1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Werbung die man nicht versteht oder keinen Sinn ergeben

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Andilein, 15. Dezember 2011.

  1. Andilein

    Andilein Gold Member

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    874
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Fernseher (mit DVB-T2HD), DVB-C-Receiver, Blu-Ray-Player, VHS-Videorecorder
    Anzeige
    Jeden Tag werden wir im Fernsehen mit Werbung gequält.
    Bei manchen Spots muss man sich fragen: "Hä?" oder "Was wollten die mir damit sagen?" - kurz gesagt, man versteht den Sinn nicht.

    Wenn ihr auch so einen Spot kennt, dann her damit


    Zur Zeit läuft öfters die Werbung für "Schwarzkopf-Haarfärbemittel" und da muss ich jedesmal lachen. Denn wenn der Typ von Scharzkopf kommt und mir sagen will, das er diese neue Färbemittel selbst ausprobiert hat, dann denke ich immer, dem sind alle Haare ausgefallen dabei. Oder die Färbung sieht bei ihm doof aus. :D
    Oder warum trägt der in der Werbung ne Mütze und man sieht keine Haare bei ihm. :confused:
    [​IMG]

    Diese Werbung macht für mich genauso viel Sinn, als würde Calli Werbung für Slim-Fast machen. :D
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Werbung die man nicht versteht oder keinen Sinn ergeben

    Menschen, die sich für Haarpflege etwas intensiver beschäftigen, die wissen, dass es sich bei dem Typen um einen der zur Zeit angesagtesten Haarstylisten handelt.

    Insofern ist das doch eine völlig ehrliche Werbung. Du sagst "Häää?" und outest dich damit automatisch als jemand, der nicht zur Zielgruppe gehört. ;)

    Nebenbei: Wenn ich den Herrn nicht zufällig in 'ner Reportage gesehen hätte, wüsste ich auch nicht, wer das ist. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Dezember 2011
  3. Badula82

    Badula82 Platin Member

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Werbung die man nicht versteht oder keinen Sinn ergeben

    Ist mittlerweile Frisör oder Friseur als Berufsbezeichnung nicht mehr gut genug? Oder was ist an einem "Häärstailisten" so anders?
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.398
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Werbung die man nicht versteht oder keinen Sinn ergeben

    Der Haarstylist ist drei mal so teuer.

    Als Frisör hast nen Berufsabschluss, beim Haarstylisten nicht.
    Das kann jeder machen.
     
  5. Andilein

    Andilein Gold Member

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    874
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Fernseher (mit DVB-T2HD), DVB-C-Receiver, Blu-Ray-Player, VHS-Videorecorder
    AW: Werbung die man nicht versteht oder keinen Sinn ergeben

    Der Typ (den ich vom Namen her auch kenne) kann von mir aus auch sein, was der fröhlich ist.

    Mir ging es nur darum, wenn er das Zeug selber probiert hat, warum sieht man seine eigene Haare nicht? Da gibt es nur 2 Möglichkeiten: Entweder ging das Haare färben voll in die Binsen oder die fielen ihm raus. :p

    Das wäre - wie schon gesagt - genauso, als würde Calli für Werbung für Diät-Produkte machen. :D
     
  6. Badula82

    Badula82 Platin Member

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Werbung die man nicht versteht oder keinen Sinn ergeben

    Vielleicht war sein Plan, Forenuser, allen voran aus digitalen Foren, so zu verwirren, dass sie extra ein Thema aufmachen, um dann so eine Frage zu stellen, und damit noch mehr Aufmerksamkeit für ihn und sein Produkt zu machen. ;)

    Virales Marketing nennt man das.
     
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.416
    Zustimmungen:
    2.652
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Werbung die man nicht versteht oder keinen Sinn ergeben

    Der eine ist halt Handwerker, der andere Künstler. Wie sieht das eigentlich haftungstechnisch aus wenn dir danach ein Stück Ohr fehlt? Kann der "Künstler" sich auf seine künstlerische Freiheit berufen, und erklären das wäre so beabsichtigt gewesen? ;)
     
  8. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    37.297
    Zustimmungen:
    6.923
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Werbung die man nicht versteht oder keinen Sinn ergeben

    :D Jep. Mit Erfolg, wie man sieht, Member Andilein geht Schwarzkopf nun nicht mehr aus dem Kopf :D :winken:
     
  9. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Werbung die man nicht versteht oder keinen Sinn ergeben

    Ob es Sinn macht oder nicht aber am übelsten finde ich:

    - Carglas - Carglas repariert, Carglas tauscht aus *In-die-Tischplatte-beiss*

    - Zalando - Kreeeeeeisch *Hirn-läuft-aus*


    Ach halt, es gibt doch etwas was kein Sinn macht und zwar Waschmittelwerbung. Immer neue Produkte (Mega-Perls, Actilift, Flecken-Terminator, bla blub), die immer weisser waschen als vorher und das schon seit gefühlten 100 Jahren. :D
     
  10. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Werbung die man nicht versteht oder keinen Sinn ergeben

    Trotzdem ist es in meinen Augen total bescheuert, wenn ein Frisör mit ner Mütze oder kahlgeschorem Kopf rumrennt. In vielen Optikergeschäften müssen alle Angestellten eine Brille tragen und wenns nur mit Fensterglas ist. ;)

    Abgesehen davon habe ich es noch nie verstanden, wenn manche Leute permanent ne Mütze tragen :eek:
     

Diese Seite empfehlen