1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Western Digital Portege 40GB WD400EB IDE Festplatte funzt nicht.

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von xcomsoldier, 4. Dezember 2004.

  1. xcomsoldier

    xcomsoldier Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hi Leutz!

    Also ich habe mir eine Western Digital Portege 40GB WD400EB IDE gekauft und im mein Nokia Mediamaster9902s verbaut. Die Festplatte ist neu wird aber nicht erkannt.Bei der Diagnose steht nur Festplatte:Indentifikationsfehler.

    Kann mir einer helfen.
     
  2. dirk1969

    dirk1969 Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    AW: Western Digital Portege 40GB WD400EB IDE Festplatte funzt nicht.

    versuchs mit maxtor diamont plus 9 platten , gehen prima im 9902.

    man hört sie fast nicht . habe bei mir eine 40 gb eingebaut - erste sahne leiser als die originale .
     
  3. bhund

    bhund Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Dortmund
    AW: Western Digital Portege 40GB WD400EB IDE Festplatte funzt nicht.

    Ich habe eine 120 GB Maxtor -> Läuft super zwar nicht so leise wie eine samsung aber ok
     
  4. iMac

    iMac Board Ikone

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    3.472
    Ort:
    Coburg (DE) & Spydeberg (NOR)
    AW: Western Digital Portege 40GB WD400EB IDE Festplatte funzt nicht.

    Schau mal hier nach
    http://hjem.get2net.dk/nokia_dvb/eng/what_hd-modi.html
    da werden eine ganze Reihe Platte gelistet

    (bei mir z.B. läuft eine Maxtor DiamondMax Plus9/6Y120LO seit Ende März 2003 OHNE Probleme)
     
  5. iMac

    iMac Board Ikone

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    3.472
    Ort:
    Coburg (DE) & Spydeberg (NOR)
    AW: Western Digital Portege 40GB WD400EB IDE Festplatte funzt nicht.

    muß mich mal selber zitieren. Bei mir die letzte Woche die anscheinend die MaxtorDiamondMax Plus9/6Y120LO-Platte gecrasht. Diese hatte ich im März 2003 eingebaut. Folgende Problem ist aufgetreten:
    Aufnahme ist nicht mehr möglich. Beim Abspielen von Festplattenaufnahmen bleibt das Bild einfach stehen und es geht dann gar nichts mehr, es hilft nur noch, den Netzstecker zu ziehen. Die Boot-Zeit dauert dann deutlich länger als normal. Habe die Originalplatte (Fujitsu - 40 GB) wieder eingebaut, mit der habe ich zur Zeit keine Probleme - nur die Aufnahmekapazität ist ein wenig knapp Vielleicht ist es doch nicht so gut, wenn die Maxtor-Festplatte kopfüber im Gerät betrieben wird.
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2005
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Western Digital Portege 40GB WD400EB IDE Festplatte funzt nicht.

    Das ist eigentlich bei keiner Festplatte richtig gut, weil das obere Lager eigentlich nur ein Führlager ist, das im Laufe der Zeit dem Gewicht der Platten nicht standhält.
     
  7. scirocco_fahrer

    scirocco_fahrer Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2003
    Beiträge:
    50
    Ort:
    daheim
    AW: Western Digital Portege 40GB WD400EB IDE Festplatte funzt nicht.

    Also ehrlich gesagt versteh ich die Nokia-Ing. echt nicht, wie man auf eine solche Schnapsidee kommen kann und die Festplatte kopfüber zu verbauen. Das hält doch die beste Festplatte nur kurzzeitig aus. Vor allem die neuen fluidgelagerten sind in dieser Hinsicht extrem empfindlich.

    So auch die bei meinem 9902 eigebaute Fujitsu - die war nach ein paar Monaten nur noch Schrott. Die Garantie hab ich damals gar nicht in Anspruch genommen, die hätten sowieso nur eine neue Festplatte reingeklatscht.
    Die nächste (Maxtor 80 GB, 7.200) hab ich dann richtig rum eingebaut. War zwar ein riesen Aufwand (Kabel drehen, neue Befestigungslöcher für HD bohren usw.), der sich aber scheinbar gelohnt hat. Weiß nicht mehr, wann genau das war (ein Jahr ist es sicher her), aber die Platte läuft seit dem tadellos und absolut leise. Der Bericht von damals müsste hier eh noch irgendwo zum nachlesen sein.
     
  8. randyandy

    randyandy Junior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    49
    AW: Western Digital Portege 40GB WD400EB IDE Festplatte funzt nicht.

    Genau! Dann hättste doch wenigstens noch 'ne Platte für Lau abgreifen können und die dann richtig rum einbauen können oder von mir aus auch verkaufen etc.!?!
    Versteh ich nich:eek:
     
  9. scirocco_fahrer

    scirocco_fahrer Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2003
    Beiträge:
    50
    Ort:
    daheim
    AW: Western Digital Portege 40GB WD400EB IDE Festplatte funzt nicht.

    Hallo randyandy,

    ich geb dir natürlich vollkommen Recht. Im Nachhinein betrachtet war ich ganz schön dumm und hab die HD nicht mitgenommen. Erst hat mich nämlich der Nokia-Kundendienst total vergessen. Nach drei Wochen als ich zum zweiten mal nachfragte, wußte man von meinem Problem nix mehr, wollte sich aber umgehend darum kümmern. Dann lange Zeit wieder nix gehört bis ich die Nase voll hatte und selber zum Schraubendreher gegriffen habe.
     

Diese Seite empfehlen