1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Westeuropa: Einfache Handys sterben aus

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. Februar 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.839
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Smartphones machen den einfachen Handys in Westeuropa immer mehr das Leben schwer. Allein im letzten Jahr brach der Absatz um fast 40 Prozent zusammen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. lurgi

    lurgi Junior Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    irgendwie liebe ich noch mein gutes nokia 6300. handlich, praktisch und ich brauch eine woche lang nicht den akku aufladen..
     
  3. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.845
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Westeuropa: Einfache Handys sterben aus

    Ich habe noch ein einfaches Samsung Handy in der Schublade und lade es ab und zu.

    Vorteil bei dem Ding: Da hält der Akku 10 Tage, auch wenn man damit ein bischen rum telefoniert.

    Bei meinem Smartphone hält der Akku gerade mal 10 Stunden.

    Also ist das einfach Handy klasse, wenn mal länger ein Stromausfall ist (der nicht auf die Handy Sender wirkt [dann ist eh Schicht]).
     
  4. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Westeuropa: Einfache Handys sterben aus

    Dies war mein letztes Handy, bevor ich auf Smartphones umgestiegen bin. Benutzt habe ich es ca. 4 Jahre. Damit wären heutige gekaufte Smartphones schon eine Antiquität. Ich habe das aber immer noch in der Schublade liegen. Ich find die seitlich angebrachten LEDs klasse, die einem einen verpassten Anruf/SMS signalisieren. :winken:
     
  5. Badula82

    Badula82 Platin Member

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Westeuropa: Einfache Handys sterben aus

    Dann hast du wohl irgendwelche unnötigen Anwendungen im Hintergrund laufen oder bist ein Poweruser. Denn mein Samsung Galaxy S3 hält 4 Tage ohne aufladen durch.
     
  6. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.490
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Westeuropa: Einfache Handys sterben aus

    Ja, das waren noch Zeiten.
    Wenn dein Smartphone 10 Stunden hält, dann nutzt du es aber sehr wenig?
    Mein G3 muss, wenn ich frei habe, spätestens gegen Mittag wieder ans Ladegerät. Dann war das Display aber auch 4 oder 5 Stunden an. Die Herstellerangaben sind doch Schrott, die erreicht man nur, wenn man aus dem Smartphone ein Dumbphone macht...
     
  7. Der Franke

    Der Franke Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    4.698
    Zustimmungen:
    1.110
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Westeuropa: Einfache Handys sterben aus

    Einfache Handys sterben aus
    :eek::eek:
    Habe nachgesehen, stehen noch nicht der auf der roten Liste gefärdeter Arten.
    Spendenaufrufe von WWF und Greenpeace werden wohl zeitnah folgen und Krombacher saufen wird sich vom Regenwald abwenden und hier engagieren.

    Alle sind gefordert - es ist kurz vor zwölf!
     
  8. lurgi

    lurgi Junior Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Westeuropa: Einfache Handys sterben aus

    das stimmt, diese seitlichen led's sind eine gute erfindung. ich wollte schon häufiger auf ein smartphone switchen aber A) sind die dinger mir einfach zu groß (außer vielleicht ein 4" iphone) und B) hätte ich gern wieder was aus metall.
     
  9. player495

    player495 Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Westeuropa: Einfache Handys sterben aus

    ich hab noch sowas: wave 723
    Metallgehäuse, mit Klappe fürs Display, läuft auf Bada 2 (dafür gibts aber keine Viren:LOL:), App-süchtig sollte man bei dem Teil allerdings nicht sein, aber für Foto, Video und .pdf reichts. Habe gerade nen neuen Akku eingebaut, der hält je nach (geringer) Nutzung 7-14 Tage.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.944
    Zustimmungen:
    3.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Westeuropa: Einfache Handys sterben aus

    Das ist dann aber wirklich nicht mehr normal3-5 Tage sollte das allerwenigstens halten. Ich komme mit meinem S3 mini auch so auf 6 Tage.
     

Diese Seite empfehlen