1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Wetten dass" und die Quote

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von DerABV, 2. Oktober 2006.

  1. DerABV

    DerABV Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    1.353
    Anzeige
    http://www.digitalfernsehen.de/news/news_110101.html

    "Top-Quote für 'Wetten, dass..?'

    [fr] 12,02 Millionen Zuschauer haben den Saisonauftakt des Unterhaltungsdauerbrenners live an ihren Fernsehern mitverfolgt."


    http://www.bildblog.de/?p=1723

    "[...] Trotzdem, schreibt "Bild", habe "Wetten, dass…?" am Samstag eine "mega-starke Einschaltquote (12,02 Mio.)", ja: eine "Traumquote" erzielt.

    Soso. Es war die niedrigste Einschaltquote einer regulären "Wetten, dass…?"-Sendung seit dem 29. April 1995.

    Es zahlt sich also aus, mit "Bild" befreundet zu sein. Vor allem, wenn es mal nicht so gut läuft."
     
  2. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.473
    Ort:
    Köln
    AW: "Wetten dass" und die Quote

    Diese Quote zeigt sehr schön, daß "Wetten, daß..." in der Vergangenheit nur solch hohe Quoten erzielte, weil sich kein anderer Sender traute was dagegen zu halten. RTL hatte mit dem Dieterfilm vor Monaten einen ersten Versuch gestartet und Erfolg gehabt. Diesmal lief auf mind. drei Sendern ein attraktives Programm, auch aus dem Hause des ör Rundfunks.
    Gottschalk mit seiner - nun ja, kreativen Kleidung - sollte aufhören und das Feld einem jüngeren überlassen. Das Beste wäre es - meiner Meinung nach -, wenn man "Wetten, daß..." komplett einstampfen würde. Mittlerweile ist es zu einer Werbeveranstaltung für A- bis D-Promis verkommen und die Wetten dienen anscheinend nur als Lückenfüller.
     
  3. JensBS

    JensBS Silber Member

    Registriert seit:
    13. April 2001
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Braunschweig
    Technisches Equipment:
    d-box1 seit 1998
    Technisat PR-K seit 05/2005
    Technisat MF4-K CC seit 03/2009
    AW: "Wetten dass" und die Quote

    Du solltest in deinem Satz das "anscheinend" streichen. ;)
     
  4. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.343
    Ort:
    7020 Dreamland S2
    AW: "Wetten dass" und die Quote

    Wetten dass es keine "Wetten dass?..."- Sendung gibt, in der nicht irgendein "Star" seinen neuen Film mit Ausschnitten vorstellt?
    --- Topp die Wette gilt! --- :D
     
  5. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: "Wetten dass" und die Quote

    Waren das noch Zeiten, wo Wetten, daß regelmäßig 18 Mio hatte...in 2 Jahren werden sie nicht mehr die 10 Mille knacken.

    Jauch ist auch auf dem Abstiegsgleis - kratzt an der 5 Mille-Grenze, woher waren 10 Mille normal.
     
  6. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.343
    Ort:
    7020 Dreamland S2
    AW: "Wetten dass" und die Quote

    Klar hatte Wetten dass?... Quoten, die weit über den jetzigen liegen.
    Aber wenn man an diese Zeit zurückdenkt dann darf man u.a. nicht vergessen, dass die Konkurrenz wie Sat.1 und damals noch RTL plus insbesondere vom Programmangebot in den Kinderschuhen steckte und weitere Konkurrenz kaum bis gar nicht existierte. RTL II, PRO Sieben oder Kabel 1 und co. kamen erst in bzw. Anfang der 90´er auf und auch da waren Blockbuster u.a. an besagten Samstagen eher Mangelware. Heute teilen sich mehr als 20 (auch analog) frei empfangbare Sender den Kuchen zzgl. Pay-TV
     
  7. fragenmeister

    fragenmeister Platin Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    2.603
    AW: "Wetten dass" und die Quote

    nu schmeiß ma nicht mit zahlen um dich, die nicht ganz stimmen...18 mill. hatte wetten dass..? genau 1x, und zwar nov. 95 als michael jackson da war...sonst waren es immer 13-15 mill...
     
  8. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.675
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: "Wetten dass" und die Quote

    Die Quote war trotzdem gut, denn der Marktanteil war hoch wie immer. Es waren nur 12 Mio weil an diesem Abend insgesamt deutlich weniger Leute Fernsehen geschaut haben. 12 Mio haben bereits für deutlich über 40% Marktanteil gereicht.

    Die absolute Zahl der Zuschauer ist für die Sender zweitrangig, worauf geschaut wird ist der Marktanteil. Bei den Privaten speziell die 14-49 Jährigen und da hatte Gottschalk auch über 40%.

    Ich habs übrigens nicht gesehen.
     
  9. offenbach

    offenbach Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    832
    Ort:
    Frankfurt
    AW: "Wetten dass" und die Quote

    Richtig, ich vertrete schon seit langem diese Ansicht. Der Moderator hat halt durch sein simples Auftreten beim einfachen Volk eine gewisse Anziehungskraft, unabhängig vom Inhalt der Sendung.
     
  10. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: "Wetten dass" und die Quote

    Klar, Wetten...Dass einstampfen und lieber durch noch ein sinnlosere Show wie Carmen Nebel oder sonstige Schunkelshows ersetzen....

    Wetten...Dass ist das das letzte Showformat im deutschen Fernsehen mit Weltformat. Klar ziehts nimmer so wie früher, aber alles drischt sich ab. Aber wenn Wetten... Dass eingestellt wird, was haben wir dann bitte noch außer Mutantenstadl und "Die-Nervigsten-xxx" für Showformate? Gar keine mehr! Und damit wäre ein Stück Fernsehgeschichte vorüber.
     

Diese Seite empfehlen