1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Werte Signalstärke + zweite Karte?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von chris_f, 1. April 2006.

  1. chris_f

    chris_f Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    166
    Anzeige
    tach zusammen,

    welche werte bezüglich signalstärke und signalqualität sollten bei kabel digital (kabel deutschland) nicht unterschritten werden um einen optimalen empfang zu gewährleisten?

    ich habe so ein kabel digital home abonnement. was muss ich tun, um auf mehreren fernsehern das digitale programm gleichzeitig anschauen zu können? kann man da ne zweite smartcard ordern oder wie?
     
  2. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    Recklinghausen (EX-Köpenicker)
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.50
    MR 400
    MR 200
    AW: Werte Signalstärke + zweite Karte?

    Da brauchst du mehrere Receiver! :winken:
     
  3. Scary674

    Scary674 Board Ikone

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    3.354
    Ort:
    Berlin-Hellersdorf
    Technisches Equipment:
    MR400, DVB-C Wlan Repeater, Sky+ Pro
    AW: Werte Signalstärke + zweite Karte?

    1. zweiter reciever sprich pro fernseher einen und entsprechende karte
    2. pro karte logischer weise auch ein abo kdg home so wie du es mit der ersten nutzt! würde als teuer werden :p
     
  4. chris_f

    chris_f Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    166
    AW: Werte Signalstärke + zweite Karte?

    ja, dass ich pro gerät dann einen receiver brauche, das ist mir schon klar.

    extra abo pro weitere karte? uuuuuuuuh, das klingt nich gut. hätte ja gehofft, dass ein abo reicht, bzw. es weitere karten zum sonderpreis gibt :(
    kann ich irgendwie nich nachvollziehen. für den monatlichen beitrag zum kabelanschluss kann ich doch auch analoge geräte ranhängen wie ich lustig bin...

    aber ne zusätzliche für free-tv kann ich mir zum üblichen einmalpreis ordern, ja? aber dann nur eine, oder soviel ich will?
     
  5. Scary674

    Scary674 Board Ikone

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    3.354
    Ort:
    Berlin-Hellersdorf
    Technisches Equipment:
    MR400, DVB-C Wlan Repeater, Sky+ Pro
    AW: Werte Signalstärke + zweite Karte?

    ja was für das freetv angeht die kannste zum einmalpreis odern.. wieviele da allerdings gehen weiß ich nicht
     
  6. FrankenTV

    FrankenTV Junior Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2006
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Raum Nürnberg
    AW: Werte Signalstärke + zweite Karte?

    Also ich habe mir kürzlich günstig einen Technisat PR-K besorgt, weil der Pace von KDG eine echte Krücke ist. Der PR-K läuft jetzt am Haupt-TV im Wohnzimmer mit der KD-Home-Karte. Den Pace habe ich an einen Zweit-TV in einem anderen Zimmer angeschlossen. Ohne Smartcard brachte der natürlich nur die ÖR.

    Ich rief dann KDG an, schilderte diese Situation, und fragte, ob ich als KD-Home-Kunde auf meinem Zweit-TV nicht auch die Privaten RTL, SAT1, etc.) digital empfangen könnte, ohne nochmal 14,50 € Freischaltgebühr zahlen zu müssen, es sei ja schließlich "Free-TV".

    Zugegeben: Die freundliche Dame war anfangs damit etwas "überfragt", aber sie versprach, sich zu erkundigen und wieder Bescheid zu geben.

    Ergebnis: Drei Tage später hatte ich eine zweite Smart-Card ohne KD-Home, aber alle sog. Free-TV-Sender freigeschaltet für 0,00 €.

    Na bitte - geht doch!:D:winken:

    Gruß
     
  7. manman

    manman Silber Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Niederbayern
    AW: Werte Signalstärke + zweite Karte?

    ..........ist ja schon richtig ein Fortschritt in Richtung Service;)

    manman
     
  8. chris_f

    chris_f Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    166
    AW: Werte Signalstärke + zweite Karte?

    wie sieht es mit dem anderen teil meiner frage aus? von wegen signalstärke und -qualität? welche werte sollten drin sein?

    ich habe etwa einmal die halbe stunde eine störung. entweder ein kurzes bildruckeln, oder starke artefakte (halbe sekunde).
    der receiver gibt mit derzeit eine signalstärke von 61% und eine signalqualität von 88% an. nun würde mich mal interessieren, ob diese störungen ab und zu eben an diesen werten liegen, oder "davor" (sprich bei KD oder dem einspeisenden sender).

    irgendjemand war nämlich so helle, und hat ein einfach geschirmtes (anzunehmen weil sehr dünn) kabel vom hausanschluss außen an der einen seite hoch in den zweiten stock, da quer rüber, und auf der anderen seite runter in den ersten stock zur dose im wohnzimmer gelegt. sind mal locker 20meter. beim einzug kannte ich herkunft und verlauf des kabels nicht, und habe von dort aus verzweigt/verteilt. in kürze wollte ich es sowieso neu ziehen, und den kürzesten weg vom hausanschluss zur ersten dose nehmen.

    ein verstärker läuft derzeit nicht mit, da eine der analogen tv-karten dann als "schatten" das getunte programm der tv-karte nebendran darstellte.

    lange rede, kurzer sinn: sind 61/88% so schlecht, wie sie sich anhören, oder doch okay?
     

Diese Seite empfehlen