gezogen werden etc., wenn die alte noch im Schuß ist. Da können wir aber aus der Ferne nicht reinschauen.

    Normalerweise stöpselts Du den Receiver einfach zwischen Antennendose und TV-Gerät ein. Dann muß man schauen, ob alles läuft. Eventuell mußt Du die Antenndose tauschen ( kostet 8 Euro) . Vielleicht zieht der Hausverstärker nicht richtig, aber das sind Spekulationen über Fehler die theoretisch eintreten könnten.

    Ich zum Beispiel habe im Keller einen Hausanschlußverstärker, den noch die Deutsche Bundespost verbaut hat und der schnurrt seit 20 Jahren vor sich her und zieht bei 610 MHz noch locker mit, auch wenn was anders draufsteht :)

    Meine Antenndosen sind auch noch so alt (von der alten Hausantenne), dass die das "Problem" der mittelalten Dosen gar nicht kennen :p

    Da ich kein Techniker bin sag ich einfach mal: Wat löpt datt löpt ;) Ausprobieren.
     

Diese Seite empfehlen