1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Werbung bei PW

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von thewalrus, 6. Oktober 2001.

  1. thewalrus

    thewalrus Neuling

    Registriert seit:
    3. September 2001
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Hamburg
    Anzeige
    Ich habe soeben zum ersten Mal die 13th Street eingeschaltet (zumindest bewusst...*g*) weil ich Pulp Fiction aufnehmen wollte. Zum einen stört mich da dieses FUCHTBARE Logo. Das macht sich auf Sammelbändern mit Filmen überhaupt nicht gut. Zum andere wunderte ich mich sehr, als ich vor dem Film WERBUNG für diverse Kinofilme und DVDs gesehen habe. WAS soll das? Ich habe nichts gegen Eigenwerbung, aber alle anderen Arten von Werbung haben auf einem Werbungsfreien Sender wohl kaum etwas verloren, oder was meint ihr?
     
  2. thecrow

    thecrow Senior Member

    Registriert seit:
    15. August 2001
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Frankfurt
    das is doch ein alter Hut!
    Also erstens is 12th nich von Premiere sondern nur zugekauft und zweitens solang die nich zwischendurch Werbung machen und dann auch nur eine Minute... wenn juckts?
     
  3. thewalrus

    thewalrus Neuling

    Registriert seit:
    3. September 2001
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Hamburg
    Alter Hut? Keine Ahnung, bin noch nicht so lange Abonnent. Wenn der Sender hinzugekauft ist...OK.

    Was die Werbung angeht: Die wird normalerweise zum Finanzieren des Inhalts gebraucht. Im FreeTV finde ich das auch völlig in Ordnung. Bei Premiere wird der Inhalt aber von den Gebühren gezahlt und daher ist es auch mein Recht, eine völlige werbefreiheit zu verlangen.
     
  4. danieljerzy

    danieljerzy Junior Member

    Registriert seit:
    22. September 2001
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Göttingen
    Hallo,

    Du hast völlig Recht, wenn Du Werbefreiheit verlangst. Auf den zugekauften Kanälen allerdings bekommt der jeweilige Anbieter nur einen geringen Teil der Gebühren. Und die Movie Kanäle sind ja werbefrei, insofern hat man wohl wenig Handhabe. Es stört mich nur auf den Sportkanälen, aber ich weiß nicht, ob Sponsoren immer genannt werden müssen, oder ob es wirklich als Werbespot läuft.

    Gruß,
    Daniel
     
  5. Digicool

    Digicool Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    1.520
    Ort:
    München
    Als wie man sich über SEHR SELTENE und nur 2 Minütige Werbeblöcke nur so aufregen kann. Mir macht es auch nichts, wenn PW die gesammte Zeit zwischen den Filmen mit Werbung vollstoppft. WENN INERESSIERTS??? PW startet die Filme bis auf wenige Sekunden genau zur angegebenen Zeit. Wenn man also wircklich überhaupt keine Werbung sehen will, kann man ja erst dann einschalten.

    Also Leute, ganz cool bleiben, OK?

    digiCooL
     
  6. pitm

    pitm Junior Member

    Registriert seit:
    26. August 2001
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Obertraubling
    Dann stimmt aber ihre werbung nicht

    ohne Werbung....(wars früher)
    nun heißts ohne werbeunterbrechung

    .... sollte aber nicht sein dafür zahlen wir ja aber der arme leo braucht anscheinend kohle(())

    :mad: :mad: :eek: :eek: :D
     
  7. jukunz

    jukunz Junior Member

    Registriert seit:
    2. April 2001
    Beiträge:
    103
    was ist denn mit dem sogn. freien öffentlich rechtlichen??
    die kassieren gebühren, man kann sich nicht mal dagegen wehren und senden dennoch reichlich werbung (ganz krass bei sportübertragungen wie z.b. olympia).
    entweder gilt werbeverbot für alle die gebühren verlangen oder für keinen.
    sollte bei premiere die werbeeinblendugen überhand nehmen kann man ja wieder abbstellen.bei ard und co. geht das leider nicht.

    [ 07. Oktober 2001: Beitrag editiert von: jk ]
     
  8. Digicool

    Digicool Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    1.520
    Ort:
    München
    @pitm
    Mit: KEINE WERBUNG wirbt PW schon seit jahren nicht mehr!

    Ich weiß echt nicht, was an den 2 Spots, die da laufen so schlimm ist. du kannst ja deswegen kündigen :D :D :D

    digiCooL
     
  9. SmallS

    SmallS Junior Member

    Registriert seit:
    7. August 2001
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Bauhausen
    Macht euch mal nicht lächerlich. Ob jetzt zwischen den Filmen 2 Minuten Werbung kommt oder 2 Minuten irgendwelche Programmhinweise ist doch wohl Jacke wie Hose. Vor allem hab ich noch nie ne Waschmittelwerbung oder so nen Scheiss gesehen. Die Werbung die kommmt ist einigermaßen anspruchsvoll....

    Solang die Filme nicht unterbrochen werden find ich das OK. Zumal das auch dabei hilft die Gebühren für PW in erträglichem Ausmaß zu halten.
    Denn wenn die Werbung ganz weg wäre und PW dadurch auf einmal 15 DM im Monat mehr kosten würde, dann wärt ihr bestimmt die ersten die herumschreien und sich beschweren...
     
  10. Kalle

    Kalle Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    1.632
    Werbung gibts auf ARD und ZDF, weil diese Programme "mischfinanziert" werden, das heißt ein gewisser (kleiner) Anteil der Einnahmen besteht aus Werbung. Mich juckts nicht. Ich kann aber verstehen, dass sich PW-Kunden über Werbung in den PW-Programmen aufregen, schließlich zahlen sie teures Geld dafür. Die ständig zunehmende Werbung auf PW war neben der d-box für mich ein Grund für die seinerzeitige Kündigung. Auf der anderen Seite ist es wahrscheinlich so, dass Leo erneut die Preise erhöhen muss, wenn er die Werbung in diversen PW-Programmen nicht plaziert. Dass er bis Ende nächsten Jahres auf seine 4 Mio. Abonnenten kommt, wage ich zu bezweifeln. Aufgrund der vielen frei empfangbaren Programme in Deutschland ist PW zu teuer, wer will 30 DM aufwärts im Monat fürs TV ausgeben, wenn er so schon genug Programmauswahl hat. Meines Erachtens hat Pay-TV in Deutschland keine Chance - mehr: hätte Leo damals die Kunden nicht gezwungen die veraltete d-box einzusetzen, hätte es vielleicht geklappt, durch die d-box hat er seinerzeit viele potentielle Kunden abgeschreckt. Aber wer mit PW zufrieden ist, soll es abonnieren - es wäre schlimm, wenn alle die gleiche Meinung hätten. Nur für mich ist es halt zu teuer.
     

Diese Seite empfehlen